Zum Seiteninhalt

Fake-Trachtenshops werben auf Facebook & Instagram

Fake-Trachtenshops werben auf Facebook & Instagram

Auf Facebook und Instagram sind wir umgeben von Werbung, jedoch ist nicht jede Werbeschaltung seriös. Aktuell werben die Fake-Shops marjo-trachten.com, statuskelidmode.de und linennew.com intensiv mit Facebook-Anzeigen. Wer dort bestellt hat, wird trotz Bezahlung keine oder nur minderwertige Ware bekommen!

weiterlesen
Gepostet am 16.06.2020 von Watchlist Internet

Zahlreiche unseriöse China-Shops werben auf Facebook mit günstiger Damenmode

Zahlreiche unseriöse China-Shops werben auf Facebook mit günstiger Damenmode

Das Unternehmen „Chicv International Holding Limited“ ist schon länger bekannt, da es für zahlreiche Online-Shops verantwortlich ist. Laut Erfahrungsberichten von KonsumentInnen treffen die bestellten Produkte von diesen Shops – wenn überhaupt – sehr spät ein. Sind die Waren schließlich angekommen, zeigt sich schnell, dass diese nichts mit den Bildern und Beschreibungen im Online-Shop zu tun haben. Derzeit gibt es eine neue Welle von Chicv-Online-Shops, die unter anderem über eigene Facebook-Profile, Verbreitung finden und günstige Damenmode verkaufen.

weiterlesen
Gepostet am 03.06.2020 von Watchlist Internet

Massenhaft betrügerische DHL-Nachrichten von SMSinfo

Massenhaft betrügerische DHL-Nachrichten von SMSinfo

Unzählige Watchlist Internet Leserinnen und Leser melden uns momentan eine gefälschte SMS-Nachricht von DHL. Die Kriminellen geben sich als Versanddienstleister aus und behaupten in der Nachricht von SMSinfo, dass ein Teil der Portokosten fehlen würde. Die Nachricht muss ignoriert werden, denn die Zahlung des verlangten Betrags führt in eine Abo-Falle!

weiterlesen
Gepostet am 28.05.2020 von Watchlist Internet

Vorsicht bei Privatverkauf: Betrug mit Speditionen boomt!

Vorsicht bei Privatverkauf: Betrug mit Speditionen boomt!

Der Weg über angebliche Speditionen ist eine beliebte Betrugsmasche beim Privatverkauf. Vor allem teure Waren, die auf Kleinanzeigenportale inseriert werden, locken BetrügerInnen an. Die vermeintlichen KäuferInnen erklären, dass sie im Ausland sind und daher der Kauf über eine Spedition abgewickelt werden soll. Hier gilt es vorsichtig zu sein, denn die Opfer werden aufgefordert das Geld für die Spedition zu überweisen. Das Unternehmen existiert jedoch gar nicht und das Geld ist verloren.

weiterlesen
Gepostet am 27.05.2020 von Watchlist Internet

ludwig-therese.net ist Fake

ludwig-therese.net ist Fake

Auf der Suche nach einem Dirndl oder einer Lederhose? Viele KonsumentInnen gelangen momentan über betrügerische Werbeschaltungen auf Facebook und Instagram zum Fake-Shop ludwig-therese.net. ludwig-therese.net ist eine Kopie des seriösen Shops ludwig-therese.de. Wer bei ludwig-therese.net bestellt, erhält trotz Bezahlung keine Ware.

weiterlesen
Gepostet am 26.05.2020 von Watchlist Internet

Lieferzeiten & Zahlung beim Online-Shopping: Das sind Ihre Rechte

Lieferzeiten & Zahlung beim Online-Shopping: Das sind Ihre Rechte

Der Watchlist Internet werden in letzter Zeit vermehrt Online-Shops gemeldet, die zwar nicht unbedingt Fake-Shops sind, sich jedoch durch verzögerte Lieferzeiten nicht an geltende Gesetze halten. Aber welche Rechte haben Sie als Konsumentin oder Konsument eigentlich? Was können Sie machen, wenn sich ein Online-Shop nicht an die vereinbarte Lieferzeit hält? Wann müssen Sie Bestellungen bezahlen? Wie können Sie Ihre Rechte geltend machen? Wir fassen Ihnen die wichtigsten Antworten dazu leicht verständlich zusammen.

weiterlesen
Gepostet am 11.05.2020 von Watchlist Internet

Achtung vor Shops mit [email protected] E-Mail-Adressen

Achtung vor Shops mit service6@vinayotap.com E-Mail-Adressen

Derzeit melden LeserInnen der Watchlist Internet vermehrt neue Fake-Shops, die vor allem eines gemeinsam haben: Sie verweisen alle auf die E-Mail-Adresse [email protected] Durch eine Recherche konnten wir 22 solcher Shops ausfindig machen. Eine weitere Gemeinsamkeit ist, dass sie innerhalb der letzten Wochen registriert wurden. Da die Shops viel Werbung auf Facebook und anderen Kanälen schalten, sind sie für Internet-NutzerInnen leicht auffindbar und durch günstige Angebote verlockend.

weiterlesen
Gepostet am 22.04.2020 von Watchlist Internet

Medikamente sicher und legal online kaufen

Medikamente sicher und legal online kaufen

Apotheken sind in Österreich trotz Corona-Krise geöffnet. Dennoch wollen Menschen die Ansteckungsgefahr in den Apotheken vermeiden und kaufen rezeptfreie Medikamente online. Es gibt jedoch zahlreiche Fake-Apotheken im Internet, die mit scheinbar rezeptfreien Medikamenten werben. Mit dem EU-Sicherheitslogo erkennen Sie legale Apotheken und können Medikamente ohne Risiko legal online kaufen.

weiterlesen
Gepostet am 15.04.2020 von Watchlist Internet

Viele Meldungen zu mimty.de und evenlife.de

Viele Meldungen zu mimty.de und evenlife.de

Egal ob Atemschutzmasken, Desinfektionsmittel oder Schutzausrüstung - auf mimty.de und evenlife.de finden Sie Produkte, die momentan äußerst schwer zu bekommen sind. Zahlreiche InternetuserInnen melden diese Online-Shops jedoch an die Watchlist Internet und klagen über ausbleibende Lieferungen. Auch auf Bewertungsportalen wird den beiden Shops kein gutes Zeugnis ausgestellt.

weiterlesen
Gepostet am 09.04.2020 von Watchlist Internet

Vorsicht Phishing: Amazon führt keine 3-Stufen-Authentifizierung ein

Vorsicht Phishing: Amazon führt keine 3-Stufen-Authentifizierung ein

Kriminelle geben sich als Amazon aus und behaupten, eine „neue 3-Stufen-Authentifizierung für alle Kunden verbindlich einzuführen“. Angeblich in Zusammenarbeit mit Ihrer Bank und Ihrem E-Mail-Provider. Klicken Sie keinesfalls auf den Link in der E-Mail. Sie gelangen auf eine gefälschte Amazon Login-Seite. Kriminelle stehlen Ihre Zugangsdaten!

weiterlesen
Gepostet am 07.04.2020 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann