Zum Seiteninhalt

Betrügerisches Wettbüro: sportbetting-365.com

Betrügerisches Wettbüro: sportbetting-365.com

Vorsicht vor betrügerischen Wettbüros im Internet wie sportbetting-365.com. Die Website erinnert auf den ersten Blick an zahlreiche echte Wettangebote und Online-Casinos. Bei genauerem Hinsehen fallen aber grobe Mängel auf: So gibt es beispielsweise kein Impressum. Einzahlungen funktionieren äußerst einfach, Auszahlungen hingegen sind praktisch unmöglich.

weiterlesen
Gepostet am 24.02.2020 von Watchlist Internet

Betrügerische WhatsApp-Nachrichten zu iPhone-Gewinn!

Betrügerische WhatsApp-Nachrichten zu iPhone-Gewinn!

Kriminelle nützen momentan WhatsApp für die massenhafte Verbreitung einer Betrugsmasche. Sie versenden eine WhatsApp-Nachricht zu einem angeblichen Gewinn aus. Wer dem Link folgt und ein gratis iPhone erhalten möchte, muss die Nachricht an mindestens zehn WhatsApp-Kontakte weiterleiten. EmpfängerInnen dürfen weder Daten bekanntgeben noch die Nachricht weiterleiten.

weiterlesen
Gepostet am 05.02.2020 von Watchlist Internet

Abo-Falle durch gefälschte E-Mail von „Zoll Österreich“

Abo-Falle durch gefälschte E-Mail von „Zoll Österreich“

Eine neue Massenmail landet momentan im Posteingang unzähliger InternetnutzerInnen. In der Nachricht von „Zoll Österreich“ heißt es, dass eine Zollgebühr nicht bezahlt wurde. Dem Inhalt der E-Mail darf kein Glauben geschenkt werden, denn sie wird von Kriminellen verschickt. Eine Dateneingabe führt hier in eine teure Abo-Falle für 90 Euro monatlich.

weiterlesen
Gepostet am 03.02.2020 von Watchlist Internet

Achtung: Gekaperte WhatsApp-Kontakte verlangen Verifizierungscode

Achtung: Gekaperte WhatsApp-Kontakte verlangen Verifizierungscode

Einige WhatsApp-UserInnen berichten von eigenen Kontakten, die per WhatsApp einen Verifizierungscode verlangen. Die Profile dieser Kontakte wurden bereits über die gleiche Betrugsmasche übernommen. Wer auf die Nachrichten der vermeintlichen Bekannten und Familienmitglieder mit den angeforderten Codes antwortet, verliert das eigene WhatsApp-Profil an Kriminelle.

weiterlesen
Gepostet am 22.01.2020 von Watchlist Internet

SMS von TrackInfo zu gestopptem DHL-Paket führt in Abo-Falle

SMS von TrackInfo zu gestopptem DHL-Paket führt in Abo-Falle

Zahlreiche LeserInnen wenden sich momentan an die Watchlist Internet, weil sie eine SMS von TrackInfo zu einem unzustellbaren Paket erhalten haben. Ein Link in der Nachricht führt auf eine gefälschte DHL-Website. Wegen zu hohen Gewichts müssten nun 2 Euro bezahlt werden. Achtung: Die Nachricht stammt von Kriminellen und soll EmpfängerInnen in eine Abo-Falle locken!

weiterlesen
Gepostet am 08.01.2020 von Watchlist Internet

Gefälschte Krone.at-Werbung lockt auf Facebook mit gratis iPhones

Gefälschte Krone.at-Werbung lockt auf Facebook mit gratis iPhones

Achtung: Auf Facebook kursieren Werbeschaltungen im Namen der Kronen Zeitung. Darin wird behauptet, dass die größte Apple-Lagerhalle gebrannt hat und nun 2173 unbeschädigte iPhones in Österreich verschenkt werden. Das ist frei erfunden und die Werbung stammt nicht von der Kronen Zeitung. Wer sich hier anmeldet, tappt in eine Abo-Falle!

weiterlesen
Gepostet am 19.12.2019 von Watchlist Internet

Vorsicht bei angeblichen Gewinnspielen von Magenta, A1, Drei oder Liwest

Vorsicht bei angeblichen Gewinnspielen von Magenta, A1, Drei oder Liwest

Aktuell verbreiten Kriminelle über unterschiedliche Kanäle Fake-Gewinnspiele. Sie werden entweder per E-Mail, SMS oder mittels Pop-Up im Browser benachrichtigt, dass Sie angeblich ein Smartphone gewonnen haben. Um den Gewinn zu erhalten, muss nur eine kurze Umfrage beantwortet und ein kleiner Geldbetrag für den Versand bezahlt werden. Vorsicht: Es handelt sich um eine Abo-Falle.

weiterlesen
Gepostet am 19.11.2019 von Watchlist Internet

Falsche Gewinnspiele für Kinogutscheine kosten 80 Euro pro Monat

Falsche Gewinnspiele für Kinogutscheine kosten 80 Euro pro Monat

Mit Facebook-Anzeigen und nachgebauten Facebook-Seiten von Kinos in ganz Österreich werben Kriminelle für ein Gewinnspiel. Angeblich können Kinogutscheine gewonnen werden. Doch Vorsicht: Hier gibt es nichts zu gewinnen! Statt eines Kinobesuchs gibt es nur Ärger. Die Kreditkartendaten landen in den Händen von Kriminellen, die dann 80 bis 90 Euro pro Monat abbuchen.

weiterlesen
Gepostet am 07.11.2019 von Watchlist Internet

Gewinnversprechen von Coca-Cola in Höhe von 1 Million US-Dollar ist Scam

Gewinnversprechen von Coca-Cola in Höhe von 1 Million US-Dollar ist Scam

Wenn Sie per E-Mail über einen Gewinn in Millionenhöhe benachrichtigt werden, handelt es sich um einen Betrugsversuch. Aktuell geben sich Kriminelle als Kommunikationsbeauftragte von Coca-Cola aus und informieren Sie über einen vermeintlichen Gewinn. Die Gewinnsumme wird im Austausch Ihrer persönlichen Daten und Ausweiskopien übermittelt. Vorsicht: Kriminelle versuchen an Ihr Geld zu kommen, stehlen Ihre Identität und missbrauchen sie für Straftaten in Ihrem Namen.

weiterlesen
Gepostet am 29.10.2019 von Watchlist Internet

SMS von „InfoSMS“ führt in Abo-Falle

SMS von „InfoSMS“ führt in Abo-Falle

Aktuell sind vermehrt betrügerische SMS vom Absender „InfoSMS“ im Umlauf. In der SMS heißt es, dass der Besitzer der Handynummer gesucht wird. Für nähere Informationen werden Sie aufgefordert, einem Link zu folgen. Sie landen dann auf einer gefälschten Media Markt Seite, wo ein angeblicher Gewinn auf Sie wartet. Sie werden Ihren Gewinn jedoch nie erhalten, es handelt sich um eine Abo-Falle.

weiterlesen
Gepostet am 15.10.2019 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann