Zum Seiteninhalt
News

Teurer Pensionistenausweis aus dem Internet

Gepostet am 06.10.2015 von Watchlist Internet
Themen: Sonstiges, Deals

Auf Websites vertreibt eine Privatperson Pensionistenausweise um 29 Euro und führt als ihren Vorteil Ermäßigungen an. Nachdem Senior/innen ohnedies einen kostenlosen Nachweis über ihren Ruhestand und Rabatte bei Einkäufen erhalten, besteht kein Grund, diesen bei der Privatperson zu kaufen.

Wer im Internet nach den Schlagworten

Seniorencard, Pensionistenausweis, Europäischer Seniorenausweis, Pensionistenausweis, Korridorpension, Schwerarbeitspension, Witwenpension, Witwerpension, Ruhestand, Hinterbliebenenpension, Alterspension

sucht, kann auf die Websites pensionistenausweis.at, pensionistenausweis.com, seniorenausweis.com oder seniorencard.com stoßen. Die Angebote werden von einer Privatperson aus Salzburg, Österreich, betrieben. Sie vertreibt so bezeichnete Pensionistenausweise, Seniorenausweise oder Seniorencards. Interessent/innen ist es möglich, diese um 29 Euro zu erwerben.

Vorteile durch Kauf?

Die Websites begründen den Vorteil der Karten damit, dass mit diesem Nachweis (...) Senioren an vielen Stellen Geld sparen (können). Als Beispiel dafür findet sich auf pensionistenausweis.at, pensionistenausweis.com und seniorencard.com die Information, dass es unter anderem 5 Prozent Ermäßigung beim Einkauf von Eintrittskarten auf den Portalen adventsingen.com und waggerladvent.com gibt. Die Portale nennen im Impressum die gleiche Person als Websitenbetreiber, die die Pensionistenausweise im Internet vertreibt. Weiterführende Informationen über die Vorteile der Karten bei unabhängigen Einrichtungen finden sich mit Ausnahme eines Golfballverkäufers nicht.

Kostenlose Ausweise und Rabatte erhältlich

Es besteht keine Notwendigkeit, einer Privatperson Geld für das Ausstellen dieser Nachweise zu bezahlen, denn das Bundeskanzleramt informiert auf help.gv.at darüber, dass der Pensionistenausweis (...) mit dem jährlichen Schreiben betreffend die Pensionsanpassung im Jänner an alle im Inland wohnhaften Pensionistinnen/Pensionisten versendet (wird). Im Ruhestand befindliche Personen erhalten folglich ohne Zusatzkosten von ihrer Pensionsversicherungsanstalt einen Ausweis. Unabhängig davon bieten zahlreiche Einrichtungen, Institutionen et cetera ohne Weiteres Preisnachlässe für Senior/innen an.

Die Watchlist Internet empfiehlt:

Bestellen Sie sich im Internet keinen Pensionistenausweis, der Geld kostet. Sie erhalten diesen kostenlos von Ihrer Pensionsversicherungsanstalt zugesandt!

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann