Zum Seiteninhalt

Nicht bei versandstrom.com einkaufen

Nicht bei versandstrom.com einkaufen

Der Online-Shop versandstrom.com bietet sehr günstige Waren an. Konsument/innen, die diese einkaufen, verlieren ihr Geld, denn der Anbieter ist unseriös. Er liefert trotz Bezahlung nicht und stiehlt die Daten seiner Opfer. Das versandstrom.com betrügerisch ist, finden Sie mit einer Internetrecherche, einem Preisvergleich und der Überprüfung der Zahlungsmethoden heraus.

weiterlesen
Gepostet am 16.01.2018 von Watchlist Internet

electhrons.de ist ein Fake-Shop

electhrons.de ist ein Fake-Shop

Wir warnen Konsument/innen davor, dass sie bei electhrons.de einkaufen. Der Anbieter ist ein Fake-Shop, der trotz Bezahlung keine Waren liefert. Unabhängig vom Geldverlust verfügen die Betrüger/innen bei einem Einkauf über Ihre persönliche Daten. Sie können diese für Verbrechen unter Ihrem Namen nutzen.

weiterlesen
Gepostet am 12.01.2018 von Watchlist Internet

Warnung vor technik-koehler.de

Warnung vor technik-koehler.de

Der Anbieter technik-koehler.de verkauft günstige Elektronik. Eine Bezahlung der Ware ist nur im Voraus möglich. Konsument/innen, die bei dem Online-Shop einkaufen, verlieren ihr Geld und übermitteln Kriminellen persönliche Daten, denn technik-koehler.de ist betrügerisch und liefert trotz Bezahlung keine Ware.

weiterlesen
Gepostet am 05.01.2018 von Watchlist Internet

Warnung vor Einkäufen auf electron-prof.com

Warnung vor Einkäufen auf electron-prof.com

Auf electron-prof.com finden Konsument/innen Waren unterschiedlichster Art, zum Beispiel aus den Kategorien „Computer & Laptop“ oder „Kaffee & Co“. Die angebotenen Produkte sind verhältnismäßig günstig. Eine Bezahlung der Ware ist nur im Voraus möglich. Wir raten dringend von einem Einkauf ab, denn der Anbieter betreibt einen Fake-Shop und liefert trotz Bezahlung keine Ware.

weiterlesen
Gepostet am 06.12.2017 von Watchlist Internet

Warnung vor elasticar.de

Warnung vor elasticar.de

Auf elasticar.de finden Konsument/innen Waren unterschiedlichster Art, zum Beispiel aus den Kategorien „Auto & Motorrad“ oder „Computer & Büro“. Die angebotenen Produkte sind günstig. Eine Bezahlung der Ware ist nur im Voraus möglich. Wir raten dringend von einem Einkauf bei elasticar.de ab, denn der Anbieter betreibt einen Fake-Shop und liefert trotz Bezahlung keine Ware.

weiterlesen
Gepostet am 29.11.2017 von Watchlist Internet

Nicht bei karamos.eu einkaufen

Nicht bei karamos.eu einkaufen

Der Online-Shop karamos.eu bietet günstige Waren der Produktkategorien Smartphones, Digitalkamera. Notebooks oder Drohnen an. Eine Bezahlung der Artikel ist nur im Voraus möglich. Wir warnen vor einem Einkauf bei karamos.eu ab, denn bei dem Anbieter handelt es sich um einen Fake-Shop. Er liefert trotz Bezahlung keine Ware.

weiterlesen
Gepostet am 14.11.2017 von Watchlist Internet

Warnung vor kameraklick.com

Warnung vor kameraklick.com

Die Watchlist Internet warnt vor einem Einkauf bei kameraklick.com, denn bei dem Anbieter handelt es sich um einen Fake-Shop. Er liefert trotz Bezahlung keine Ware. Das kameraklick.com unseriös ist, können Sie anhand der auffällig günstigen Preise und der ausschließlich akzeptieren Bezahlung im Voraus erkennen.

weiterlesen
Gepostet am 03.11.2017 von Watchlist Internet

Warnung vor routershop365.de

Warnung vor routershop365.de

Der Online-Shop routershop365.de bietet Router von Apple, der Telekom und von AVM an. Seine Angebote sind günstig. Eine Recherche zeigt, dass es negative Berichte zu dem Anbieter gibt. Eine Bezahlung der Ware ist bei routershop365.de nur im Voraus möglich. Wir raten Konsument/innen davor ab, bei dem Online-Shop einzukaufen.

weiterlesen
Gepostet am 17.08.2017 von Watchlist Internet

Warnung vor dr-elektronik.com

Warnung vor dr-elektronik.com

Der Online-Shop dr-elektronik.com wirbt mit günstigen Preisen. Konsument/innen, die bei dem Anbieter einkaufen, verlieren ihr Geld, denn sie erhalten keine Ware. Der Anbieter dr-elektronik.com ist ein Fake-Shop. Das erkennen Sie anhand seiner Preise und der ausschließlich akzeptieren Bezahlung im Voraus.

weiterlesen
Gepostet am 11.08.2017 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann