Zum Seiteninhalt

Achtung vor gefälschten News zu BitUp und Bitcoin Code

Achtung vor gefälschten News zu BitUp und Bitcoin Code

Internetnutzer/innen stoßen vermehrt auf erfundene Nachrichtenartikel, die die Angebote von Bitcoin Code oder BitUp bewerben. Berichtet wird vom „größten Deal der Geschichte“ bei den Fernsehsendungen „Die Höhle der Löwen“ oder „2 Minuten 2 Millionen“. Die Angebote auf bitcoincodesoftapps.com und bitupapp.com sind unseriös und Anleger/innen verlieren ihr Geld!

weiterlesen
Gepostet am 19.06.2019 von Watchlist Internet

Warnung vor den Geschäftspraktiken bei FutureNet

Warnung vor den Geschäftspraktiken bei FutureNet

FutureNet der BCU Trading LLC aus Dubai verspricht User/innen leicht zu verdienendes Geld. Zum einen sollen durch das Kaufen von ‚AdPacks‘ und Anklicken von Werbungen, zum anderen durch das Anwerben neuer Nutzer/innen Gewinne lukriert werden können. Es häufen sich aber die Meldungen zu ausbleibenden Zahlungen und das polnische Amt für Wettbewerb und Verbraucherschutz (UOKIK) warnt wegen des Verdachts auf ein Pyramidensystem vor dem Unternehmen.

weiterlesen
Gepostet am 05.06.2019 von Watchlist Internet

Undurchsichtige Angebote auf retinollift.com und hyaluronicone.com

Undurchsichtige Angebote auf retinollift.com und hyaluronicone.com

Auf retinollift.com und hyaluronicone.com werden diverse Beautyprodukte angeboten und auch ein besonderes Tagesangebot als „Today’s Special“ beworben. Dieses Spezialangebot enthält eine vermeintlich kostenlose Probe, lediglich der Versand muss per Kreditkarte bezahlt werden. Kurz darauf kommt es aber zu weiteren Abbuchungen, denen die verärgerten Konsument/innen nie bewusst zugestimmt haben.

weiterlesen
Gepostet am 23.05.2019 von Watchlist Internet

So schützen Sie sich vor Abo-Fallen im Internet

So schützen Sie sich vor Abo-Fallen im Internet

Gleich vorweg sei gesagt: Auch im Internet hat niemand etwas zu verschenken! Seien Sie daher skeptisch bei schier unglaublichen Gratisangeboten oder Gewinnversprechen in E-Mails und SMS, auf Social Media, auf Websites oder in Online-Werbung. Kriminelle nutzen diese häufig, um Konsument/innen in eine Abo-Falle zu locken.

weiterlesen
Gepostet am 21.05.2019 von Watchlist Internet

Verstecktes Abo bei Bestellung von Horsepower Plus

Verstecktes Abo bei Bestellung von Horsepower Plus

Zahlreiche Konsument/innen wenden sich wegen Problemen mit der Aliaz Cooperation SIA, die das Produkt HorsePowerPlus+ versendet, an uns. Erfahrungsberichten zufolge führen kostenlose oder vergünstigte Probebestellungen zum Abschluss eines Abos und es folgen wiederkehrende Lieferungen. Für eine Zahlung besteht meist kein Grund, denn der Anbieter verstößt gegen gesetzliche Bestimmungen.

weiterlesen
Gepostet am 15.05.2019 von Watchlist Internet

Vorsicht vor Bestellungen auf cragoo.at und cragoo.de

Vorsicht vor Bestellungen auf cragoo.at und cragoo.de

Bei cragoo.de, cragoo.com bzw. cragoo.at handelt es sich um einen Online-Shop der Firma TA Retail UG mit sehr breitem Sortiment. Es werden unter anderem Haushaltsgeräte, Technik, Autozubehör, Bauutensilien, Fahrräder, Möbel und Spielzeug angeboten. Doch Vorsicht: Uns erreichen laufend Meldungen verärgerter Konsument/innen, die einen Einkauf per Vorkasse bezahlt, aber keine Lieferung erhalten haben.

weiterlesen
Gepostet am 30.04.2019 von Watchlist Internet

Keine Dienste von installateur-24.info nutzen

Keine Dienste von installateur-24.info nutzen

Bei der Google-Suche nach Installateursunternehmen stoßen Konsument/innen auf installateur-24.info. Die Betreiber/innen der Seite werben mit einem rund um die Uhr Notservice, fairen Preisen und viel Erfahrung. Wer die Dienste in Anspruch nimmt, wird böse überrascht, denn die Preise fallen extrem hoch aus und die erbrachten Leistungen lassen zu wünschen übrig.

weiterlesen
Gepostet am 05.03.2019 von Watchlist Internet

Ärger mit vermeintlich kostenlosen Bestellungen!

Ärger mit vermeintlich kostenlosen Bestellungen!

Zahlreiche Konsument/innen beschweren sich über Online-Shops wie vermano.de, vimabel.de, deinschmuckladen.com oder lieblings-mensch.com bei uns. Diese werben mit kostenlosen Produkten, für die lediglich Versandkosten anfallen. Die Bestellungen können viel Ärger mit sich bringen. So sind die sie beispielsweise minderwertig, kommen nicht an, führen zu hohen Mahngebühren oder Rücktritte sind nicht möglich. Wir raten von Einkäufen ab.

weiterlesen
Gepostet am 27.02.2019 von Watchlist Internet

SuperBoost Wifi hält nicht, was es verspricht!

SuperBoost Wifi hält nicht, was es verspricht!

Auf superboostwifi.com bewirbt die Firma Strong Current Enterprises Limited ein Gerät, das in der Lage sein soll, die Geschwindigkeitsbegrenzung von Internet-Verbindungen auszuhebeln. Tatsächlich handelt es sich beim SuperBoost Wifi Booster lediglich um einen vergleichsweise teuren WLAN-Repeater. Die Internet-Geschwindigkeit bleibt ein und dieselbe, nur die Reichweite wird verbessert.

weiterlesen
Gepostet am 06.02.2019 von Watchlist Internet

Keine kostenlose Übernachtung für Studienteilnahme

Keine kostenlose Übernachtung für Studienteilnahme

Konsument/innen erhalten von Geoplus, OneTree Research oder EcoLife Research Group eine Einladung zur Teilnahme an Studien. Beantworten sie die ihnen gestellten Fragen, erhalten sie einen Voucher für - so die Behauptung - kostenlose Hotelübernachtungen. Studien-Teilnehmer/innen müssen für den Voucher Versandgebühren und den Hotels für die Übernachtungen Pflichtverpflegungssätze bezahlen.

weiterlesen
Gepostet am 11.07.2018 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann