Zum Seiteninhalt
News

Erklärvideo informiert über den Kleinanzeigen-Betrug

Gepostet am 27.04.2016 von Watchlist Internet

Personen, die Waren über Kleinanzeigenplattformen (ver-)kaufen, können an kriminelle Vertragspartner geraten. Diese geben vor, im Ausland zu sein und schlagen die Geschäftsabwicklung über ein Treuhandunternehmen vor. In einem Erklärvideo zeigen wir Ihnen, was es mit diesem Vorschlag auf sich hat und weshalb Sie den Kontakt mit dem Gegenüber abbrechen sollten.

Grundsätzlich empfiehlt es sich, bei einem (Ver-)Kauf auf Kleinanzeigenplattformen eine persönliche Übergabe von Geld und Ware zu vereinbaren. Das erhöht die Sicherheit und kann einen finanziellen Verlust verhindern.

Wie funktioniert der Kleinanzeigenbetrug?

Alternativ können Sie das Video auf https://vimeo.com/161727092 sehen.

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann