(Accesskey 0) (Accesskey 1)
online seit 21.06.2023

Hilfe, Kriminelle imitieren meine Telefonnummer für betrügerische Anrufe!

Dass Kriminelle auch gerne zum Telefon greifen, um Menschen zu betrügen, ist wohl allseits bekannt. Häufig setzen sie dabei allerdings auf „Spoofing“, wodurch bei den Angerufenen nicht die tatsächliche Nummer angezeigt wird, die hinter dem Scam-Anruf steckt. Immer häufiger wenden sich Personen an uns, deren Nummer simuliert und für Spam-Anrufe genutzt wird, weil sie ständig Rückrufe verärgerter Personen erhalten, die einen verpassten Anruf auf ihrem Smartphone angezeigt bekommen. Es hilft ausschließlich Durchhaltevermögen oder ein Wechsel der Telefonnummer!

Die meisten kennen es: Man erhält einen Anruf einer unbekannten Nummer, hebt ab und am anderen Ende der Leitung sind Kriminelle, die sich als Microsoft-Service ausgeben, behaupten von Apple zu sein oder sich sogar als Polizei ausgeben. Wer den Anruf verpasst, findet lediglich die Benachrichtigung zu einem Anruf in Abwesenheit von einer fremden Nummer am eigenen Smartphone vor. Da die Kriminellen ihre Nummern durch sogenanntes „Spoofing“ verschleiern, führt ein Rückruf meistens lediglich zur Information, dass „unter der gewählten Nummer kein Teilnehmer bekannt“ sei. In manchen Fällen kommt es aber dazu, dass beim Spoofing zufällig eine existierende Nummer vorgegaukelt wird. Die Konsequenz: Die echte Inhaberin oder der echte Inhaber der Nummer erhält zahlreiche Anrufe verärgerter Personen, die behaupten, von eben dieser Nummer angerufen worden zu sein!

Info Icon

Beim sogenannten Spoofing verschleiern Kriminelle die tatsächliche Nummer, von der ein Anruf ausgeht. Stattdessen können sie eine x-beliebige Nummernkombination oder Buchstabenkombination am Bildschirm des Empfangsgeräts anzeigen lassen. So wollen sie erreichen, dass möglichst viele potenzielle Opfer abheben und ihre eigenen Nummern geschützt und unerkannt bleiben.

Ihre Nummer wurde durch Kriminelle genützt?

Wenn Ihre persönliche Nummer von Kriminellen im Rahmen betrügerischer Anrufe vorgegaukelt wurde, hat dies meist zur Folge, dass Sie zahlreiche Anrufe verärgerter Personen erhalten, die einen Anruf in Abwesenheit von Ihrer Nummer auf ihrem Smartphone vorgefunden haben.

Können Ihnen Kosten entstehen?

Nein. Ihnen entstehen dadurch keine Kosten, da die Anrufe nicht tatsächlich über Ihre Telefonnummer oder Ihren Mobilfunkvertrag erfolgen. Ihre Nummer wurde hier ausschließlich simuliert nicht aber tatsächlich genützt.

Was können Sie tun, wenn Ihre Nummer für Spoofing gebraucht wurde?

Leider sind Ihre Handlungsmöglichkeiten bei dieser Betrugsmasche relativ begrenzt. In den meisten Fällen löst sich das Problem jedoch durch Geduld wieder von selbst auf, da die Kriminellen meist nicht lange Zeit dieselbe Nummer simulieren, sondern schon bald neue Nummern vorgaukeln. Kommt es über längere Phasen hinweg zu dem Problem, so raten wir zur Kontaktaufnahme zum eigenen Mobilfunkunternehmen. Wahrscheinlich ist der Wechsel Ihrer Telefonnummer ratsam.

Beratung & Hilfe

Für konkrete Beratungsanfragen wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Stellen, die wir auf der Seite Beratung & Hilfe für Sie aufgelistet haben.

Link kopiert