Zum Seiteninhalt
News

Kaufen Sie nicht bei www.zaristi.de ein!

Gepostet am 07.02.2018 von Watchlist Internet

www.zaristi.de ist ein Fake-Shop. Hier wird Markenkleidung zu Preisen weit unter dem Marktwert angeboten. Bestellungen werden nie versandt und das Geld ist weg. Zusätzlich kommen die kriminellen Betreiber von www.zaristi.de durch eine Bestellung an die Daten Ihrer KundInnen und können so Verbrechen im Namen anderer ausüben.

Die Seite www.zaristi.de wirkt auf den ersten Blick wie ein moderner Onlineshop, der Designerkleidung von Marken wie Calvin Klein, Cinque oder Marc O’Polo verkauft. Bei genauerem Hinsehen fällt aber auf, dass die Preise um vieles günstiger als bei seriösen Anbietern sind. Von einem Kauf der Produkte sollten Sie dringend absehen, denn es handelt sich ganz klar um einen Fake-Shop. Der Shop verrät sich vor allem durch Fehlen von Impressum und AGB, die niedrigen Preise und die Kreditkartenzahlung im Voraus.

Keine Suchergebnisse zu www.zaristi.de

Anders als bei seriösen Anbietern, findet man bei einer Suche nach zaristi.de über eine Suchmaschine keine Einträge oder Bewertungen des Shops. Das ist ein Indiz dafür, dass dieser Anbieter unseriös ist und Sie hier nicht einkaufen sollten. Andernfalls kann es sein, dass Sie zu den Ersten gehören, die in die Falle tappen. Generell gilt: Nicht Einkaufen bei Shops mit sehr vielen negativen oder gar keinen Suchergebnissen.

Verdächtige Preise

Sie finden auf zaristi.de Waren zu sehr günstigen Preisen. Dies ist eine Taktik, die Betrüger häufig wählen, um sich von anderen seriösen Anbietern unterscheiden und abheben zu können. Fast durchgehend wird ein Rabatt von 50 Prozent angeboten, um KundInnen von einem Kauf zu überzeugen. Vergleichen Sie also zukünftig vor Onlinekäufen, ob die Preisgestaltung realistisch, oder doch zu schön um wahr zu sein ist.

Bezahlung nur per Kreditkarte möglich

Obwohl Ihnen im Shop mehrere Zahlungsvarianten aufgelistet werden, ist bei einer Bestellung nur die Bezahlung per Kreditkarte möglich. KonsumentInnen bezahlen also nicht nur für Ware, die Sie nie erhalten werden, sondern geben gleichzeitig ihre Kreditkartendaten und Identität an Kriminelle weiter. Mithilfe dieser Daten können anschließend weitere Verbrechen begangen werden, bis die Kreditkarte durch den Konsumenten / die Konsumentin gesperrt wird.

Erklärvideo zu Fake-Shops im Internet

Alternativ können Sie das Erklärvideo auf https://vimeo.com/131867205 sehen.

Die Watchlist Internet empfiehlt:

Bei dem Fake-Shop www.zaristi.de sollten Sie auf keinen Fall einkaufen. Sie geben Ihre Daten Kriminellen mit unbekanntem Sitz bekannt und erhalten keine Ware für Ihr Geld.

Untersuchen Sie unbekannte Online-Shops mithilfe einer Internetrecherche, eines Preisvergleichs und einer Überprüfung der Zahlungsmethoden und Rechtstexte. Stellen Sie bei einem der drei Punkte eine Auffälligkeit fest, kaufen Sie woanders ein, denn in diesem Fall ist das Risiko hoch, dass Sie einen Fake-Shop entdeckt haben!

(Die Watchlist Internet bedankt sich bei einem Leser für die Meldung.)

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann