Zum Seiteninhalt

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann

Rechnung von Nova für Erotik Service

Konsument/innen erhalten von Nova, P.O. Box 3, 338 08 Zbiroh, Tschechien, eine Rechnung oder Mahnung für die Nutzung eines Erotik Service am Smartphone. Dafür sollen sie 90 Euro, gegebenenfalls zuzüglich Mahn- und Verzugskosten in Höhe von 45 Euro, bar oder mittels Überweisung bezahlen. Bei der Forderung gibt es Ungereimtheiten.

weiterlesen

Gepostet am 06.12.2016 um 13:15 Uhr von Internet Ombudsmann

Identitätsdiebstahl mit gefälschter PayPal-Nachricht

Mit einer gefälschten PayPal-Nachricht wollen Kriminelle die Identität von Empfänger/innen stehlen. Damit sie ihr Ziel erreichen, behaupten sie, dass das Unternehmen das PayPal-Konto deaktiviert habe. Es könne dieses nur reaktiveren, wenn es eine Personalausweis-Kopie der Kund/innen erhalte. Reagieren Sie nicht auf das Schreiben!

weiterlesen

Gepostet am 05.12.2016 um 15:59 Uhr von Watchlist Internet

Abo-Falle auf routenplaner-maps.com

Die Web2Go Solution GmbH betreibt die Website routenplaner-maps.com. Die Benutzung des Dienstes setzt eine Registrierung und das Betätigen der Schaltfläche „Registrieren“ voraus. Dadurch kommt es angeblich zu einer 500 Euro teuren Mitgliedschaft. Konsument/innen müssen den Betrag nicht bezahlen.

weiterlesen

Gepostet am 01.12.2016 um 13:38 Uhr von Watchlist Internet

Warnung vor eglobalcentral.at

Der Online-Shop eglobalcentral.at vertreibt günstige Elektroartikel. Der Websitenbetreiber hat seinen Sitz in Hongkong. Konsument/innen berichten von negativen Erfahrungen mit eglobalcentral.at. Aus diesem Grund rät der Internet Ombudsmann von einem Einkauf bei dem Anbieter ab.

weiterlesen

Gepostet am 29.11.2016 um 14:58 Uhr von Internet Ombudsmann

Warnung vor dem Fake-Shop schoenerwinter.com

Die Schöner Winter GmbH betreibt den Online-Shop schoenerwinter.com. Auf diesem bietet sie Wintersportartikel zu günstigen Preisen an. Kund/innen müssen die Ware im Voraus bezahlen. Wer dem nachkommt verliert Geld, denn trotz Bezahlung der Ware gibt es das bestellte Produkt nicht.

weiterlesen

Gepostet am 28.11.2016 um 14:34 Uhr von Watchlist Internet

Sichere Anwendungen auf dem Smartphone installieren

Kriminelle versuchen mit gefälschten Apps, Schadsoftware auf fremden Smartphone zu installieren. Gelingt das, haben sie Zugriff auf das mobile Endgerät und können sensible Daten von Opfern stehlen. Damit Sie das verhindern, dürfen Sie Anwendungen ausschließlich aus offiziellen Stores herunterladen.

weiterlesen

Gepostet am 24.11.2016 um 12:58 Uhr von Watchlist Internet
Weitere Meldungen