Zum Seiteninhalt
News

Vorsicht: www.vivitstore.com ist ein Fake-Shop!

Gepostet am 25.03.2014 von Watchlist Internet

Der Online-Shop www.vivitstore.com gibt vor, Elektronikartikel (z.B. Smartphones) zu günstigen Preisen anzubieten. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch um Betrug: Trotz Zahlung wird die bestellte Ware nie geliefert, das Geld ist weg!

Die Website www.vivitstore.net (Screenshot 25.03.2014).

Die Website des Online-Shops verstößt gegen zahlreiche gesetzliche Bestimmungen, auch fallen bei genauerem Hinsehen etliche Rechtschreibfehler auf. Erstaunlicherweise scheint sich das Unternehmen selbst nicht sicher zu sein, ob es eine Gesellschaft nach amerikanischem oder polnischem Recht ist und wie der Firmenname überhaupt geschrieben wird: Die Zahlung soll beispielsweise an ein englisches Konto der „Vivit Store Inc.“ (Aktiengesellschaft nach amerikanischem Recht; getrennt geschrieben) erfolgen:

Anderseits stellt sich das Unternehmen jedoch wie folgt als „VivitStore S.A” (Aktiengesellschaft nach polnischem Recht) vor:

“VivitStore S.A ist ein Value-Added Reseller von Elektronik in Polen. Wir sind ein kleines Unternehmen, das erfolgreich war in der Arbeit mit Bildungs-, staatliche und kommerzielle Institutionen seit 1989. Unsere Fähigkeit, unsere Kunden mit Elektronik-Produkte zu konkurrenzfähigen, reibungslos und ohne Verzögerung bereitzustellen hat den Kern unseres Erfolges und hat uns Anerkennung.“

Obwohl die vermeintliche Firma laut dieser Eigenangaben bereits seit 1989 besteht, wurde die Website www.vivitstore.com erst am 16.01.2014 registriert.

Ware wird nie verschickt!

Die über die Website bestellte Ware wird nie versandt und das überwiesene Geld ist für immer verloren.

Betroffenen raten wir dringend zu einer Anzeige bei der Polizei (lesen Sie dazu: Wie mache ich eine Anzeige?). Weiters empfehlen wir, bei einer bereits erfolgten Vorauszahlung Ihre Hausbank bzw. Ihren Kreditkartenanbieter zu kontaktieren, ob eine Rückholung des Geldes doch noch irgendwie möglich ist.

Bei Fragen oder Problemen rund um Online-Shopping können Sie sich auch jederzeit an den Internet Ombudsmann wenden.

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann