Zum Seiteninhalt

Betrügerische Wohnungsinserate erkennen: So geht’s

Betrügerische Wohnungsinserate erkennen: So geht’s

Auf Plattformen wie immobilienscout24.at, willhaben.at oder im Facebook Marketplace werden immer wieder Fake-Inserate von Miet- und Eigentumswohnungen veröffentlicht. Fake-Inserate können aber anhand einiger Merkmale schnell entlarvt werden. Zum einen am günstigen Preis, zum anderen an der Kommunikation mit den Eigentümerinnen und Eigentümern.

weiterlesen
Gepostet am 15.02.2022 von Watchlist Internet

Kaufen Sie keine Immobilien über term-re.com oder den-home.com!

Kaufen Sie keine Immobilien über term-re.com oder den-home.com!

Aktuell beobachten wir vermehrt Betrug mit angeblichen Traum-Immobilien: Kriminelle bieten dabei günstige Immobilien über bekannte Internetplattformen an. Besichtigungen sollen über ein Treuhandunternehmen abgewickelt werden. Aber Achtung: Kriminelle versuchen so an Ihre Ausweiskopie und an Ihr Geld zu kommen.

weiterlesen
Gepostet am 12.01.2022 von Watchlist Internet

Sicher kaufen auf Willhaben, Shpock & Co.

Sicher kaufen auf Willhaben, Shpock & Co.

Sie sind auf der Suche nach gebrauchten Schnäppchen? Mit Kleinanzeigenplattformen wie willhaben, Shpock oder den Facebook Marketplace gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um zu stöbern und das perfekte Schnäppchen zu finden. Allerdings sollten Sie beim Shoppen auf solchen Plattformen einige Punkte beachten.

weiterlesen
Gepostet am 29.12.2021 von Watchlist Internet

Vorsicht, wenn die Wohnungsbesichtigung über booking.com abgewickelt werden sollte

Vorsicht, wenn die Wohnungsbesichtigung über booking.com abgewickelt werden sollte

Sie haben endlich Ihre Traumwohnung gefunden? Der einzige Haken: Sie sollten schon vor der Besichtigung eine Kaution bezahlen, die angeblich von booking.com verwaltet wird? Dann sind Sie auf ein betrügerisches Wohnungsinserat gestoßen. Zahlen Sie keinesfalls eine Kaution vor der Besichtigung. Diese Wohnung gibt es nicht und Sie verlieren Ihre geleistete Zahlung!

weiterlesen
Gepostet am 28.09.2021 von Watchlist Internet

Vorsicht vor angeblicher Ärztin aus Afghanistan, die Ihre Wohnung kaufen will!

Vorsicht vor angeblicher Ärztin aus Afghanistan, die Ihre Wohnung kaufen will!

Haben Sie derzeit eine Immobilie im Internet inseriert? Dann sollten Sie sich einer vermeintlichen Interessentin aus Afghanistan in Acht nehmen. Eine angebliche Ärztin schreibt derzeit willkürlich Menschen an, die eine Wohnung inseriert haben und gibt vor nach Europa ziehen zu wollen. Als Grund gibt sie an, dass sie unter den Taliban nicht als Ärztin arbeiten kann. Achtung Betrug! Hier nutzen Kriminelle die Not der Bevölkerung in Afghanistan aus.

weiterlesen
Gepostet am 25.08.2021 von Watchlist Internet

Buchen Sie Ihre Unterkunft nicht auf fewolio.de

Buchen Sie Ihre Unterkunft nicht auf fewolio.de

fewolio.de ist eine unseriöse Buchungsplattform für luxuriöse Ferienhäuser in Deutschland. Die betrügerische Plattform sticht vor allem durch ihre günstigen Preise und kurzfristigen Verfügbarkeiten hervor. Sehr verlockend. Aber: TouristInnen, die dort buchen, erhalten trotz Bezahlung keine Unterkunft. Sie verlieren Ihr Geld!

weiterlesen
Gepostet am 13.07.2021 von Watchlist Internet

Vorsicht vor betrügerischen Wohnungsinseraten im Facebook-Marketplace

Vorsicht vor betrügerischen Wohnungsinseraten im Facebook-Marketplace

Auch im Facebook-Marketplace werden Miet- und Eigentumswohnungen inseriert. Ist der Preis jedoch sehr günstig, sollten Sie vorsichtig sein, denn es könnte sich um Betrug handeln. Behaupten VermieterInnen, dass sie im Ausland sind und sie die Besichtigung und Übermittlung der Kaution über Airbnb abwickeln, können Sie eindeutig von Betrug ausgehen!

weiterlesen
Gepostet am 09.03.2021 von Watchlist Internet

Gerade auf Wohnungssuche? Dann sollten Sie sich vor gefälschten Inseraten in Acht nehmen!

Gerade auf Wohnungssuche? Dann sollten Sie sich vor gefälschten Inseraten in Acht nehmen!

Sie haben endlich Ihre Traumwohnung zu einem unglaublich günstigen Preis gefunden? Es gibt jedoch einen Haken: Der Vermieter ist gerade im Ausland und möchte, dass Sie bereits vor der Besichtigung die Kaution bezahlen? Dann sind Sie auf ein betrügerisches Wohnungsinserat gestoßen! Diese Wohnung existiert in Wahrheit nicht, Kriminelle versuchen mit einem verlockenden Angebot an Ihr Geld und Ihre Ausweiskopien zu kommen!

weiterlesen
Gepostet am 25.08.2020 von Watchlist Internet

Vorsicht bei der Wohnungssuche: Günstige Traumwohnung könnte Betrug sein!

Vorsicht bei der Wohnungssuche: Günstige Traumwohnung könnte Betrug sein!

Es ist kaum zu glauben: Zentrale Lage in der Wiener Innenstadt. Eingerichtet mit neuesten Möbeln und Geräten. 87m2 und dazu noch eine Terrasse oder einen Balkon. Das Beste daran: Die Miete beträgt nur 450 Euro monatlich, weit unter dem Durchschnitt also. Kennen Sie ähnlich verlockende Wohnungsinserate? Wenn ja, sollten Sie vorsichtig sein und sich den Anbieter oder die Anbieterin genauer ansehen, bevor Sie bei dem verlockenden Schnäppchen zusagen! Spätestens, wenn Ihr Gegenüber Sie bittet die Kaution vor dem Besichtigungstermin zu überweisen, sollten Sie sich von der vermeintlichen Traumwohnung verabschieden und den Kontakt abbrechen.

weiterlesen
Gepostet am 17.06.2020 von Watchlist Internet

Hohe Kosten statt Krediten auf kreditvolks-online.com

Hohe Kosten statt Krediten auf kreditvolks-online.com

Die betrügerische Website kreditvolks-online.com wirbt momentan mit günstigen Krediten um Kundschaft. Die Kriminellen hinter der Website missbrauchen dabei beispielsweise das Logo der Volksbank, der Bawag P.S.K., der Commerzbank oder der Deutsche Kreditbank AG, um Vertrauen zu stiften. Bevor angebliche Kredite ausgezahlt werden, müssen zahlreiche Gebühren bezahlt werden. Eine tatsächliche Auszahlung findet schlussendlich nie statt und alle Zahlungen sind verloren!

weiterlesen
Gepostet am 19.05.2020 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann