Zum Seiteninhalt
News

Günstige Wohnungen und betrügerische Makler/innen

Gepostet am 15.05.2015 von Watchlist Internet

Im Internet finden sich günstige Wohnungen. Wer sich dafür interessiert, wird an fiktive Makler/innenbüros weitergeleitet. Ihnen soll eine Kaution bezahlt werden. Es droht ein finanzieller Verlust. Warnung vor cassina-realestate.com, green-real-estates.com, peraxa-realestate.com und royal-realestates.com!

Die Website „green-real-estate.com“.

Unter dem Vorwand, dass die Vermieter/innen im Ausland sind und deshalb kein persönlicher Wohnungsbesichtigungstermin vereinbart werden kann, wird der Vorschlag unterbreitet, eine externe Immobilienagentur einzuschalten. Sie erhält den Wohnungsschlüssel oder den zu unterzeichnenden Kaufvertrag von den Vermieter/innen. Die Interessent/innen sollen ihrerseits eine hohe Kaution an die Makler/innen überweisen. Sobald diese bei der Agentur einlangt, wird angeblich der Schlüssel oder der Vertrag versandt. In Wahrheit ist das überwiesene Geld für immer verloren, denn es gibt weder die Vermieter/innen noch das günstige Wohnungsangebot und die Immobilienagenturen. Es handelt sich um Kriminelle, die unter dem Vorwand einer günstigen Wohnung und ihrer Besichtigung oder ihrem Verkauf an das Geld ihrer Opfer wollen.

Kriminelle Immobilienagenturen

Im Zusammenhang mit diesem Betrug sind nachfolgende „Agenturen“ bekannt:

  • Cassina RealEstate Limited - cassina-realestate.com
  • Green Real Estates Limited - green-real-estates.com
  • Peraxa-RealEstate - peraxa-realestate.com
  • Royal Real Estates Limited - royal-realestates.com

Sämtliche auf diesen Websites genannten Informationen sind erfunden. Die auf „cassina-realestate.com“, „green-real-estates.com“, „peraxa-realestate.com“ und „royal-realestates.com“ zu findenden Inhalte sind jeweils ident.

Die Watchlist Internet empfiehlt:

Sollten Sie im Internet günstige Wohnungen entdecken und erfahren, dass eine Besichtigung oder eine Vermietung über „cassina-realestate.com“, „green-real-estates.com“, „peraxa-realestate.com“ und „royal-realestates.com“ durchgeführt werden soll, wird dringend angeraten, jeden Kontakt mit den vermeintlichen Vermieter/innen unverzüglich abzubrechen. Es handelt sich um Kriminelle. Bei Bezahlung der gewünschten Kaution droht ein finanzieller Verlust!

(Die Watchlist Internet bedankt sich bei Leser/innen für die Meldung dieser betrügerischen Immobilienmakler/innen.)

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann