Zum Seiteninhalt

Reich mit Öl? Vorsicht vor der betrügerischen Investment-Plattform „Öl-Profit“!

Reich mit Öl? Vorsicht vor der betrügerischen Investment-Plattform „Öl-Profit“!

Noch nie war der Online-Ölhandel so einfach wie heute. Jede Person könne hier reich werden – ohne etwas über Öl oder Wirtschaft zu wissen. So heißt es in einem angeblichen Artikel der deutschen Tageszeitung BILD. Dabei wird versprochen, dass man von zu Hause ganz einfach 7.000 Euro pro Tag verdienen kann, und zwar auf der Öl-Trading-Plattform „Öl Profit“. Doch Vorsicht: Der Nachrichtenartikel ist frei erfunden und die Trading-Plattform wird von Kriminellen betrieben. Als Anlegerin oder Anleger verlieren Sie hier nur Ihr Geld!

weiterlesen
Gepostet am 03.06.2022 von Watchlist Internet

Buchen Sie Ihre Unterkunft nicht auf ferienhaeuser-porec.de

Buchen Sie Ihre Unterkunft nicht auf ferienhaeuser-porec.de

ferienhaeuser-porec.de ist eine betrügerische Buchungswebseite für „Exklusive Villen und Ferienhäuser“ in Porec, Kroatien. Auf den ersten Blick wirkt die Webseite professionell. Das Impressum sowie das Foto der deutschen Inhaber:innen stiften Vertrauen. Aber: Wer dort bucht und bezahlt verliert sein Geld und hat keine Unterkunft.

weiterlesen
Gepostet am 31.05.2022 von Watchlist Internet

Probleme mit Ihrer Lebensversicherung? Vorsicht vor Beratungsleistungen von konsumentenschuetzer.com

Probleme mit Ihrer Lebensversicherung? Vorsicht vor Beratungsleistungen von konsumentenschuetzer.com

Sie nehmen an, dass die Rücktrittsbelehrung bei Ihrer Lebensversicherung fehlerhaft ist? Sie möchten daher von Ihrer Lebensversicherung zurücktreten und Ihre Prämien zurückerhalten? Im Internet finden Sie die Beratungsagentur „Konsumentenschützer“, die Ihren Vertrag prüft und bei Bedarf eine Klage bei Ihrer Versicherung einbringt. Wir raten zur Vorsicht: Auf der Webseite des Anbieters konsumentenschuetzer.com findet sich kein Impressum. Unklar ist auch, wie das Unternehmen konkret vorgeht und ob Kosten entstehen.

weiterlesen
Gepostet am 30.05.2022 von Watchlist Internet

Vorsicht vor unseriösen Spendenaufrufen für krebskranke Kinder

Vorsicht vor unseriösen Spendenaufrufen für krebskranke Kinder

Immer wieder stoßen Watchlist Internet Leser:innen auf betrügerische Spendenaufrufe für krebskranke Kinder. Insbesondere in Werbeeinschaltungen auf YouTube werden häufig derartige Kampagnen angezeigt. Die hochemotionalen Aufnahmen sollen zu schnellen und hohen Spenden führen. Häufig ist aber nichts zu den Spendenplattformen herauszufinden und das Geld landet statt bei hilfsbedürftigen Kindern, in den Taschen unseriöser Spendensammler.

weiterlesen
Gepostet am 25.05.2022 von Watchlist Internet

Die wichtigsten Einstellungen für ein sicheres Smartphone

Themen: Apps, Sonstiges
Die wichtigsten Einstellungen für ein sicheres Smartphone

Das Smartphone ist mittlerweile ein treuer Begleiter. Kontaktinformationen, Termine, Fotos, Bankdaten und Nachrichten befinden sich auf unseren Geräten. Kein Wunder, dass uns ein ungutes Gefühl überkommt, wenn das Smartphone nicht auffindbar und möglicherweise verloren gegangen ist. Am Smartphone sind viele persönliche Daten gespeichert und diese gilt es zu schützen. Wir geben Ihnen Tipps zu den wichtigsten Sicherheitseinstellungen.

weiterlesen
Gepostet am 24.05.2022 von Watchlist Internet

Wenn nach einer Bestellung auf Vinted ein Zalando-Paket ankommt…

Wenn nach einer Bestellung auf Vinted ein Zalando-Paket ankommt…

Sie haben etwas auf Vinted gekauft aber ein Zalando-Paket erhalten? Dann sollten Sie rasch agieren, denn es handelt sich um eine Betrugsmasche. Während Sie sich über die empfangene Zalando-Lieferung wundern, machen sich die dreisten Verkäufer:innen mit Ihrem Geld aus dem Staub. Kontaktieren Sie umgehend Zalando und Vinted und melden Sie den Fall!

weiterlesen
Gepostet am 23.05.2022 von Watchlist Internet

„Domain ist abgelaufen“: Ignorieren Sie die E-Mail im Namen von domaintechnik.at

„Domain ist abgelaufen“: Ignorieren Sie die E-Mail im Namen von domaintechnik.at

Sie besitzen eine Website? Dann sollten Sie sich vor betrügerischen Phishing-Mails in Acht nehmen, die derzeit im Namen von domaintechnik.at versendet werden. Darin behaupten Kriminelle, dass sie eine Bestellung nicht bearbeiten konnten und daher Ihre Domain sperren mussten. Um die Domain zu verlängern, werden Sie dazu aufgefordert auf einen Link zu klicken und Ihre Kreditkartendaten einzugeben. Machen Sie das auf keinen Fall, denn die eingegebenen Daten landen in den Händen von Kriminellen!

weiterlesen
Gepostet am 19.05.2022 von Watchlist Internet

Gefährliche PayPal-Phishing-Nachricht in Umlauf

Gefährliche PayPal-Phishing-Nachricht in Umlauf

In einer gefährlichen PayPal-Phishing-Mail wird behauptet „Aktion fur Ihr PayPal-Konto erforderlich“. Die Nachricht ist im PayPal-Design gehalten und spielt vor, dass eine Transaktion für Glücksspiel aufgehalten und Ihr Konto deshalb eingeschränkt wurde. Schenken Sie dem keinen Glauben und geben Sie keine Daten bekannt! Man versucht Ihre PayPal-Login-Daten und Ihre Kreditkartendaten zu stehlen!

weiterlesen
Gepostet am 18.05.2022 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann