Zum Seiteninhalt

„Ihre Lieferung befindet sich in unserem Zollzentrum“: Vorsicht vor betrügerischer SMS!

„Ihre Lieferung befindet sich in unserem Zollzentrum“: Vorsicht vor betrügerischer SMS!

Zahlreiche LeserInnen der Watchlist Internet melden uns derzeit eine betrügerische SMS, die die EmpfängerInnen in eine Abo-Falle locken soll. Darin wird behauptet, dass sich eine Lieferung im Zollzentrum befindet und Importgebühren bezahlt werden müssen. Achtung: Klicken Sie nicht auf den Link in der SMS und zahlen Sie auf keinen Fall die Gebühren!

weiterlesen
Gepostet am 12.05.2021 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann

Lebenslauf-Erstellung auf cvmaker.de führt zu Abo-Vertrag!

Lebenslauf-Erstellung auf cvmaker.de führt zu Abo-Vertrag!

Sie sind auf Arbeitssuche und wollen einen professionellen Lebenslauf erstellen? Die Suche danach könnte Sie auf die Seite cvmaker.de führen. Dort können Sie schnell und unkompliziert den benötigten Lebenslauf erstellen und das für nur 2,95 Euro. Aber Achtung: Sieben Tage nachdem Sie bezahlt haben, schließen Sie automatisch ein Abo ab.

weiterlesen
Gepostet am 12.05.2021 von Watchlist Internet

Grill- und Gartensaison eröffnet: BetrügerInnen locken mit günstigen Angeboten!

Grill- und Gartensaison eröffnet: BetrügerInnen locken mit günstigen Angeboten!

Egal ob Werkzeuge zur Pflanzenpflege, ein neuer Griller, Terrassenmöbel oder ein Pool für den Garten: Mit steigenden Temperaturen, nimmt der Bedarf nach diesen Produkten zu. Natürlich lassen da auch BetrügerInnen nicht lange auf sich warten und locken mit günstigen Angeboten für die Grill- und Gartensaison. Wir zeigen Ihnen, wo Sie lieber nicht shoppen sollten!

weiterlesen
Gepostet am 07.05.2021 von Watchlist Internet

6. Mai: World Password Day

6. Mai: World Password Day

Am 6. Mai 2021 ist World Password Day. Grund genug, um auf Passwortsicherheit aufmerksam zu machen! Doch nicht nur sichere Passwörter, sondern auch ein gutes Passwort-Management sind zum Schutz der eigenen Konten, Informationen und Identität notwendig.

weiterlesen
Gepostet am 06.05.2021 von Watchlist Internet

Wunderheilmittel Entgiftungspflaster? Vorsicht bei Bestellungen auf nuubu.com!

Wunderheilmittel Entgiftungspflaster? Vorsicht bei Bestellungen auf nuubu.com!

Die körperliche und psychische Gesundheit mit Hilfe eines Entgiftungspflasters steigern? Das verspricht die litauische Firma „UAB Ekomlita“, die die Webseite nuubu.com betreibt. Wir raten jedoch zu Vorsicht: Rechtliche Vorgaben werden nicht eingehalten. Erfahrungsberichten zufolge kommte es immer wieder zu Problemen bei der Wahrnehmung des Rücktrittsrechts sowie bei der Kommunikation mit dem Unternehmen.

weiterlesen
Gepostet am 05.05.2021 von Watchlist Internet

Anzügliche Sex-Nachrichten auf Facebook & Instagram: Dahinter steckt Betrug

Anzügliche Sex-Nachrichten auf Facebook & Instagram: Dahinter steckt Betrug

Facebook- und Instagram-NutzerInnen kennen es: Freundschaftsanfragen oder Nachrichten von unbekannten, meist freizügig gekleideten Frauen. Auf Instagram werden NutzerInnen auch sehr häufig zu fragwürdigen Gruppen hinzugefügt oder von Unbekannten auf Bildern markiert. Dahinter stecken Fake-Profile oder Bots, die auf unseriöse Dating-Portale locken, Daten sammeln oder nach Zugangsdaten fischen.

weiterlesen
Gepostet am 04.05.2021 von Watchlist Internet

Anlagebetrug: Alexander Van der Bellen wirbt nicht für Bitcoin-Investments!

Anlagebetrug: Alexander Van der Bellen wirbt nicht für Bitcoin-Investments!

Immer wieder berichten wir davon, dass Promis ungerechtfertigt genutzt werden, um unseriöse Trading-Plattformen zu bewerben. Aktuell haben es die Kriminellen auf den österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen abgesehen. Dieser soll erfundenen Berichten zu Folge unseriöse Plattformen wie „Bitcoin Era“, „Bitcoin Prime“ oder „Crypto Revolt“ nutzen, um zusätzliches Geld zu verdienen. Glauben Sie diesen Berichten nicht. Denn: Wer in solchen Plattformen investiert, verliert sein Geld!

weiterlesen
Gepostet am 30.04.2021 von Watchlist Internet

Betrügerische Kleinanzeigen auf hyperanzeigen.at

Betrügerische Kleinanzeigen auf hyperanzeigen.at

Immer wieder erreichen die Watchlist Internet Meldungen zu unseriösen Angeboten auf hyperanzeigen.at. Ein genauerer Blick auf die Plattform selbst lässt aber auch Zweifel an deren Seriosität aufkommen. Bei einer Überprüfung von 15 Anzeigen aus unterschiedlichen Kategorien konnten wir keine einzige echte finden. Weiters fehlen Kontaktmöglichkeiten und ein Impressum.

weiterlesen
Gepostet am 29.04.2021 von Watchlist Internet

Österreichische Gesundheitskasse warnt vor betrügerischen Anrufen

Österreichische Gesundheitskasse warnt vor betrügerischen Anrufen

Versicherte der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) werden derzeit von BetrügerInnen angerufen. Die BetrügerInnen geben sich als MitarbeiterInnen der ÖGK aus und rufen von einer vermeintlich österreichischen Nummer an. Aber Achtung: Telefonnummern können durch das sogenannte „Call-ID-Spoofing“ vorgetäuscht werden.

weiterlesen
Gepostet am 28.04.2021 von Watchlist Internet

WhatsApp-NutzerInnen aufgepasst: Kriminelle versuchen Ihr WhatsApp-Konto zu stehlen

WhatsApp-NutzerInnen aufgepasst: Kriminelle versuchen Ihr WhatsApp-Konto zu stehlen

Sie wurden auf WhatsApp gebeten, einen 6-stelligen-Code weiterzuleiten? Tun Sie das auf gar keinen Fall, dieser Code ist der Schlüssel zu Ihrem WhatsApp-Account. Kriminelle versuchen Sie mit unterschiedlichsten Begründungen zu überzeugen, diesen weiterzuleiten. Erhalten Kriminelle diesen Code, übernehmen Sie Ihr WhatsApp-Konto. Sie haben dann keinen Zugriff mehr auf Ihr eigenes Konto!

weiterlesen
Gepostet am 27.04.2021 von Watchlist Internet