Zum Seiteninhalt
News

Gefälschte Google Play-Benachrichtigung: Zahlungsbestätigung

Gepostet am 18.09.2015 von Watchlist Internet

In E-Mailpostfächern finden sich Benachrichtigungen über den Kauf eines Spiels bei Google Play. Damit erhalten die Empfänger/innen des Schreibens die Information, dass sie diesen über die Google Play Rechnungsmanager App stornieren können. Bei dem Programm handelt es sich um Schadsoftware für Android-Smartphones.


Die gefälschte Google Play-Benachrichtigung: Zahlungsbestätigung.

Eines der im Umlauf befindlichen Schreiben:

Vielen Dank.

Hiermit bestätigen wir Ihnen die erfolgreiche Zahlung von 99.99 EUR an Candyclub (Bag of Gems). Das Geld wird von Ihrem hinterlegten Konto in kürze abgebucht. Haben Sie diese Transaktion nicht durchgeführt? Mehr Informationen und zur Stornierung dieser Zahlung finden Sie in unserer Google Play Rechnungsmanager App.

Rechnungsmanager

Sie können diese und weitere Einstellungen jederzeit unter Mein Konto anpassen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Google Konten-Team

Wichtiger Hinweis: Es ist davon auszugehen, dass es zahlreiche weitere Varianten dieses Schreibens gibt.

Was passiert?

Wer den Rechnungsmanager öffnet, lädt die Datei Google Play Rechnungsmanager.akp herunter. Sie installiert sich auf Android-Smartphones. In Wahrheit handelt es sich bei dem Programm um Schadsoftware, die sensible Informationen, wie zum Beispiel Passwörter für das Online-Banking, von befallenen Endgeräten sammelt und an Kriminelle übermittelt.

Woran erkennen Sie den Verbrechensversuch?

  • Das Schreiben ist erfunden, denn es gibt keine erfolgreiche Zahlung von 99.99 Euro an Candyclub (Bag of Gems). Das können Sie direkt bei Google Play oder unter payments.google.com überprüfen.
  • Die Absenderadresse der Nachricht endet auf googleadservice.com. Dabei handelt es sich um keinen offiziellen Google-Kontakt, denn die Domain wurde von einer Privatperson aus Australien registriert.
  • Empfänger/innen sollen den Rechnungsmanager auf einer externen Website herunterladen. Davon ist dringend abzuraten, denn nur wer Apps über den Google Play Store erwirbt, kann ausschließen, dass es sich um Schadsoftware handelt.
  • Es gibt keinen Google Play Rechnunungsmanager. Was es hingegen gibt, ist die offizielle Google Play Store App.
  • Die Datei Google Play Rechnungsmanager.akp ist ein Trojaner.

Die Watchlist Internet empfiehlt:

Sollten Sie eine Benachrichtigung erhalten, in der davon die Rede ist, dass Sie bei Google Play einen Einkauf getätigt haben und diesen mit der Google Play Rechnungsmanager App stornieren können, löschen Sie diese: Es handelt sich um einen Versuch von Kriminellen, einen Trojaner auf Ihrem Android-Smartphone zu installieren.

(Die Watchlist Internet bedankt sich bei einem Leser für die Meldung der gefälschten Google Play-Benachrichtigung.)

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann