Zum Seiteninhalt
News

Warnung vor elektro-markt-24.de und e-zone.ch!

Gepostet am 19.11.2014 von Watchlist Internet

Bei den Online-Shops elektro-markt-24.de und e-zone.ch, die verschiedene Waren zu günstigen Preisen anbieten, handelt es sich um Fake-Shops: Der Kaufpreis soll per Vorauskasse überwiesen werden, die bestellte Ware wird jedoch nie versandt und das überwiesene Geld ist für immer verloren.

Die Website des vermeintlichen Online-Shops „elektro-markt-24.de“ (Screenshot: 19.11.2014).

Der Online-Shop „elektro-markt-24.de“ verstößt gegen zahlreiche gesetzliche Bestimmungen und ist als betrügerisch einzustufen. Die Website wird laut Angaben im Impressum von einer „elektro-markt-24 reCommerce GmbH“ mit Sitz in Spanien betrieben. Die Zahlung ist nur mittels Banküberweisung möglich. Das angeführte Apple-Zertifikat„autorisierter Händler ist Fake. Die Preise der angebotenen Waren liegen weit unter dem Marktwert.

Der Fake-Shop e-zone.ch

Die Website des vermeintlichen Online-Shops „e-zone.ch“ (Screenshot: 19.11.2014).

Für den Fake-Shop „e-zone.ch“ gilt im Wesentlichen das bereits Gesagte. Als Firmensitz der „eZone reCommerce gmbh“ wird die Schweiz angerführt. Es werden Zertifikate verwendet, für die es keine Erlaubnis gibt („autorisierter Apple-Händler“, obwohl mit iPhone-Imitaten aus China gehandelt wird; Trusted Shops“.).

Ware wird nie verschickt!

Die über die Websites bestellten Waren werden nie versandt und das überwiesene Geld ist für immer verloren.

Betroffenen raten wir dringend zu einer Anzeige bei der Polizei (lesen Sie dazu: Wie mache ich eine Anzeige?).Weiters empfehlen wir, bei einer bereits erfolgten Vorauszahlung Ihre Hausbank zu kontaktieren, um zu klären, ob eine Rückholung des Geldes doch noch irgendwie möglich ist.

Bei Fragen oder Problemen rund um Online-Shopping können Sie sich auch jederzeit an den Internet Ombudsmann wenden.

(Die Watchlist Internet bedankt sich bei einem Leser für die Meldung dieser Fake-Shops.)

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann