Zum Seiteninhalt

Betrügerische Kleinanzeigen auf hyperanzeigen.at

Betrügerische Kleinanzeigen auf hyperanzeigen.at

Immer wieder erreichen die Watchlist Internet Meldungen zu unseriösen Angeboten auf hyperanzeigen.at. Ein genauerer Blick auf die Plattform selbst lässt aber auch Zweifel an deren Seriosität aufkommen. Bei einer Überprüfung von 15 Anzeigen aus unterschiedlichen Kategorien konnten wir keine einzige echte finden. Weiters fehlen Kontaktmöglichkeiten und ein Impressum.

weiterlesen
Gepostet am 29.04.2021 von Watchlist Internet

Vorsicht vor Kreditbetrug auf Facebook!

Vorsicht vor Kreditbetrug auf Facebook!

Die Auswirkungen der Corona-Krise sorgen immer noch dafür, dass viele Menschen von Finanzhilfen abhängig sind. Kriminelle nutzen dies aus und bieten auf Facebook angebliche Kredite und Darlehen an. Durch Kommentare und Privatnachrichten versuchen die BetrügerInnen das Vertrauen der Opfer zu gewinnen. Die Kredite werden jedoch niemals ausgezahlt, stattdessen sollen die Opfer Vorschusszahlungen leisten.

weiterlesen
Gepostet am 09.04.2021 von Watchlist Internet

Kryptowährung einzahlen und das Doppelte zurückerhalten? FAKE!

Kryptowährung einzahlen und das Doppelte zurückerhalten? FAKE!

Die Watchlist Internet sowie die Internet Ombudsstelle erhalten immer häufiger Nachrichten verzweifelter KonsumentInnen. Sie bezahlen hohe Beträge in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Ripple auf betrügerischen Plattformen ein, die eine Rückzahlung des Doppelten oder eines Vielfachen des Betrags versprechen. Jegliche Einzahlung ist verloren und das Geld kann nicht mehr zurückgeholt werden!

weiterlesen
Gepostet am 04.03.2021 von Watchlist Internet

Vorsicht vor COVID-19-Hilfsfonds: Unterstützungszahlungen in Millionenhöhe sind Betrug!

Vorsicht vor COVID-19-Hilfsfonds: Unterstützungszahlungen in Millionenhöhe sind Betrug!

Die Corona-Krise ist für viele Menschen auch eine finanzielle Krise. Verschiedene Unterstützungsangebote sollen daher helfen, durch diese Zeit zu kommen. Aber Achtung! Werfen Sie einen genauen Blick darauf, wer Ihnen Geld anbietet. Denn: Derzeit werden betrügerische E-Mails von angeblichen COVID-19 Hilfsfonds versendet, in denen hohe Geldbeträge versprochen werden.

weiterlesen
Gepostet am 18.11.2020 von Watchlist Internet

YouTube: Betrügerische Werbung verlockt zu hohen Investitionen

YouTube: Betrügerische Werbung verlockt zu hohen Investitionen

Aktuell wird auf YouTube der Bitcoin-Handel auf unseriösen Trading-Plattformen beworben. Wer sich für die Werbung interessiert, landet bei einem gefälschten Zeitungsartikel auf einer gefälschten Kronen Zeitung Website. Dort ist ein frei erfundenes Interview mit dem Geschäftsmann Richard Lugner zu lesen, in dem er erklärt, wie man mit Bitcoin-Investitionen in nur wenigen Tagen zum Millionär wird.

weiterlesen
Gepostet am 17.11.2020 von Watchlist Internet

49.500 Euro gewonnen? Vorsicht, BetrügerInnen geben sich am Telefon als EuroMillionen aus!

49.500 Euro gewonnen? Vorsicht, BetrügerInnen geben sich am Telefon als EuroMillionen aus!

„Herzlichen Glückwünsch. Sie haben 49.500 Euro gewonnen“. BetrügerInnen rufen im Namen von EuroMillionen an und übermitteln ihren Opfern diese gute Nachricht. Doch tatsächlich handelt es sich um Vorschussbetrug: Bevor der Betrag überwiesen werden kann, müssen die vermeintlichen GewinnerInnen 1.500 Euro für eine Versicherung bezahlen. Der Gewinn wird trotzdem nicht überwiesen, die 1.500 Euro sind also verloren.

weiterlesen
Gepostet am 04.11.2020 von Watchlist Internet

Diese Scamming-Maschen sollten Sie kennen

Diese Scamming-Maschen sollten Sie kennen

Scamming, ein Sammelbegriff für zahlreiche Betrugsmaschen. Aber was ist Scamming? Mit Sicherheit kamen auch Sie bereits mit dieser Betrugsmasche in Berührung oder haben zumindest bereits davon gehört! Hier erfahren Sie mehr über die gängigsten Vorschussbetrugsmaschen und wie Sie sich davor schützen!

weiterlesen
Gepostet am 13.10.2020 von Watchlist Internet

Betrügerische Kredite von Continental Bank und Eran Finance!

Betrügerische Kredite von Continental Bank und Eran Finance!

Durch die Auswirkungen der Corona-Krise sind immer mehr Menschen von Finanzhilfen abhängig. Kein Wunder, dass Kredite und Darlehen beliebter werden und dass auch Cyberkriminelle betrügerischen Kredite anbieten. So zum Beispiel der Kreditvermittler royal-eranfinance.com und die Bank continental-groupe.com. Die beiden vermeintlichen Unternehmen arbeiten zusammen. Doch statt Kredite auszuzahlen, stehlen die Unternehmen die Identität der Opfer und verlangen Vorschusszahlungen.

weiterlesen
Gepostet am 23.09.2020 von Watchlist Internet

Gerade auf Wohnungssuche? Dann sollten Sie sich vor gefälschten Inseraten in Acht nehmen!

Gerade auf Wohnungssuche? Dann sollten Sie sich vor gefälschten Inseraten in Acht nehmen!

Sie haben endlich Ihre Traumwohnung zu einem unglaublich günstigen Preis gefunden? Es gibt jedoch einen Haken: Der Vermieter ist gerade im Ausland und möchte, dass Sie bereits vor der Besichtigung die Kaution bezahlen? Dann sind Sie auf ein betrügerisches Wohnungsinserat gestoßen! Diese Wohnung existiert in Wahrheit nicht, Kriminelle versuchen mit einem verlockenden Angebot an Ihr Geld und Ihre Ausweiskopien zu kommen!

weiterlesen
Gepostet am 25.08.2020 von Watchlist Internet

Sie vermieten Zimmer? – Dann sollten Sie diese Betrugsmasche kennen!

Sie vermieten Zimmer? – Dann sollten Sie diese Betrugsmasche kennen!

Sie vermieten Zimmer, Appartements oder Ferienwohnungen? Dann sollten Sie besonders vorsichtig sein, wenn ein potenzieller Gast die gebuchte Unterkunft per Scheck bezahlen möchte! Kriminelle stellen einen nicht gedeckten Scheck aus, stornieren jedoch aufgrund einer Covid-19-Erkrankung und versuchen Sie dann mit unterschiedlichen Vorwänden zu einer Zurücküberweisung zu bewegen.

weiterlesen
Gepostet am 11.08.2020 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann