Zum Seiteninhalt

Unseriöse Angebote für die digitale Vignette

Unseriöse Angebote für die digitale Vignette

Wie jedes Jahr steht bei den meisten AutofahrerInnen mit dem Jahreswechsel der Kauf einer neuen Vignette an. Diese kann analog oder digital unter anderem bei der ASFINAG, dem ÖAMTC und dem ARBÖ erworben werden. Achtung: Auch unseriöse Angebote, bei denen das gesetzliche Widerrufsrecht unterschlagen wird und zusätzliche Kosten anfallen, sind im Internet zu finden.

weiterlesen
Gepostet am 16.01.2020 von Watchlist Internet

Versteckte Kosten bei Übernachtungsgutscheinen von Geoplus

Versteckte Kosten bei Übernachtungsgutscheinen von Geoplus

Wie zahlreiche InternetnutzerInnen erhalten Sie womöglich E-Mails von Geoplus, in denen Sie zur Teilnahme an einer europäischen Studie eingeladen werden. Dafür verspricht man Ihnen einen Gutschein für bis zu fünf kostenlose Übernachtungen in über 500 Hotels in 14 Ländern. Achtung: Von „kostenlos“ kann nicht die Rede sein, denn beim Einlösen der Gutscheine müssen Sie Zahlung von Pflichtverpflegungssätzen leisten.

weiterlesen
Gepostet am 07.01.2020 von Watchlist Internet

Gefälschte Krone.at-Werbung lockt auf Facebook mit gratis iPhones

Gefälschte Krone.at-Werbung lockt auf Facebook mit gratis iPhones

Achtung: Auf Facebook kursieren Werbeschaltungen im Namen der Kronen Zeitung. Darin wird behauptet, dass die größte Apple-Lagerhalle gebrannt hat und nun 2173 unbeschädigte iPhones in Österreich verschenkt werden. Das ist frei erfunden und die Werbung stammt nicht von der Kronen Zeitung. Wer sich hier anmeldet, tappt in eine Abo-Falle!

weiterlesen
Gepostet am 19.12.2019 von Watchlist Internet

Betrügerische Zahlungsaufforderungen von top-urlaub.info nicht bezahlen!

Betrügerische Zahlungsaufforderungen von top-urlaub.info nicht bezahlen!

Zahlreiche InternetnutzerInnen berichten uns momentan von betrügerischen Rechnungen und Zahlungsaufforderungen der Next Trip Ltd. Sie stoßen auf eine Werbung auf sozialen Netzwerken, die günstige Urlaubsangebote verspricht. Eine Registrierung führt zu hohen Zahlungsaufforderungen wegen einer angeblich abgeschlossenen Jahresmitgliedschaft. Die Rechnung über 239,90 Euro muss in derartigen Fällen nicht bezahlt werden!

weiterlesen
Gepostet am 18.12.2019 von Watchlist Internet

Gefälschte Post-SMS zur Zahlung für wartende Pakete

Gefälschte Post-SMS zur Zahlung für wartende Pakete

Warten Sie gerade auf ein Paket? In der Weihnachtszeit ist das nicht unwahrscheinlich! Kriminelle nützen das und versenden gefälschte SMS mit dem Absendenamen „PST“ oder „POST“. Sie sollen eine Zahlung über 2,99 Euro bestätigen indem Sie einem Link folgen. Sie landen auf einer gefälschten Post-Website. Geben Sie Ihre Daten hier nicht ein – man versucht sie Ihnen zu stehlen!

weiterlesen
Gepostet am 12.12.2019 von Watchlist Internet

Gratis Online-Dating oder teure Abo-Falle?

Gratis Online-Dating oder teure Abo-Falle?

Immer wieder erreichen uns Beschwerden verärgerter Singles, die auf heissetreffen.at auf der Suche nach Liebe oder Spaß waren. Die erste Anmeldung ist völlig kostenlos. Wer hier aber Profilbilder sehen möchte, soll das Alter über Eingabe der Kreditkartendaten bestätigen. Achtung: Dadurch rutscht man in eine teure Abo-Falle! Für Zahlungen besteht kein Grund.

weiterlesen
Gepostet am 11.12.2019 von Watchlist Internet

Vorsicht vor Ping-Anrufen!

Vorsicht vor Ping-Anrufen!

KonsumentInnen erhalten immer wieder sogenannte Ping-Calls. Sie werden dabei von unbekannten Nummern angerufen. Die Anrufe werden meist nach dem ersten oder zweiten Läuten wieder beendet. Wer aus Höflichkeit oder Neugierde zurückruft, tappt in die Kostenfalle. Bei unbekannten, verdächtigen Nummern gilt: Nicht abheben und nicht zurückrufen!

weiterlesen
Gepostet am 27.11.2019 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann