Zum Seiteninhalt

Gefälschter Google Notification Winning Letter im Umlauf

Gefälschter Google Notification Winning Letter im Umlauf

Kriminelle versenden einen gefälschten Google Official Notification Winning Letter. Darin behaupten sie, dass Google-Nutzer/innen viel Geld gewonnen haben. Damit es zu einer Auszahlung des Gewinns kommt, sollen sie Vorschusszahlungen leisten. Das ins Ausland überwiesene Geld ist verloren, denn dafür gibt es keine Gegenleistung.

weiterlesen
Gepostet am 17.01.2018 von Watchlist Internet

H&M verschenkt 250€ zum 70. Jubiläum?

H&M verschenkt 250€ zum 70. Jubiläum?

Auf WhatsApp kursiert die Nachricht, dass Sie aufgrund des 70-jährigen Jubiläums von H&M Einkaufsgutscheine im Wert vom 250€ gewinnen können. Dafür müssen Sie eine Website aufrufen und Fragen beantworten. Den Einkaufsgutschein gibt es dafür nicht. Sie können durch die Teilnahme am Gewinnspiel jedoch einen Abo-Vertrag abschließen oder Schadsoftware auf Ihrem Smartphone installieren.

weiterlesen
Gepostet am 12.12.2017 von Watchlist Internet

Google Reward Promotion 2017 ist Betrug

Google Reward Promotion 2017 ist Betrug

In einer angeblichen Nachricht von Google behaupten Kriminelle, dass Empfänger/innen bei der Reward Promotion 2017 gewonnen haben. Für eine Auszahlung des Geldpreises sollen sie persönliche Daten bekannt geben und Vorschusszahlungen leisten. Das überwiesene Geld geht verloren, denn den in Aussicht gestellten Gewinn gibt es nicht.

weiterlesen
Gepostet am 23.10.2017 von Watchlist Internet

Coca-Cola Exclusive Offers Rewards sind Betrugsversuch

Coca-Cola Exclusive Offers Rewards sind Betrugsversuch

Kriminelle versenden Kurzmitteilungen an Konsument/innen. Darin behaupten sie, dass Empfänger/innen Geld bei den Coca-Cola Exclusive Offers Rewards gewonnen haben. Für eine Auszahlung sollen sie die E-Mailadresse info@coca-cola-coupon.com kontaktieren, persönliche Daten bekannt geben und Vorschusszahlungen leisten. Die in Aussicht gestellte Gewinnsumme gibt es dafür nicht.

weiterlesen
Gepostet am 09.08.2017 von Watchlist Internet

250 Euro Spar-Gutschein zu gewinnen?

250 Euro Spar-Gutschein zu gewinnen?

WhatsApp-Nutzer/innen erhalten die Nachricht, dass sie einen 250 Euro Gutschein von Spar gewinnen können. Dafür sollen sie drei Fragen beantworten und das Gewinnspiel über WhatsApp teilen. Dafür gibt es den Gutschein nicht. Vielmehr schließen Teilnehmer/innen ein ungewolltes Abo ab, installieren Schadsoftware oder übermitteln Unbekannten ihre Daten.

weiterlesen
Gepostet am 13.07.2017 von Watchlist Internet

Kein 250 Euro Billa-Gutschein zu gewinnen

Kein 250 Euro Billa-Gutschein zu gewinnen

WhatsApp-Nutzer/innen erhalten von ihren Kontakten die Nachricht, dass sie einen 250 Euro Billa-Gutschein gewinnen können. Dafür müssen sie auf einer Website drei Fragen beantworten, das Gewinnspiel über WhatsApp bewerben und persönliche Daten bekannt geben. Den Billa-Gutschein gibt es dafür nicht.

weiterlesen
Gepostet am 03.07.2017 von Watchlist Internet

Offizielle Gewinnbenachrichtigung ist Betrugsversuch

Offizielle Gewinnbenachrichtigung ist Betrugsversuch

Konsument/innen erhalten eine angeblich E-Mail der El Gordo Lotterie. Darin heißt es, dass sie die Gewinner/innen von 825.000 Euro seien. Damit sie die Summe ausbezahlt bekommen, sollen sie persönliche Daten bekannt geben und Vorschusszahlungen leisten. Dadurch geht ihr eigenes Geld verloren, denn den zugesagten Gewinn gibt es nicht.

weiterlesen
Gepostet am 08.06.2017 von Watchlist Internet

El Gordo Promo 2017 ist Betrug

El Gordo Promo 2017 ist Betrug

In einer SMS behaupten Kriminelle, dass Empfänger/innen bei der El Gordo Promo 2017 $3.000.000.00 gewonnen haben. Damit sie die Summe erhalten, sollen sie persönliche Daten bekannt geben und Vorschusszahlungen leisten. Letzten Endes verlieren die vermeintlichen Gewinner/innen Geld, denn den in Aussicht gestellten Millionenbetrag gibt es nicht.

weiterlesen
Gepostet am 16.01.2017 von Watchlist Internet

Gefälschtes LIWEST-Gewinnspiel

Gefälschtes LIWEST-Gewinnspiel

In einem gefälschten LIWEST-Gewinnspiel behaupten Unbekannte, dass Internet-Nutzer/innen ein iPhone 7 gewonnen haben. Damit sie es erhalten, müssen sie Fragen beantworten und auf einer Website ihre persönlichen Daten bekannt geben. Dafür gibt es den versprochenen Gewinn nicht. Ein Werbeunternehmen verarbeitet die persönlichen Informationen.

weiterlesen
Gepostet am 02.01.2017 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann