Zum Seiteninhalt

online-handelsregister.eu bucht für einen Handelsregisterauszug über 750 Euro ab

online-handelsregister.eu bucht für einen Handelsregisterauszug über 750 Euro ab

Für einen Handelsregisterauszug verrechnet das Unternehmen hinter online-handelsregister.eu zusätzlich 749,00 Euro – angeblich für die Freischaltung des Portals. Opfern ist meist nicht bewusst, wie dieser Betrag zu Stande kam. Eines ist klar: online-handelsregister.eu geht nicht seriös vor und hat diesen Betrag ohne Berechtigung abgezogen, denn beim Kaufabschluss wurde die sogenannte Button-Lösung nicht eingehalten.

weiterlesen
Gepostet am 07.09.2021 von Watchlist Internet

Vorsicht vor fit4fun-arena.de – zu günstig um wahr zu sein

Vorsicht vor fit4fun-arena.de – zu günstig um wahr zu sein

Der Fake-Shop fit4fun-arena.de bietet unglaublich günstige Fahrräder und weitere Fitnessartikel an. Vor allem seit dem Beginn der Corona-Pandemie und der Schließung vieler Fitnesscenter steht Sport zuhause hoch im Kurs. Das lockt Kriminelle auf den Plan - so auch bei fit4fun-arena.de. Der Fake-Shop wirbt mit unglaublich günstigen Preisen für E-Bikes und Fahrräder, doch Vorsicht! Haben Sie einmal bezahlt, ist das Geld verloren, denn es handelt sich um einen Fake-Shop.

weiterlesen
Gepostet am 02.09.2021 von Watchlist Internet

SMS: Vorsicht vor gefälschter Sendungsverfolgung

SMS: Vorsicht vor gefälschter Sendungsverfolgung

Kriminelle versenden momentan per SMS gefälschte Paketinformationen zu einer Bestellung. In der Nachricht heißt es, dass Ihr Paket nicht zugestellt werden konnte oder eine Sendungsverfolgung nun möglich ist. Sie werden aufgefordert, auf einen Link zu klicken. Achtung: Der Link führt in eine Internetfalle.

weiterlesen
Gepostet am 01.09.2021 von Watchlist Internet

SWR-Verbrauchermagazin „Marktcheck“ warnt vor Fake-Shops auf Instagram

SWR-Verbrauchermagazin „Marktcheck“ warnt vor Fake-Shops auf Instagram

Betrügerische Online-Shops schalten im großen Stil auf Social-Media-Plattformen wie Instagram Werbeanzeigen. Verdächtige Anbieter stammen meist aus China und schicken minderwertige Produkte. Mit Unterstützung der Watchlist Internet führte das SWR-Verbrauchermagazin „Marktcheck“ eine umfangreiche Recherche zu betrügerischer Werbung auf Instagram durch. Lesen Sie hier die spannenden Ergebnisse oder sehen Sie sich das Video mit den Recherche-Ergebnissen an.

weiterlesen
Gepostet am 31.08.2021 von Watchlist Internet

Vorsicht vor angeblicher Ärztin aus Afghanistan, die Ihre Wohnung kaufen will!

Vorsicht vor angeblicher Ärztin aus Afghanistan, die Ihre Wohnung kaufen will!

Haben Sie derzeit eine Immobilie im Internet inseriert? Dann sollten Sie sich einer vermeintlichen Interessentin aus Afghanistan in Acht nehmen. Eine angebliche Ärztin schreibt derzeit willkürlich Menschen an, die eine Wohnung inseriert haben und gibt vor nach Europa ziehen zu wollen. Als Grund gibt sie an, dass sie unter den Taliban nicht als Ärztin arbeiten kann. Achtung Betrug! Hier nutzen Kriminelle die Not der Bevölkerung in Afghanistan aus.

weiterlesen
Gepostet am 25.08.2021 von Watchlist Internet

Vorsicht vor EU Compensation E-Mail!

Vorsicht vor EU Compensation E-Mail!

Aktuell werden betrügerische E-Mails von „EU Compensation“ versendet. Eine ominöse europäische Behörde behauptet, Betrugsopfer mit einer hohen Geldsumme zu entschädigen. Um die Entschädigung zu erhalten, werden EmpfängerInnen des E-Mails dazu aufgefordert, ihre Daten und eine Passkopie preiszugeben. Achtung: Es handelt sich um Betrug!

weiterlesen
Gepostet am 24.08.2021 von Watchlist Internet

UnternehmerInnen aufgepasst: Ignorieren Sie das Fax von Branchen-Stadtplan!

UnternehmerInnen aufgepasst: Ignorieren Sie das Fax von Branchen-Stadtplan!

UnternehmerInnen erhalten derzeit ein Fax von „Branchen-Stadtplan. Handel – Gewerbe – Industrie – Vereine & Co.“. Die Unternehmen werden aufgefordert ihre Firmendaten zu überprüfen oder zu ergänzen und das Fax unterschrieben zurückzusenden. Doch Achtung: Wer das Schreiben unterzeichnet retourniert, schließt angeblich einen Vertrag ab, bei dem Kosten von 840 Euro anfallen! Zahlen Sie dieses Geld auf keinen Fall, denn der Vertrag ist nicht rechtswirksam!

weiterlesen
Gepostet am 20.08.2021 von Watchlist Internet

Vorsicht! Kostenloses Antivirenprogramm „Total AV“ entpuppt sich als Kostenfalle

Vorsicht! Kostenloses Antivirenprogramm „Total AV“ entpuppt sich als Kostenfalle

Immer wieder melden uns verunsicherte LeserInnen das Antivirenprogramm „Total AV“. Der Grund dafür sind nicht-transparente Kosten sowie Probleme beim Kündigen des Abo-Vertrags. Gleichzeitig wird „Total AV“ auf vielen Seiten als das beste kostenlose Antivirenprogramm beworben. Wir haben uns das Programm genauer angesehen.

weiterlesen
Gepostet am 18.08.2021 von Watchlist Internet

Vorsicht vor Fake-Zahlungsbestätigungen von Kriminellen auf bazar.at

Vorsicht vor Fake-Zahlungsbestätigungen von Kriminellen auf bazar.at

Wer auf bazar.at Waren zum Verkauf anbietet, muss sich momentan vor kriminellen InteressentInnen in Acht nehmen! Diese fragen nach der Verfügbarkeit und behaupten, die Zahlung über bazar.at abzuwickeln. Achtung: bazar.at bietet keine solche Zahlungsart und die Bestätigungsseiten sind gefälscht!

weiterlesen
Gepostet am 17.08.2021 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann