Zum Seiteninhalt

Jahresrückblick: Diese Themen beschäftigten uns 2021!

Jahresrückblick: Diese Themen beschäftigten uns 2021!

2021 gingen wieder tausende Meldungen unserer Leserinnen und Leser an die Watchlist Internet. Dadurch konnten wir zahlreiche Warnmeldungen verfassen und über 3.200 Fake-Shops und Markenfälscher auf unsere Liste betrügerischer Online-Shops stellen. Doch nicht nur klassische Fake-Shops beschäftigten uns heuer, sondern auch unseriöse Dropshipper und China-Shops, die wir seit einigen Monaten in unserer neuen Liste problematischer Shops sammeln. Womit wir uns sonst noch im Jahr 2021 befasst haben, lesen Sie in unserem Jahresrückblick.

weiterlesen
Gepostet am 30.12.2021 von Watchlist Internet

Black Friday: Vorsicht vor Fake-Angeboten

Black Friday: Vorsicht vor Fake-Angeboten

Am 26. November 2021 ist Black Friday. Und darauf folgt am 29. November schon der Cyber Monday – für Schnäppchenjäger wahre Shopping-Feiertage. Wir raten aber zur Vorsicht: Nicht nur seriöse Anbieter locken mit günstigen Preisen und Rabatten, auch Fake-Shops werben mit Black Friday Angeboten.

weiterlesen
Gepostet am 16.11.2021 von Watchlist Internet

Innovation aus Österreich: Fake-Shop Detector entlarvt Online-Betrüger

Innovation aus Österreich: Fake-Shop Detector entlarvt Online-Betrüger

Fake-Shops im Internet werden immer zahlreicher und zugleich schwieriger zu erkennen. Unterstützung bietet ab sofort die Beta-Version des Fake-Shop Detectors: Das Tool untersucht im Internet-Browser in Echtzeit, ob es sich um seriöse oder betrügerische Onlineshops handelt und stellt somit ein Best Practice für den Nutzen und die Chancen des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz für Konsumentinnen und Konsumenten dar. Nutzerinnen und Nutzer sind aufgerufen, sich an der Testphase zu beteiligen.

weiterlesen
Gepostet am 21.10.2021 von Watchlist Internet

Cyber Security Quiz stärkt Sicherheit im Netz mit neuen Inhalten

Cyber Security Quiz stärkt Sicherheit im Netz mit neuen Inhalten

Presseaussendung: Rechtzeitig zum „European Cyber Security Month” im Oktober präsentiert sich das Cyber Security Quiz rund um Online-Gefahren mit stark erweitertem Angebot. Dank Unterstützung durch die Arbeiterkammer lässt sich nun auch zu den Themen Home-Office, Online-Shopping, Kinder sicher im Netz, Smartphone und Urheberrecht spielerisch trainieren, wie man zur „menschlichen Firewall“ wird. Die App wurde gestern beim Wirtschaftspreis „eAward“ als Sieger in der Kategorie „Bildung und Personalentwicklung“ ausgezeichnet.

weiterlesen
Gepostet am 19.10.2021 von Watchlist Internet

Wege in Fake-Shops

Wege in Fake-Shops

Betrügerische und unseriöse Shops sind ein großes Problem im Online-Handel. Doch wie kommen Konsumentinnen und Konsumenten eigentlich zu Fake-Shops? Mit dieser Frage hat sich die Watchlist Internet in den Sommermonaten beschäftigt. Klar wurde: Google- und Facebook-Werbung sind die größten Zubringer zu Fake-Shops. Über diese Wege kommt der Großteil der Opfer auf betrügerische Online-Shops.

weiterlesen
Gepostet am 14.10.2021 von Watchlist Internet

Kaufen Sie nicht in Shops mit @thateer.top Mail-Adressen ein!

Kaufen Sie nicht in Shops mit @thateer.top Mail-Adressen ein!

Derzeit tauchen zahlreiche Fake-Shops im Internet auf, die alle ähnlich aufgebaut sind, die gleichen Texte verwenden und unter einer dieser E-Mail-Adressen erreichbar sind: [email protected], [email protected], [email protected] Obwohl hochwertige Produkte sowie einfache Rückgabemöglichkeiten versprochen werden, berichten verärgerte KonsumentInnen über ausbleibende Lieferungen.

weiterlesen
Gepostet am 11.10.2021 von Watchlist Internet

Unseriöse Shops kopieren Webseiten von beliebten Schuhmarken!

Unseriöse Shops kopieren Webseiten von beliebten Schuhmarken!

Wer Dr. Marten- oder Skecher-Schuhe in einem Online-Shop kaufen will, sollte sich vorher vergewissern, dass der Shop auch seriös ist. Denn derzeit werden der Watchlist Internet vermehrt Markenfälscher-Shops gemeldet, die unglaublich günstige Markenschuhe anbieten. Wenn das Impressum fehlt und die Schuhe zu unglaublichen Preisen angeboten werden, sollten Sie lieber Abstand von einem Einkauf nehmen.

weiterlesen
Gepostet am 13.08.2021 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann