Zum Seiteninhalt
News

Kein Geld an Credit Management Europe zahlen

Gepostet am 15.01.2019 von Watchlist Internet

Credit Management Europe versendet eine Zahlungsaufforderung in Höhe von 292,13 Euro an Unternehmen. Darin heißt es, dass Empfänger/innen eine offene Rechnung bei Internet Domain Services Austria (IDSA) haben. Bezahlen Empfänger/innen diese nicht, kommt es zur Einleitung rechtlicher Schritte. Unternehmen können die Androhung ignorieren und müssen keine Zahlung leisten, denn das Schreiben ist betrügerisch.

Unternehmen erhalten von Credit Management Europe eine E-Mail mit dem Betreff „Zahlungsaufforderung“. Darin heißt es, dass sie eine offene Rechnung bei den Internet Domain Services Austria in Salzburg haben. Diese sollen sie innerhalb von 5 Werktagen begleichen, andernfalls komme es zur Einleitung rechtlicher Schritte. Die Mahnung von Credit Management Europe liest sich folgendermaßen:

Absender: Office | Credit Management Europe <office@creditmanagementeu.com>
Betreff: Zahlungsaufforderung

VERTRAULICH
Unternehmensanschrift

Bezüglich: Internet Domain Services Austria / Empfänger/in
Betreff: Zahlungsaufforderung
Bearbeiter: mr. R.J. Baumann, Rechtsanwalt
E-Mail: office@creditmanagementeu.com
Datum: 15-01-2018

Sehr geehrte/r Herr/Frau,

mein Mandant Internet Domain Services Austria in Salzburg, hat mich damit beauftragt, die folgende ausstehende Forderung einzutreiben:

Rechnungsnummer: RE2018xxx
Rechnungsdatum: xx-xx-2018
Ablaufdatum: xx-xx-2018
Hauptbetrag: € 237,00
Zinsen: € 1,77
Inkassokosten: € 53,36
MwSt.: € 0,00
Zwischensumme: € 292,13
Bereits bezahlt -/- € 0,00
Summe: € 292,13

Im Namen meines Mandanten bitte ich Sie hiermit - und soweit dies erforderlich ist, fordere ich Sie auf -, den Betrag von 290,16 € zu zahlen. Die Zahlung muss auf die Bankkontonummer DE53100110012629414041 (BIC: NTSBDEB1XXX) erfolgen, an Credit Management Europe in Berlin unter Angabe der Aktennummer xxx. Ihre Zahlung muss spätestens 5 Werktage nach dem Datum dieses Schreibens eingegangen sein.

Wenn die Zahlung nicht innerhalb des festgelegten Zeitraums erfolgt, werden weitere Einziehungsmaßnahmen eingeleitet. Vorerst erwartet der Mandant, dass es nicht so weit kommen muss und Sie Ihren Verpflichtungen trotzdem nachkommen werden.

Wenn Sie die Forderung in Raten zahlen möchten, können Sie mich für einen Zahlungsplan kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass dafür zusätzliche Kosten anfallen.

Jegliche Korrespondenz zu dieser Inkassoakte sollte künftig nur noch an den Unterzeichneten gerichtet sein. Geben Sie außerdem die Aktennummer xxx an. Bei Fragen können Sie mir eine E-Mail an diese E-Mail-Adresse senden.

Hochachtungsvoll,
mr. R.J. Baumann, Rechtsanwalt
Credit Management Europe

Keine 292,13 Euro an Credit Management EU zahlen

Die E-Mail von Credt Management Europe fordert von Ihnen die Bezahlung von 293,13 Euro. Sie müssen das Geld jedoch nicht an das Inkassobüro zahlen, denn zwischen dem Mandat Internet Domain Services Austria und Ihnen gibt es keinen Vertrag. Weiterführende informationen dazu finden Sie in unserem Artikel Betrügerische E-Mail der Internet Domain Services Austria (IDSA). Wir empfehlen Ihnen daher, dass Sie nicht auf die Mahnung reagieren und die Nachricht von Credit Management Europe in Ihren Spam-Ordner verschieben. Das sorgt dafür, dass Sie in Zukunft keine vergleichbaren Zahlungsaufforderungen in Ihrem Posteingang vorfinden.

Was ist bei Credit Management Europe verdächtig?

Rufen Sie die Website creditmanagementeu.com auf, zeigt sich Ihnen im Bereich „Kontakt“, dass Credit Management Europe seinen Sitz in Berlin hat. Eine Suche nach dem Unternehmen im deutschen Handelsregister führt zu keinem Ergebnis. Vergleichbares zeigt sich im deutschen Anwaltsverzeichnis, in dem der in der Zahlungsaufforderung genannte „R.J. Baumann, Rechtsanwalt“ unbekannt ist. Das macht die im Zusammenhang mit Credit Management Europe gemachten Angaben und die Geldforderung der Internet Domain Services Austria unglaubwürdig. Verstärkt wird dieser Umstand dadurch, dass die Domain creditmanagementeu.com erst am 31.12.2018 registriert wurde. Das steht im Widerspruch zu der auf der Website gemachten Behauptung, dass „Credit Management EU (...) eine führende und moderne Organisation für Rechtsvertreter (ist). Credit Management EU ist landesweit tätig und eine der größten Kreditmanagementorganisationen in der EU.“ Würde diese Angabe stimmen, wäre die Domain creditmanagementeu.com wohl zu einem wesentlich früheren Zeitpunkt registriert worden. Diese Auffälligkeiten im Hinblick auf Credit Management EU sind ein weiterer Grund dafür, dass Sie die Rechnung des Absenders nicht bezahlen.

Beratung & Hilfe:

Für konkrete Beratungsanfragen wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Stellen, die wir auf der Seite "Beratung & Hilfe" für Sie aufgelistet haben: www.watchlist-internet.at/beratung-hilfe

(Die Watchlist Internet bedankt sich bei Leser/innen für die Meldung von Credit Management Europe.)

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann