Zum Seiteninhalt

Betrug mit Ray-Ban-Sonnenbrillen

Betrug mit Ray-Ban-Sonnenbrillen

Im Internet findet man derzeit zahlreiche Websites wie www.onlineraybansale.com, www.rayban-onlinesale.com, www.online-rayban.com, www.onlinerayban-sale.com oder www.rayban-at.com, auf denen Sonnenbrillen der bekannten Marke Ray-Ban zu ungewöhnlich günstigen Preisen angeboten werden. Nach unserer Einschätzung handelt es sich jedoch um Betrug!

weiterlesen
Gepostet am 01.04.2014 von Internet Ombudsmann

Über Werbung für T-Shirts in die Abo-Falle

Über Werbung für T-Shirts in die Abo-Falle

Derzeit findet man auf Facebook wieder viele Werbeanzeigen der B2B Technologies Chemnitz GmbH. Wer beispielsweise auf eine Werbung klickt, die „Fruit of the Loom“-T-Shirts für gerade einmal 1,89 Euro verspricht, gelangt auf die Website www.werksverkauf-germany.de. Dort lauert die Abo-Falle.

weiterlesen
Gepostet am 27.03.2014 von Internet Ombudsmann

Achtung vor angeblichen Gutscheinkarten auf Facebook

Achtung vor angeblichen Gutscheinkarten auf Facebook

Immer wieder machen bei Facebook vermeintliche Gutscheinaktionen von großen Bekleidungsketten wie z.B. H&M, C&A, Zara oder – wie gerade aktuell – Forever 21 die Runde. Alles fängt mit einem scheinbar harmlosen Facebook-Beitrag an, im Endeffekt entpuppt sich das Ganze jedoch als Klickbetrug oder Abo-Falle.

weiterlesen
Gepostet am 28.02.2014 von ZDDK/mimikama

Nicht bei www.sport-direkt24.com bestellen!

Nicht bei www.sport-direkt24.com bestellen!

Bei dem Online-Shop www.sport-direkt24.com, der vermeintlich günstige Wintersportbekleidung verkauft, handelt es sich nach unserer Einschätzung um einen Fake-Shop: Der Kaufpreis soll per Vorauskasse überwiesen werden, die bestellte Ware wird jedoch laut Berichten von Konsument/innen nie versandt. Das überwiesene Geld ist weg.

weiterlesen
Gepostet am 12.02.2014 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann