Zum Seiteninhalt

Recovery Scams: Weitere Schäden statt Geld zurück!

Recovery Scams: Weitere Schäden statt Geld zurück!

Wer Opfer einer betrügerischen Investitionsplattform wird, erleidet mitunter beträchtlichen finanziellen Schaden. Damit nicht genug, folgen wenig später E-Mails oder Anrufe der Kriminellen, die hinter dem Investitionsbetrug steckten. Diesmal geben sie sich jedoch nicht als InvestmentberaterInnen aus, sondern Schlüpfen in eine andere Rolle: Gegen Vorabzahlung versprechen sie Hilfe beim Zurückholen des verlorenen Geldes.

weiterlesen
Gepostet am 22.07.2021 von Watchlist Internet

Betrügerische E-Mail im Namen der Raiffeisen Bank im Umlauf

Betrügerische E-Mail im Namen der Raiffeisen Bank im Umlauf

Zahlreiche InternetnutzerInnen finden derzeit ein vermeintliches E-Mail der Raiffeisen Bank in ihrem Posteingang. Darin wird behauptet, dass aufgrund aktueller Betrugsversuche ein neues Sicherheitssystem notwendig sei. Um dieses zu nutzen, müsse man sich einmalig in das Online- Banking (ELBA) einloggen. Machen Sie dies auf keinen Fall. Denn: Mit dieser E-Mail wird nicht, wie behauptet, vor Betrug geschützt, die E-Mail selbst ist ein Betrugsversuch!

weiterlesen
Gepostet am 21.07.2021 von Watchlist Internet

Vorschussbetrug mit Krediten auf befinax.com

Vorschussbetrug mit Krediten auf befinax.com

Auf der Suche nach Krediten, Hypotheken oder Versicherungen stoßen Sie womöglich auf befinax.com. Die Seite ist schön aufgebaut, verspricht schnelle Kreditvergaben und wirbt mit den Logos und Namen großer und bekannter Banken. Doch Vorsicht: Hier werden Sie betrogen! Vorab zu bezahlende Gebühren landen direkt in den Händen Krimineller und Kredit gibt es keinen.

weiterlesen
Gepostet am 01.07.2021 von Watchlist Internet

Beantragen Sie Kredite nicht auf ulacglobalfinanzen.com

Beantragen Sie Kredite nicht auf ulacglobalfinanzen.com

Sie sind auf der Suche nach einem Kredit und recherchieren im Internet günstige Konditionen? Möglicherweise kommt Ihnen dann ulacglobalfinanzen.com unter – eine unseriöse Kreditgesellschaft mit großartigen Konditionen und unkomplizierter Abwicklung. Wer dort um einen Kredit ansucht, verliert jedoch Geld und übermittelt Kriminellen persönliche Daten!

weiterlesen
Gepostet am 15.06.2021 von Watchlist Internet

Kleinanzeigenbetrug: Vorsicht bei Abwicklung über erfundene Speditionen!

Kleinanzeigenbetrug: Vorsicht bei Abwicklung über erfundene Speditionen!

Der Verkauf von gebrauchten Waren über Kleinanzeigenportale wie willhaben.at, shpock.com oder ebay.at boomt. Doch Vorsicht: Auch der Betrug auf solchen Plattformen wird uns derzeit häufig gemeldet. Besonders beliebt unter den Kriminellen ist die Kaufabwicklung über erfundene Speditionen. Wir zeigen Ihnen, wie die BetrügerInnen typischerweise vorgehen, damit sie diese Betrugsmasche künftig selbst erkennen können!

weiterlesen
Gepostet am 21.04.2021 von Watchlist Internet

Identitätsdiebstahl durch betrügerische Jobangebote boomt!

Identitätsdiebstahl durch betrügerische Jobangebote boomt!

Der Arbeitsmarkt in Österreich ist weiterhin angespannt. Das macht sich auch im Bereich des Internetbetrugs bemerkbar. So melden unsere LeserInnen immer wieder, dass sie bei der Suche nach einem Nebenverdienst auf ein betrügerisches Job-Angebot gestoßen sind. Das Ziel hinter dieser Betrugsmasche: Die BetrügerInnen versuchen die Identität der Opfer zu klauen, manchmal wird auch ein Konto im Namen der Betroffenen eröffnet. Sowohl mit der gestohlenen Identität als auch mit dem Konto können die Kriminellen weitere Verbrechen begehen.

weiterlesen
Gepostet am 29.01.2021 von Watchlist Internet

Vorsicht vor gefälschten BAWAG P.S.K.-E-Mails

Vorsicht vor gefälschten BAWAG P.S.K.-E-Mails

Zahlreiche InternetnutzerInnen finden aktuell ein vermeintliches E-Mail der BAWAG P.S.K. in ihrem Posteingang. Darin wird behauptet, dass Ihr Bankkonto eingeschränkt wurde, weil Sie die Sicherheitsapp nicht installiert haben. Sie werden dringlich aufgefordert, auf einen Link zu klicken und dies nachzuholen. Folgen Sie dieser Anweisung keinesfalls, Sie werden auf eine gefälschte Login-Seite geführt.

weiterlesen
Gepostet am 19.01.2021 von Watchlist Internet

Gefälschte Kundeninformation im Namen der bank99 im Umlauf

Gefälschte Kundeninformation im Namen der bank99 im Umlauf

Zahlreiche BankkundInnen werden aktuell angeblich von der bank99 per E-Mail aufgefordert, eine App herunterzuladen. Bei Nichtdurchführung droht eine Bearbeitungsgebühr. Vorsicht: Dieses E-Mail ist Fake! Kriminelle geben sich als bank99 aus und versuchen mit dieser E-Mail, an Ihre Bankdaten zu kommen. Verschieben Sie es in Ihren Spam-Ordner!

weiterlesen
Gepostet am 12.01.2021 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann