(Accesskey 0) (Accesskey 1)

Vorsicht vor diesem Finanzbetrug!

insider-investing.com
überprüft und eingetragen am 30.09.2023

Wer Finanzgeschäfte über diese Plattform abwickelt, läuft Gefahr, viel Geld zu verlieren.

Vorsicht natürlich auch vor diesen Varianten:

  • www.insider-investing.com
  • http://www.insider-investing.com
  • https://www.insider-investing.com
  • http://insider-investing.com
  • https://insider-investing.com

Sie wurden Opfer?

  • Brechen Sie den Kontakt ab: Finanzbetrüger:innen erfinden immer wieder neue Ausreden, um an Ihr Geld zu kommen. Brechen Sie den Kontakt sofort ab und bezahlen Sie nichts mehr.

  • Versuchen Sie Ihr Geld zurückzubekommen: Kontaktieren Sie Ihre Bank und fragen Sie nach Möglichkeiten einer Rückbuchung. Die Chancen auf Erfolg sind allerdings gering. Aber Vorsicht vor sogenannten Recovery-Betrug. Hierbei versprechen Ihnen Kriminelle bei der Rückholung des Geldes zu helfen. Sie werden aber erneut abgezockt.

  • Erstatten Sie Anzeige bei der Polizei: Kriminelle werden nur strafrechtlich verfolgt, wenn eine Anzeige vorliegt. Erstatten Sie daher eine kostenlose Strafanzeige bei der nächsten Polizeidienststelle. Nehmen Sie alle Unterlagen, die den Betrug belegen sowie einen amtlichen Lichtbildausweis mit.

Beratung & Hilfe

Für konkrete Beratungsanfragen wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Stellen, die wir auf der Seite Beratung & Hilfe für Sie aufgelistet haben.

Link kopiert