Zum Seiteninhalt
News

Gefälschte Ray-Ban-Sonnenbrillen aus dem Internet

Gepostet am 21.04.2015 von Watchlist Internet

Die Online-Shops de-rb.com, rb-coupondeal.com, rb-de.com und rb-motaymall.com werben mit günstigen Preisen für Ray-Ban-Sonnenbrillen. Das Problem ist, dass es sich bei den angebotenen Produkten um Markenfälschungen handelt. Es wird abgeraten, auf diesen Websites einzukaufen.

Die Websites „de-rb.com“, „rb-coupondeal.com“, „rb-de.com“ und „rb-motaymall.com“ werben mit Rabatte in Höhe von 85 Prozent aufwärts für die bei ihnen verfügbaren Ray-Ban-Sonnenbrillen. Den Online-Shops ist gleich, dass sie keine originalen Produkte, sondern Markenfälschungen verkaufen. Markenfälschungen, die vom Zoll entdeckt werden, werden beschlagnahmt und, falls Käufer/innen dem nicht widersprechen, vernichtet. Sollte die bestellte Ware ihr Ziel erreichen, stellt sich sehr schnell fest, dass sie meist von mangelhafter Qualität ist. Im Zusammenhang mit Sonnenbrillen kann das im Falle von fehlenden oder nicht ausreichenden UV-Filtern in den Gläsern zu gesundheitlichen Schäden an den Augen führen.

Die Website de-rb.com

Die Website „de-rb.com“.

Die Domain „de-rb.com“ wurde am 27. März 2015 von einer Privatperson aus China registriert. Dieser Umstand passt nicht mit der Tatsache überein, dass auf der Website unter der Rubrik „About us“ behauptet wird, dass „(o)ur Online Shop (...) a professional company who retail all (is)“.

Die Website rb-coupondeal.com

Die Website „rb-coupndeal.com“.

Die Domain „rb-coupondeal.com“ wurde am 2. April 2015 über einen Anonymisierungsdienst mit Sitz in China registriert. Nachdem es auf der Website kein Impressum gibt, ist es nicht möglich, Rückschlüsse über die Web-Shop-Betreiber/innen zu ziehen.

Die Website rb-de.com

Die Website „rb-de.com“.

Für die Domain „rb-de.com“ gilt das bereits zu „de-rb.com“ Ausgeführte, mit dem Unterschied, dass sie bereits am 26. März 2015 registriert wurde.

Die Website rb-motaymall.com

Die Website „rb-motaymall.com“.

Die Domain „rb-motaymall.com“ wurde am 6. April 2015 von einer Privatperson aus den USA registriert. Ein Impressum, das Aufschluss über die Websitenbetreiber/innen gibt, ist in dem Online-Shop nicht vorhanden.

Rechtsdurchsetzung nicht möglich

Die Online-Shops „de-rb.com“, „rb-coupondeal.com“, „rb-de.com“ und „rb-motaymall.com“verstoßen gegen zahlreiche gesetzliche Bestimmungen und haben ihren Sitz außerhalb der EU. Aus diesem Grund müssen Empfänger/innen der Ware mit teils erheblichen Zusatzkosten rechnen (Einfuhrumsatzsteuer, Zollgebühren, Serviceentgelte). Darüber hinaus ist es Konsument/in erfahrungsgemäß nicht möglich, im Normalfall zustehende Rechte, wie zum Beispiel die Gewährleistung, durchzusetzen.

Die Watchlist Internet empfiehlt:

Kaufen Sie keine Ray-Ban-Sonnenbrillen in den Online-Shops „de-rb.com“, „rb-coupondeal.com“, „rb-de.com“ und „rb-motaymall.com“, denn bei den angebotenen Produkten handelt es sich um Markenfälschungen.

Informieren Sie sich vor einer Bestellung über die Website-Betreiber/innen,zum Beispiel über das Impressum oder eine Whois-Abfrage. Das kann helfen, Ungereimtheiten aufzudecken und nachträgliche Enttäuschungen über das vermeintliche Schnäppchen zu verhindern.

Bezahlen Sie die Waren nicht im Voraus und lassen Sie sich nicht von günstigen Preisen täuschen.

(Die Watchlist Internet bedankt sich bei Leser/innen für die Meldung dieser Online-Shops.)

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann