Zum Seiteninhalt

Internet-Falle melden

Was mit Ihrer Meldung geschieht:

Nachdem Ihre Meldung bei uns eingegangen ist, wird sie von unserem Team überprüft und entschieden, ob ein Artikel dazu verfasst wird. Wir bitten um Verständnis, dass die Watchlist Internet keine Beratung oder Weiterverfolgung zu einzelnen Betrugsfällen oder Internet-Fallen anbietet. Für Beratungsanfragen wenden Sie sich bitte an den Internet Ombudsmann bzw. für Betrugsanzeigen direkt an die Polizei.

Meldung

Nutzungsbedingungen

Mit der Übermittlung Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass diese von der Watchlist Internet zum angegebenen Zweck verarbeitet, genutzt und gespeichert werden. Diese Zustimmung können Sie jederzeit schriftlich widerrufen. Aus Ihrer Meldung ergeben sich keinerlei Beratungs-, Rechts- oder Veröffentlichungsansprüche. Die übermittelten Daten werden streng vertraulich behandelt und verwahrt und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Eine Haftung bei Fremdverschulden kann nicht übernommen werden.

So erstellen sie einen Screenshot:

Windows-PC: „Druck“-Taste drücken, mit „Strg + v“ in ein beliebiges Programm einfügen (z.B. Paint, Word) und Datei abspeichern.

Apple-PC: „CMD (Apfel) + Shift + 3“ drücken, Datei wird automatisch abgespeichert.

iPhone / iPad: „Home“- und „Standby“-Taste drücken, Datei wird in den Fotos gespeichert.

Android-Handy: „Back“- und „Home“-Taste drücken, Datei wird im Verzeichnis „Screen Capture“ auf der SD-Karte gespeichert.

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann