Zum Seiteninhalt

GamerInnen aufgepasst: So versuchen Kriminelle Ihren Steam-Account zu klauen!

GamerInnen aufgepasst: So versuchen Kriminelle Ihren Steam-Account zu klauen!

Mit mehr als einer Milliarde aktiven NutzerInnen und mit über 30.000 Spielen ist Steam die größte Gaming-Plattform. Kein Wunder, dass die Plattform auch ein beliebtes Ziel für BetrügerInnen ist. Immer wieder geben sich Kriminelle als Steam-MitarbeiterInnen aus, um an die Accounts der SpielerInnen zu kommen. Wir zeigen Ihnen wie die Masche funktioniert und wie Sie sich schützen.

weiterlesen
Gepostet am 02.04.2021 von Watchlist Internet

Video: So entlarven Sie betrügerische Werbung im Internet

Video: So entlarven Sie betrügerische Werbung im Internet

Ob auf Google, in Sozialen Medien oder in Apps – überall lauert Werbung, die uns dazu bringen will, ein bestimmtes Produkt zu kaufen oder eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen. Doch nicht jede Werbung ist seriös. Unter den vielen legitimen Werbetreibenden finden sich auch immer wieder Kriminelle. In diesem Video verraten wir Ihnen, wie Sie betrügerische Werbung entlarven können.

 

weiterlesen
Gepostet am 21.10.2020 von Watchlist Internet

Unseriöse Angebote werben mit ORF-Promis

Unseriöse Angebote werben mit ORF-Promis

Immer wieder werden Promis dazu genutzt, um unseriöse Angebote zu bewerben. Aktuell werden vor allem Bilder von ORF-Stars und von nachgemachten Nachrichten-Logos verwendet, um Menschen in die Falle zu locken. Die gefälschten Werbungen werden Ihnen dabei beim Handy-Spielen angezeigt und sollen Sie dazu bringen Apps für Spieleautomaten herunterzuladen. Lassen Sie sich nicht täuschen, die Stars werden nur benutzt und haben nie Ihre Zustimmung für diese Werbung gegeben!

weiterlesen
Gepostet am 05.08.2020 von Watchlist Internet

Diese Betrugsmaschen sollten GamerInnen kennen (Teil 2)

Diese Betrugsmaschen sollten GamerInnen kennen (Teil 2)

Ob Phishing-Versuche oder Fake-Shops: Die Betrugsmaschen im Gaming-Bereich unterscheiden sich teilweise kaum von anderen Betrügereien im Internet. Wir sammeln die häufigsten Betrugsmaschen und erklären, wie Sie diese erkennen und dagegen vorgehen können. Im zweiten Teil zeigen wir Ihnen Betrugsmaschen rund um Schadsoftware, Fake-Shops und Apps.

weiterlesen
Gepostet am 17.07.2020 von Watchlist Internet

Diese Betrugsmaschen sollten GamerInnen kennen (Teil 1)

Diese Betrugsmaschen sollten GamerInnen kennen (Teil 1)

Ob Phishing-Versuche oder Fake-Shops: Die Betrugsmaschen im Gaming-Bereich unterscheiden sich teilweise kaum von anderen Betrügereien im Internet. Wir sammeln die häufigsten Betrugsmaschen und erklären, wie Sie diese erkennen und dagegen vorgehen können. Im ersten Teil zeigen wir Ihnen die betrügerischen Tricks rund um Phishing und Accountdiebstahl.

weiterlesen
Gepostet am 15.07.2020 von Watchlist Internet

Betrügerisches Wettbüro: sportbetting-365.com

Betrügerisches Wettbüro: sportbetting-365.com

Vorsicht vor betrügerischen Wettbüros im Internet wie sportbetting-365.com. Die Website erinnert auf den ersten Blick an zahlreiche echte Wettangebote und Online-Casinos. Bei genauerem Hinsehen fallen aber grobe Mängel auf: So gibt es beispielsweise kein Impressum. Einzahlungen funktionieren äußerst einfach, Auszahlungen hingegen sind praktisch unmöglich.

weiterlesen
Gepostet am 24.02.2020 von Watchlist Internet

Ungenutzte E-Mail-Adressen ermöglichen Zugang zu persönlichen Konten

Ungenutzte E-Mail-Adressen ermöglichen Zugang zu persönlichen Konten

E-Mail-Adressen, die nicht mehr genutzt werden, werden oft neu vergeben. Wenn diese Adressen noch bei Social-Media-Konten, Gaming-Accounts, Online-Shops oder anderen Zugangsdaten hinterlegt sind, können sich die neuen BesitzerInnen Zugang zu diesen Konten verschaffen. Kriminelle nutzen das zu Betrugs- und Erpressungszwecken aus.

weiterlesen
Gepostet am 31.10.2019 von Watchlist Internet

Hinter modellbau-billiger.de steckt Betrug

Hinter modellbau-billiger.de steckt Betrug

Modellbau-Fans stoßen auf der Suche nach Modelleisenbahnen, ferngesteuerten Autos, Flugzeugen oder Drohnen womöglich auf den Fake-Shop modellbau-billiger.de. Die Kriminellen nutzen dabei die Impressumsdaten eines seriösen Unternehmens, um Vertrauen zu stiften. Hier darf nichts bestellt werden. Die Zahlungen per Vorkasse sind verloren!

weiterlesen
Gepostet am 22.08.2019 von Watchlist Internet

keysmix.com stiehlt Steam-Accounts

keysmix.com stiehlt Steam-Accounts

Gamer/innen aufgepasst: Auf Steam kommt es momentan zu Phishing-Versuchen. Accounts aus dem eigenen Freundeskreis versenden Nachrichten, die ein gratis Spiel für Neuanmeldungen versprechen. Die Links führen zu keysmix.com. Wer sich auf der Website mit dem Steam-Login anmeldet, wird Opfer eines Datendiebstahls und verliert den eigenen Steam-Account.

weiterlesen
Gepostet am 18.04.2019 von Watchlist Internet

IQ-Tests auf testific.com locken in Abo-Falle

IQ-Tests auf testific.com locken in Abo-Falle

Auf testific.com werden IQ- und Persönlichkeitstests angeboten. Konsument/innen, die an den Testungen teilnehmen, sollen ein Zertifikat erhalten, auf dem der IQ-Wert angegeben ist. Personen die den Intelligenztest durchführen, müssen im Anschluss 2,99 Euro bezahlen, um ihr Ergebnis zu erhalten. Ein versteckter Kostenhinweis zeigt: Es handelt sich um eine Abo-Falle, die 79,99 Euro pro Monat kostet.

weiterlesen
Gepostet am 31.01.2019 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann