Zum Seiteninhalt

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann

Falsche Versprechungen in Millionenhöhe

Falsche Versprechungen in Millionenhöhe

Seit Jahren treibt der Internet-Betrug die gleichen Blüten: Unaufgefordert erhalten Internetnutzer/innen E-Mails von wohlhabenden Personen aus dem Ausland. Sie bitten um Hilfe, eine hohe Geldsumme gewinnbringend zu nutzen. Es ist offensichtlich, dass dabei etwas nicht stimmen kann.

weiterlesen
Gepostet am 23.04.2014 von Watchlist Internet

Geldmacherei mit e-Visa für die Türkei

Themen: Sonstiges, Tipp, Reise
Geldmacherei mit e-Visa für die Türkei

Wer in die Türkei einreisen will, muss seit kurzem ein e-Visum über das Internet beantragen. Diesen Umstand nützen zahlreiche Seiten aus, um ahnungslose Reisende mit weit überhöhten Preisen für das Visum auszunehmen. Vorsicht ist geboten!

weiterlesen
Gepostet am 18.04.2014 von Watchlist Internet

„Heartbleed“: Schwere Sicherheitslücke, zahlreiche Passwörter unsicher!

Eine Sicherheitslücke namens „Heartbleed“ führt dazu, dass sensible Nutzer/innendaten, wie zum Beispiel Passwörter, von Dritten ausgelesen werden konnten. Daher ist es dringend erforderlich, das eigene Passwort zu ändern, um keinen persönlichen und finanziellen Schaden zu erleiden. Zahlreiche bekannte Dienste sind betroffen.

weiterlesen
Gepostet am 10.04.2014 von Watchlist Internet