Zum Seiteninhalt
News

installateur-mg.at ist nicht vertrauenswürdig!

Gepostet am 11.02.2019 von Watchlist Internet

Konsument/innen, die auf der Suche nach einem Installateursunternehmen sind, stoßen womöglich auf installeur-mg.at. Dort bewerben Kriminelle ein schnelles und kostengünstiges 24h-Notservice. Konsument/innen sollten die Dienste nicht in Anspruch nehmen! Es entstehen extrem hohe Kosten, die entgegen Behauptungen auf der Website sofort in bar bezahlt werden müssen. Die vorgenommenen Arbeiten sind teils mangelhaft.

Auf installateur-mg.at finden Sie ein vermeintlich günstiges Angebot für Sanitärinstallationen, Rohreinigungen, Thermenservice, Heizungsinstallationen und Reparaturen. Geworben wird mit einem Pauschalpreis von nur 20 Euro für An- und Abfahrt, 25 Euro Fixkosten für Kleinmaterial und einer Zahlung in bar oder per Bankomatkarte. Die Website sieht folgendermaßen aus:

Der Online-Auftritt wirkt auf den ersten Blick seriös. Insbesondere in einer Stresssituation, die beispielsweise durch einen Rohrbruch oder ähnliches hervorgerufen wurde, halten Sie installateur-mg.at womöglich für echt. Doch Vorsicht: Wenn Sie die Dienste in Anspruch nehmen, tappen Sie in eine Kostenfalle, die viel Ärger mit sich bringt.

Hohe Kosten

Auf der Website befinden sich zahlreiche Versprechen zu seriösen Preisen, keinen versteckten Kosten, voller Transparenz und Kostenkontrolle, Zahlung per Bankomatkarte sowie fairen Pauschalen.

All das sind falsche Behauptungen, denn zahlreiche Konsument/innen berichten uns, dass die Kosten vollkommen unübersichtlich gestaltet sind und teils viele hunderte Euro ohne vorherige Abklärung sofort in bar verlangt werden. Ein verärgerter Konsument erzählte uns zum Beispiel:

…die Installateurfirma kam nach 4 Stunden statt 20-30 Minuten, die Anfahrtspauschale betrug 130 statt 20 EUR und die Kosten für die Arbeiten erfuhren wir erst hinterher; diese waren nach Durchführung der Arbeiten in bar zu begleichen, ohne dass vorher der Betrag genannt worden wäre. Die Installateurfirma ist am Folgetag noch einmal gekommen und hat die defekte Pumpe getauscht, ohne vorab einen Kostenvoranschlag abzugeben. Auch hier wurde eine weit über den Angaben liegende Anfahrtspauschale verrechnet.

Kein Impressum

Auf installateur-mg.at finden Sie weit und breit kein Impressum, geschweige denn Geschäftsbedingungen. Sie können über die Website keinerlei Informationen zu dem Unternehmen in Erfahrung bringen. Die einzige Kontaktmöglichkeit stellt die Telefonnummer dar, über die auch die Aufträge angenommen werden. Versuchen Sie sich dort zu beschweren, kann man Sie ganz einfach abwimmeln oder Ihre Nummer blockieren. Seriöse Unternehmen stellen Ihnen immer ein Impressum mit den gesetzlich vorgegebenen Informationen zur Verfügung. Stellen Sie auf einer Website fest, dass das Impressum fehlt, suchen Sie nach einem anderen, vertrauenswürdigen Unternehmen.

Eine genauere Recherche unsererseits hat außerdem ergeben, dass die Website installateur-mg.at aus Russland betrieben wird. Für eine vermeintlich österreichische Installateursplattform ist dies außergewöhnlich und nicht vertrauenserweckend.

Beharren Sie auf gemachten Versprechen

Sollten Sie die Dienste von installateur-mg.at oder einer ähnlichen Website in Anspruch genommen haben, beharren Sie auf den Ihnen gemachten Versprechen. Lassen Sie sich eine genaue Auflistung aller Leistungen geben, verlangen Sie genaue Kontakt- und Unternehmensdaten, akzeptieren Sie keine unangekündigten, überhöhten Kosten und beharren Sie auf der versprochenen Zahlung per Bankomatkarte. Sollte man auf der sofortigen Begleichung der Kosten in bar beharren oder Ihnen in irgendeiner Form drohen, kontaktieren Sie die Polizei.

Beratung & Hilfe:

Für konkrete Beratungsanfragen wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Stellen, die wir auf der Seite "Beratung & Hilfe" für Sie aufgelistet haben: www.watchlist-internet.at/beratung-hilfe

 

(Die Watchlist Internet bedankt sich bei zahlreichen Leser/innen für die Meldung von installateur-mg.at)

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann