Zum Seiteninhalt
News

Vorsicht bei der Wohnungssuche: Günstige Traumwohnung könnte Betrug sein!

Gepostet am 17.06.2020 von Watchlist Internet

Es ist kaum zu glauben: Zentrale Lage in der Wiener Innenstadt. Eingerichtet mit neuesten Möbeln und Geräten. 87m2 und dazu noch eine Terrasse oder einen Balkon. Das Beste daran: Die Miete beträgt nur 450 Euro monatlich, weit unter dem Durchschnitt also. Kennen Sie ähnlich verlockende Wohnungsinserate? Wenn ja, sollten Sie vorsichtig sein und sich den Anbieter oder die Anbieterin genauer ansehen, bevor Sie bei dem verlockenden Schnäppchen zusagen! Spätestens, wenn Ihr Gegenüber Sie bittet die Kaution vor dem Besichtigungstermin zu überweisen, sollten Sie sich von der vermeintlichen Traumwohnung verabschieden und den Kontakt abbrechen.

LeserInnen der Watchlist Internet melden uns in den vergangenen Wochen gehäuft betrügerische Wohnungsinserate. Das Vorgehen ist dabei immer das Gleiche: Die angeblichen VermieterInnen befinden sich im Ausland, die Abwicklung soll daher über eine (gefälschte) Airbnb-Seite stattfinden. Bevor die potentiellen MieterInnen die Wohnung besichtigen können, sollen Sie jedoch eine Kaution zahlen.

VermieterInnen befinden sich im Ausland

Auf Immobilien- und Kleinanzeigenplattformen wie immowelt.at, immobilienscout24.at oder willhaben.at finden Wohnungssuchende schöne, oft schon eingerichtete Wohnungen in bester Lage und zu unglaublich günstigen Preisen. Nehmen die Suchenden Kontakt mit den VermieterInnen auf, erhalten Sie die Rückmeldung, dass die Wohnung zu haben ist. Gleichzeitig stellen sich die VermieterInnen vor, erklären aus welchem Grund die Wohnung zu haben ist und geben vor verschiedene Informationen von den InteressentInnen wissen zu wollen. Zum Beispiel, ob die Personen arbeiten oder studieren und wie viele Personen in der Wohnung wohnen werden:

Hallo,

Zunächst vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Wohnung in der XXXX.

Ich habe diese Wohnung während meines Studiums in Österreich für meine Tochter gekauft, aber jetzt ist sie wieder zu Hause und hat sie für unbegrenzte Zeit gemietet.

Die Wohnung ist genau wie auf den Bildern eingerichtet und renoviert. Die Nebenkosten (Warm- / Kaltwasser, Strom, WLAN, Digital-TV, Geschirrspüler, Mikrowelle, Kühlschrank, Waschmaschine usw.) sind im Mietpreis enthalten, Sie haben einen Parkplatz.

Die Miete beträgt 682 EUR / Monat. Die Kaution beträgt EUR 1000 und Sie erhalten die Kaution zurück, wenn Sie das Apartment verlassen (bitte informieren Sie mich mindestens 30 Tage vor der Abreise, damit ich einen neuen Mieter finden kann).

Sie können sicher sein, dass ich Sie niemals darum bitten werde, die Wohnung zu verlassen. Meine Tochter baut ihr Leben hier auf, und ich bin zu alt, um nach Österreich zu ziehen. Wir werden Sie also nicht stören.

Nun ein bisschen über mich, damit wir uns besser kennen lernen können. Ich heiße Patric Murmann und bin 53 Jahre alt. Ich war schon immer als Architekt und Manager in der Kommunikation tätig: in nationalen und multinationalen Unternehmen und als freiberuflicher Mitarbeiter in Schweiz.

Am Anfang habe ich ein paar Fragen:

- Wie viele Personen bleiben in der Wohnung?

- Wie lange willst du bleiben?

- Hast du einen Job oder bist du Student?

- Wie zahlen Sie die Miete?

Ich warte auf Ihre E-Mail, um zu erfahren, ob Sie mit den von mir angegebenen Details meiner Wohnung zufrieden sind, den Besuch der Wohnung arrangieren und andere notwendige Vorkehrungen treffen.

Ich habe bei Airbnb immer nachgefragt, ob sie meine Immobilie vermieten, da es sich um eine Profilfirma handelt. Wenn Sie mit Airbnb einverstanden sind, informieren Sie mich bitte.

Ich warte auf deine Antwort.

Mfg

Abwicklung über Airbnb

Manche der betrügerischen VermieterInnen erklären schon im ersten Mail, dass Sie sich im Ausland befinden und die Abwicklung über Airbnb stattfinden soll. Bei Anderen wird dies erst im zweiten Mail klar. Es werden auch unterschiedliche Gründe angegeben, wieso die Person nicht bei der Besichtigung dabei sein kann. Zum Beispiel Stress in der Arbeit oder auch die aktuelle Corona-Krise. Der Ablauf ist jedoch immer der Gleiche: Um die Immobilie besichtigen zu können, soll eine Kaution an Airbnb überwiesen werden. Sollten sich die InteressentInnen nach der Besichtigung gegen die Wohnung entscheiden, bekommen Sie das Geld wieder zurück. Aber Achtung: Tatsächlich gibt es weder eine Besichtigung noch das Geld zurück!

Hello XXX,

I am happy for your interest and thank you for your feedback.

In order to make things happen, I have chosen Airbnb (www.airbnb.com) which is an International Company, I used it in the past and I was very pleased of their services. I will contact Airbnb and they will start the process right away.

We can make the contract for 10 years with the possilibity of extending.

I am sorry, but I can’t help you, because I am busy with work, that’s why a let the company to take care of renting my apartment.

After you confirm the Booking by completing it with all the needed data and the payment to Airbnb, you’ll be contacted by their Agent in a maximum 3 days fort he inspection meeting and to give you the keys and the contract signed by me. As soon as you get to live there, I really hope you could consider it your home, I want to be there a good relationship between us. I will never aks you to leave the place, I do know that kind of situation, as I also lived in a rental apartment, and is not a pleasent one. All I ask ist o let me know with one month bevore in case you want to move out.

By any chance the flat would not suit you, you will be receiving all the money back.

In case everything is wonderful, you will sign a contract for a certain time. 30 days bevore you want to move out, you give me the notice. Handling over the keys after moving out, you will get back the secuirty deposit if everything is fine.

If you agree with my terms and conditions, I need your full mae, your actual address, the date you want to move in and the maximum estimated period of your staying.

Next I will send you the Booking, in which you should fill all the data needed, and press Reserve in the final.

All the best,

Liebe XXX,

Vielen Dank für die Erklärung. Bitte erlauben Sie mir, Ihnen zu erklären, wie Airbnb funktioniert:

Zuerst brauche ich deine Daten
- Ich benötige auch eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses, um den Mietvertrag abzuschließen.
- Vervollständigen Sie den Namen des zukünftigen Mieters;
- Direkte Telefonnummer;
- Wie viele Personen werden in der Wohnung bleiben;

Sobald ich Ihre Daten erhalten habe, werde ich an AirBnb weiterleiten, um die Reservierung für Ihren Namen vorzunehmen.

Sie zahlen keine zusätzliche Provision oder andere Steuern. Sie zahlen nur den ersten Monat als Anzahlung und ein Monat als Kaution. Wenn Sie sich entscheiden, die Wohnung zu mieten, deckt die Anzahlung den ersten Monat der Miete ab (Sie zahlen die Miete ab dem zweiten Monat nach Ihrem Einzug). Der Mietvertrag wird nach österreichisch Recht abgeschlossen und vom österreichisch Mieterverband genehmigt (Mietvertrag für Wohnräume).

AirBnb wird Sie mit der Rechnung und allen Informationen kontaktieren. Sobald Sie die Daten erhalten haben, müssen Sie die Einzahlung auf das Bankkonto vornehmen.

Aufgrund der Pandemiesituation mit COVID-19 ist dies der beste Weg. Sie werden die Einzahlung auf das Bankkonto des Unternehmens vornehmen, um Ihr Interesse zu zeigen und Vertrauen zu schaffen. Nachdem das Unternehmen die Einzahlungsbestätigung erhalten hat, sendet es Ihnen die Schlüssel und die Dokumente. Sie haben 3 Tage Inspektionszeit, wenn Sie sich entscheiden, die Wohnung zu mieten, müssen Sie den Mietvertrag unterschreiben.
Wenn Sie die Wohnung ablehnen, werden Sie am selben Tag vollständig zurückerstattet. Ich habe einen Vertrag mit dem Unternehmen und sie bieten die besten verfügbaren Sicherheitsmethoden. Ich warte auf Ihre Antwort, weil ich andere Mieter habe, die sich für die Wohnung interessieren.

Ich habe auch eine Kopie meines Personalausweises beigefügt, da ich die im Mietvertrag angegebene Person sein werde.

Freundliche Grüße,

Link mit gefälschter Airbnb-Seite

In einem letzten Schritt erhalten Sie einen Link, der zu einer gefälschten Airbnb-Seite führt. Diese Nachrichten werden von E-Mailkonten gesendet, die scheinbar von Airbnb sind. Das erkennen Sie insbesondere an der Absenderadresse: Sie gibt den Namen „Airbnb“ an, verwendet aber eine E-Mailadresse wie z.B. @airbnb-musterseite.com. Sie ist gefälscht und stammt nicht von airbnb.com. Folgen Sie dem mitgeschickten Link, kommen Sie auf eine Seite, auf der Sie aufgefordert werden, die Kaution zu bezahlen.

Auch wenn die Seite sehr ähnlich aussieht wie die Original-Seite von Airbnb, können Sie mit einem Blick auf die Adresszeile schnell herausfinden, dass die Seite gefälscht ist. Tatsächlich befinden Sie sich bei der gefälschten Seite nicht auf airbnb.at oder airbnb.com, sondern auf rooms-10201546.com

Die Watchlist Internet empfiehlt:

Bezahlen Sie für die Besichtigung einer Wohnung keine Kaution und werden Sie misstrauisch, wenn die Besichtigung über Airbnb abgewickelt werden soll.  Das ist sehr ungewöhnlich und ein Hinweis darauf, dass Sie an Kriminelle geraten sind!

Beratung & Hilfe:

Für konkrete Beratungsanfragen wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Stellen, die wir auf der Seite "Beratung & Hilfe" für Sie aufgelistet haben: www.watchlist-internet.at/beratung-hilfe

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann