Zum Seiteninhalt

Betrügerische Zahlungsaufforderungen von top-urlaub.info nicht bezahlen!

Betrügerische Zahlungsaufforderungen von top-urlaub.info nicht bezahlen!

Zahlreiche InternetnutzerInnen berichten uns momentan von betrügerischen Rechnungen und Zahlungsaufforderungen der Next Trip Ltd. Sie stoßen auf eine Werbung auf sozialen Netzwerken, die günstige Urlaubsangebote verspricht. Eine Registrierung führt zu hohen Zahlungsaufforderungen wegen einer angeblich abgeschlossenen Jahresmitgliedschaft. Die Rechnung über 239,90 Euro muss in derartigen Fällen nicht bezahlt werden!

weiterlesen
Gepostet am 18.12.2019 von Watchlist Internet

Gefälschte Post-SMS zur Zahlung für wartende Pakete

Gefälschte Post-SMS zur Zahlung für wartende Pakete

Warten Sie gerade auf ein Paket? In der Weihnachtszeit ist das nicht unwahrscheinlich! Kriminelle nützen das und versenden gefälschte SMS mit dem Absendenamen „PST“ oder „POST“. Sie sollen eine Zahlung über 2,99 Euro bestätigen indem Sie einem Link folgen. Sie landen auf einer gefälschten Post-Website. Geben Sie Ihre Daten hier nicht ein – man versucht sie Ihnen zu stehlen!

weiterlesen
Gepostet am 12.12.2019 von Watchlist Internet

Gratis Online-Dating oder teure Abo-Falle?

Gratis Online-Dating oder teure Abo-Falle?

Immer wieder erreichen uns Beschwerden verärgerter Singles, die auf heissetreffen.at auf der Suche nach Liebe oder Spaß waren. Die erste Anmeldung ist völlig kostenlos. Wer hier aber Profilbilder sehen möchte, soll das Alter über Eingabe der Kreditkartendaten bestätigen. Achtung: Dadurch rutscht man in eine teure Abo-Falle! Für Zahlungen besteht kein Grund.

weiterlesen
Gepostet am 11.12.2019 von Watchlist Internet

Vorsicht vor Ping-Anrufen!

Vorsicht vor Ping-Anrufen!

KonsumentInnen erhalten immer wieder sogenannte Ping-Calls. Sie werden dabei von unbekannten Nummern angerufen. Die Anrufe werden meist nach dem ersten oder zweiten Läuten wieder beendet. Wer aus Höflichkeit oder Neugierde zurückruft, tappt in die Kostenfalle. Bei unbekannten, verdächtigen Nummern gilt: Nicht abheben und nicht zurückrufen!

weiterlesen
Gepostet am 27.11.2019 von Watchlist Internet

Kauf von Konzertkarten auf eventtickets24.com birgt Gefahren

Kauf von Konzertkarten auf eventtickets24.com birgt Gefahren

Die Smartfox Media b.v. aus den Niederlanden bietet auf eventtickets24.com Konzert- und Veranstaltungskarten an. Zahlreiche KundInnen berichten von groben Problemen nach dem Ticketkauf. So kommt es u.U. zu Schwierigkeiten bei der Beschaffung und Lieferung oder ausbleibenden Rückerstattungen nach Nichtlieferung. Wir raten zu großer Vorsicht bei diesem Angebot.

weiterlesen
Gepostet am 25.11.2019 von Watchlist Internet

Watchlist Internet-App mit neuen Funktionen

Themen: Tipp, Sonstiges
Watchlist Internet-App mit neuen Funktionen

Die Warnmeldungen der Watchlist Internet stehen weiter im Mittelpunkt der Smartphone-App. Damit die Warnmeldungen besser gefunden werden, wurde die Suchfunktion überarbeitet. Weiters ist jetzt auch die Liste der betrügerischen Streamingplattformen in einem eigenen Menüpunkt zu finden. Die neuen Funktionen wurden automatisch integriert, ein Update ist nicht notwendig.

weiterlesen
Gepostet am 16.11.2019 von Watchlist Internet

Seriöses Job-Angebot oder Auftrag zur Geldwäsche?

Seriöses Job-Angebot oder Auftrag zur Geldwäsche?

Auf diversen Job-Börsen und Kleinanzeigenportalen stoßen Arbeitssuchende momentan auf Angebote zur freien Mitarbeit der „TideBit Deutschland LTD“. Die Firma existiert in dieser Form nicht. Kriminelle missbrauchen den Namen eines Kryptowährungsunternehmens, um BewerberInnen zur Geldwäsche zu bringen. Wer die Aufgaben erfüllt, macht sich womöglich selbst strafbar.

weiterlesen
Gepostet am 13.11.2019 von Watchlist Internet

Überteuerte Visums- und Einreisegenehmigungsangebote im Internet

Überteuerte Visums- und Einreisegenehmigungsangebote im Internet

Ihr nächstes Urlaubsziel verlangt ein Visum? Dann nehmen Sie sich vor unseriösen Websites in Acht, die ein Vielfaches der tatsächlich anfallenden Gebühr für die Einreisegenehmigungen verlangen. Besondere Vorsicht ist beispielsweise bei Reisen nach Australien, Ägypten, Vietnam, Indien sowie Kanada oder in die USA und die Türkei geboten – theoretisch ist die Masche aber bei allen Destinationen mit Visumspflicht möglich.

weiterlesen
Gepostet am 06.11.2019 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann