Zum Seiteninhalt

Sextortion nach Erotik-Chat

Sextortion nach Erotik-Chat

Kriminelle täuschen mit einem Fake-Profil vor, eine Frau zu sein. Mit der falschen Identität nehmen sie Kontakt mit Männern auf und beginnnen eine Konversation über Skype. Dabei zeigt die angebliche Gesprächspartnerin sofort ihre Geschlechtsteile und fordert von ihrem Gegenüber dasselbe. Mit der Videoaufzeichnung erpressen die Kriminellen ihr Opfer.

weiterlesen
Gepostet am 25.07.2016 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann