Zum Seiteninhalt

Internet-Falle melden

Nachdem Ihre Meldung bei uns eingegangen ist, wird sie von unserem Team überprüft und entschieden, ob ein Artikel dazu verfasst wird. Für Beratungsanfragen wenden Sie sich bitte an unsere Experten vom Internet Ombudsmann (zum Anfrageformular) bzw. für Betrugsanzeigen direkt an die Polizei.

Meldeformular

Meldung

Mit Ihrer Meldung einer Internet-Falle erteilen Sie uns Ihre Einwilligung, dass wir die von Ihnen bekanntgegebenen Daten (Namen, E-Mail-Adresse und Inhalt der Meldung samt Anhänge) zur Bearbeitung Ihrer Meldung verarbeiten sowie für ein Jahr speichern, um allfällige Nachfragen richtig zuordnen und Entwicklungen im Bereich des Internet-Betrugs dokumentieren zu können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich an uns unter den angegebenen Kontaktdaten (zB kontakt@watchlist-internet.at) wenden.
Mehr dazu: Datenschutzerklärung

Aus Ihrer Meldung ergeben sich keinerlei Beratungs-, Rechts- oder Veröffentlichungsansprüche.

 

 

So erstellen sie einen Screenshot:

Windows-PC: „Druck“-Taste drücken, mit „Strg + v“ in ein beliebiges Programm einfügen (z.B. Paint, Word) und Datei abspeichern.

Apple-PC: „CMD (Apfel) + Shift + 3“ drücken, Datei wird automatisch abgespeichert.

iPhone / iPad: „Home“- und „Standby“-Taste drücken, Datei wird in den Fotos gespeichert.

Android-Handy: „Back“- und „Home“-Taste drücken, Datei wird im Verzeichnis „Screen Capture“ auf der SD-Karte gespeichert.

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann