Zum Seiteninhalt
News

Markenfälschungen auf kulinarium7.at

Gepostet am 15.03.2018 von Watchlist Internet

Auf der Website kulinarium7.at finden Konsument/innen günstige MTB-Schuhe. Die niedrigen Preise sind möglich, weil es sich bei den angebotenen Waren um Produktfälschungen handelt. Interessent/innen, die diese einkaufen, müssen mit erheblichen Nachteilen rechnen. Der Zoll kann die gefälschten MTB-Schuhe abfangen und vernichten. Ferner drohen hohe Zusatzkosten und ein Gerichtsverfahren.

Auf der Website kulinarium7.at finden Konsument/innen günstige MTB-Schuhe. Bei den einzelnen Produkten können Käufer/innen bis zu 82 Prozent vom ursprünglichen Preis sparen. Wer diese Angebote unterbreiten kann, ist unbekannt, denn kuliniarium7.at informiert seine Besucher/innen nicht darüber. Auf der Website findet sich zwar der Menüpunkt „Impressum & Kontakt“. Er verfügt jedoch über keine Angaben zum Online-Shop-Betreiber. Vielmehr heißt es in diesem Bereich des Online-Shops: „You’re welcome to www.monclerjackenrshop.ch to place orders. Hope you can enjoy your shopping at our website.“ Warum es auf kulinarium7.at eine Referenz auf monclerjackenrshop.ch gibt, ist unbekannt.

Warum ist kulinarium7.at günstig?

Die MTB-Schuhe auf kulinarium7.at sind günstig, weil die Website keine Originalware, sondern Markenfälschung vertreibt. Das können Sie unter anderem anhand der nachfolgenden Punkt erkennen:

  • Produktpiraten bieten sämtliche Produkte stark rabattiert und in großer Stückzahl an. Das gilt auch für Waren, die andersorts bereits vergriffen sind.
  • Markenfälscher geben nicht bekannt, wer sie sind. Rufen Sie das Impressum von kulinarium7.at auf, finden Sie keine Angabe darüber, wer den Online-Shop betreibt.
  • Online-Shops, die gefälschte Ware verkaufen, verstoßen gegen zahlreiche gesetzliche Bestimmungen. Das ist bei kulinarium7.at der Fall, denn auf der Website findet sich beispielsweise keine Belehrung über das gesetzliche Rücktrittsrecht.

Welche Nachteile bringt der Einkauf auf kulinarium7.at?

Wenn Sie gefälschte MTB-Schuhe auf kulinarium7.at bestellen, geben Sie auf einer unverschlüsselten Website ihre persönlichen Daten und Kreditkarteninformationen bekannt. Das erkennen Sie daran, dass sich in der Adresszeile des Webbrowsers kein versperrtes Sicherheitsschloss und kein https-Zusatz findet. Die unsichere Verbindung zum Online-Shop ermöglicht es Dritten, ihre Daten mitzulesen und für Verbrechen zu nützen:

 

Bestellen Sie eine gefälschte Ware, fallen dafür höhere Kosten an, als ursprünglich vereinbart. Das hängt damit zusammen, dass die Produktpiraten höhere Preise verrechnen, als sie dürfen, und die Abbuchung in Yuan erfolgt. Dadurch fallen Wechselkursgebühren an. Trotz Bezahlung des gefälschten Produkts heißt das nicht zwingend, dass Sie dieses tatsächlich erhalten. Bei der Einfuhr der nicht echten MTB-Schuhe in die Europäische Union kann der Zoll die Ware beschlagnahmen und, falls kein Widerspruch erfolgt, vernichten. Es kommen weitere Zusatzkosten hinzu. Der Rechteinhaber kann gerichtlich gegen Sie als Kund/in von kulinarium7.at vorgehen. In der Praxis ist das Durchsetzen von Rechten gegenüber kulinarium7.at nicht möglich.

Die Watchlist Internet empfiehlt:

Kaufen Sie nicht bei kulinarium7.at ein, denn der Online-Shop vertreibt Markenfälschungen. Erwerben Sie diese, müssen Sie mit zahlreichen negativen Konsequenzen rechnen!

(Die Watchlist Internet bedankt sich bei einer Leserin für die Meldung von kulinarium7.at.)

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann