Zum Seiteninhalt

Achtung bei der Schnäppchenjagd: Fake-Shop mydealz.live lockt mit Technik-Restposten

Achtung bei der Schnäppchenjagd: Fake-Shop mydealz.live lockt mit Technik-Restposten

Schnäppchen-JägerInnen aufgepasst: Auf mydealz.live gibt es statt günstigen Angeboten nur teure Abzocke. Viele KonsumentInnen stoßen derzeit auf diese Webseite, da Sie glauben auf der Plattform mydealz.de zu sein. Doch tatsächlich handelt es sich bei mydealz.live um einen Fake-Shop, der günstige Technik-Restposten verspricht, aber nicht liefert.

weiterlesen
Gepostet am 08.01.2021 von Watchlist Internet

Vorsicht vor WOTOBA.de!

Vorsicht vor WOTOBA.de!

Das Shoppen online boomt. Doch Vorsicht ist geboten! Viele Angebote online sind zu gut, um wahr zu sein – auch WOTOBA.de. Der Shop wirbt mit heißen Preisen, günstigen Angeboten und großen Rabatten. Kommt die qualitativ minderwertige Bestellung an, dann mit großer Verspätung und womöglich einer Rechnung vom Zollamt. Oft wird die bestellte und bezahlte Ware jedoch nie geliefert.

weiterlesen
Gepostet am 05.01.2021 von Watchlist Internet

Jahresrückblick 2020: Diese Themen beschäftigten uns heuer!

Jahresrückblick 2020: Diese Themen beschäftigten uns heuer!

Die Corona-Krise hat 2020 die ganze Welt in Atem gehalten. Auch bei der Watchlist Internet blieb die Corona-Krise nicht unbemerkt. Kriminelle nutzten die globale Gesundheitskrise für verschiedene Betrugsmaschen – von Fake-Shops, die Atemschutzmasken in ihr Angebot aufnahmen, über betrügerische Jobangebote bis hin zu Phishing-Nachrichten. Ebenfalls mit verschiedenen Betrugsmaschen in Verbindung steht der wachsende Trend von unseriöser Werbung. Fake-Shops werden dabei ebenso beworben wie dubiose Finanzplattformen oder Dienstleistungen wie nicht-existierende Handwerksbetriebe.

weiterlesen
Gepostet am 28.12.2020 von Watchlist Internet

Vorsicht: Gefälschte Benachrichtigungen von Paketdiensten im Umlauf

Vorsicht: Gefälschte Benachrichtigungen von Paketdiensten im Umlauf

Warten Sie gerade auf ein Paket? Dann nehmen Sie sich vor gefälschten Benachrichtigungen per E-Mail oder SMS im Namen der Post, DHL oder anderen Paketdiensten in Acht! Kriminelle fälschen E-Mails bekannter Zustelldienste und behaupten darin, es müssten 1-2 Euro Zustellungs- oder Zollgebühren bezahlt werden. Wird diese Gebühr per Kreditkarte bezahlt, buchen Kriminelle Monat für Monat 50-90 Euro ab.

weiterlesen
Gepostet am 15.12.2020 von Watchlist Internet

Achtung! Amazon-Phishing Mails boomen derzeit!

Achtung! Amazon-Phishing Mails boomen derzeit!

Der Black Friday ist vorbei, Weihnachten steht vor der Tür und Österreich befindet sich nach wie vor im Lockdown. All das sind Gründe, wieso der Online-Handel derzeit boomt – genauso boomen jedoch betrügerische Nachrichten, die im Namen von Amazon verschickt werden. Aktuell kursieren E-Mails, bei denen BetrügerInnen Ihnen eine doppelte Abbuchung vorgaukeln, um an Ihre Daten zu kommen. Die Watchlist Internet empfiehlt: Schauen Sie derzeit bei Nachrichten von Amazon genau hin!

weiterlesen
Gepostet am 04.12.2020 von Watchlist Internet

Vorsicht: Zahlreiche Fake-Shops werben mit Black Friday Deals

Vorsicht: Zahlreiche Fake-Shops werben mit Black Friday Deals

In einer Woche ist es soweit: Der Black Friday lässt das Herz von Schnäppchenjägern höherschlagen. Ab Montag beginnt die Cyber Week, bei denen sich KonsumentInnen schon vor dem Black Friday über Rabatte im Online-Handel freuen können. Doch seien Sie vorsichtig auf der Schnäppchenjagd. Denn zu dieser Zeit macht nicht nur der Online-Handel ein gutes Geschäft, sondern auch BetrügerInnen.

weiterlesen
Gepostet am 20.11.2020 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann