Zum Seiteninhalt

Wege in Fake-Shops

Wege in Fake-Shops

Betrügerische und unseriöse Shops sind ein großes Problem im Online-Handel. Doch wie kommen Konsumentinnen und Konsumenten eigentlich zu Fake-Shops? Mit dieser Frage hat sich die Watchlist Internet in den Sommermonaten beschäftigt. Klar wurde: Google- und Facebook-Werbung sind die größten Zubringer zu Fake-Shops. Über diese Wege kommt der Großteil der Opfer auf betrügerische Online-Shops.

weiterlesen
Gepostet am 14.10.2021 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann

Vorsicht vor Microsoft-Anrufen

Vorsicht vor Microsoft-Anrufen

Legen Sie sofort auf, wenn Sie angeblich von Microsoft angerufen werden. Kriminelle geben sich als Microsoft-MitarbeiterInnen aus und behaupten, sie hätten auf Ihrem Computer einen Virus entdeckt. Die Fake-Microsoft-MitarbeiterInnen verwickeln Sie dann in ein Gespräch und bieten Ihnen an, das Problem gemeinsam zu lösen. Achtung: Es handelt sich um eine Betrugsmasche!

weiterlesen
Gepostet am 12.10.2021 von Watchlist Internet

Kaufen Sie nicht in Shops mit @thateer.top Mail-Adressen ein!

Kaufen Sie nicht in Shops mit @thateer.top Mail-Adressen ein!

Derzeit tauchen zahlreiche Fake-Shops im Internet auf, die alle ähnlich aufgebaut sind, die gleichen Texte verwenden und unter einer dieser E-Mail-Adressen erreichbar sind: [email protected], [email protected], [email protected] Obwohl hochwertige Produkte sowie einfache Rückgabemöglichkeiten versprochen werden, berichten verärgerte KonsumentInnen über ausbleibende Lieferungen.

weiterlesen
Gepostet am 11.10.2021 von Watchlist Internet

Kleinanzeigenbetrug mit gefälschter Post-Website

Kleinanzeigenbetrug mit gefälschter Post-Website

Kriminelle verwenden eine gefälschte Post-Website www.post-service.online für Kleinanzeigenbetrug. Sie suchen nach hochpreisigen Angeboten und geben vor, den Kauf über einen erfundenen Kurierservice der Post abwickeln zu wollen. Ziel ist es, den Opfern das Geld aus der Tasche zu ziehen, denn in weiterer Folge werden Kreditkartendaten abgefragt und die Freigabe einer Zahlung verlangt.

weiterlesen
Gepostet am 05.10.2021 von Watchlist Internet

Heute startet der Europäische Monat der Cyber-Sicherheit!

Themen: Sonstiges
Heute startet der Europäische Monat der Cyber-Sicherheit!

Wie jedes Jahr steht auch heuer der Oktober ganz im Zeichen der Cyber-Sicherheit. Auch Österreich nimmt wieder an der EU-weiten Kampagne „European Cyber Security Month“ (ESCM) teil. Ziel ist es, das Bewusstsein über die Risiken im Netz zu stärken und gezielt Informationen zur IT-Sicherheit zu verbreiten.

weiterlesen
Gepostet am 01.10.2021 von Watchlist Internet

Betrügerische Mail im Namen der Volksbank unterwegs

Betrügerische Mail im Namen der Volksbank unterwegs

Derzeit werden massenhaft betrügerische Phishing-Mails im Namen der Volksbank verschickt. Angeblich wurde eine „irrtümlich ausgeführte Überweisung“ gesperrt. Um das Online-Banking wieder korrekt verwenden zu können, müssen sich die EmpfängerInnen einloggen und Ihre Kontaktdaten bestätigen. Machen Sie das auf keinen Fall, denn die Kriminellen versuchen so an Ihre Zugangsdaten und an Ihr Geld zu kommen!

weiterlesen
Gepostet am 29.09.2021 von Watchlist Internet

Vorsicht, wenn die Wohnungsbesichtigung über booking.com abgewickelt werden sollte

Vorsicht, wenn die Wohnungsbesichtigung über booking.com abgewickelt werden sollte

Sie haben endlich Ihre Traumwohnung gefunden? Der einzige Haken: Sie sollten schon vor der Besichtigung eine Kaution bezahlen, die angeblich von booking.com verwaltet wird? Dann sind Sie auf ein betrügerisches Wohnungsinserat gestoßen. Zahlen Sie keinesfalls eine Kaution vor der Besichtigung. Diese Wohnung gibt es nicht und Sie verlieren Ihre geleistete Zahlung!

weiterlesen
Gepostet am 28.09.2021 von Watchlist Internet