Zum Seiteninhalt
News

E-Mail der DNS Austria ist betrügerisch

Gepostet am 19.02.2020 von Watchlist Internet

Zahlreiche Website-BesitzerInnen erhalten momentan ein E-Mail einer DNS Austria – einem Unternehmen, das angeblich Domainnamen registriert. Sie werden darüber informiert, dass jemand ihre Domain mit einer anderen Endung registrieren möchte. Ihnen wird die Möglichkeit geboten, diese Domain zuvor zu kaufen. Überweisen Sie der DNS Austria kein Geld, es handelt sich um ein betrügerisches Vorgehen und das Unternehmen existiert nicht.

Die Domain ist der Schlüssel zu Ihrem Unternehmen und dieser ist natürlich schützenswert. Kriminelle nehmen das zum Anlass und geben sich als Registrierungsstelle für Domainnamen aus. Sie behaupten, dass Dritte Ihre Domain mit einer anderen Endung registieren möchten. Sie bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit, die angefragte Domain zuerst zu kaufen. Eine Registrierung würde für 10 Jahre € 199,50 kosten. Antworten Sie nicht auf dieses E-Mail und überweisen Sie kein Geld! Es handelt sich um einen Betrugsversuch.

 

 

Was schreibt DNS Austria?

Zahlreiche DomaininhaberInnen erhalten momentan folgendes E-Mail:

Sehr geehrte/r Herr/Frau,

einer unserer Kunden hat einen Registrierungsantrag für den Domainnamen www.ihre-domain-beispiel123.org eingereicht. Da Sie der Eigentümer von www.ihre-domain-beispiel123.at sind, möchten wir Sie über diesen Antrag informieren.

Wenn unser Kunde diesen Namen registriert, kann dies schwerwiegende Folgen für Ihr Unternehmen haben. Dies kann zu Verwirrung in den Google-Suchergebnissen führen, da ein Dritter denselben Namen verwendet. Dies kann im schlimmsten Fall sogar Imageschäden zur Folge haben.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, den Domainnamen selbst zu registrieren. Als Inhaber von www.ihre-domain-beispiel123.at haben Sie die erste Registrierungsmöglichkeit bei uns. Auf diese Weise vermeiden Sie Probleme mit einem anderen Unternehmen, das unter demselben Namen aktiv ist.

Interessieren Sie sich für diese Option? Hier sind alle Bedingungen:

- Die Kosten für diesen Namen betragen 19,95 Euro pro Jahr. Wir werden diesen Namen für einen Zeitraum von 10 Jahren registrieren, was bedeutet, dass Sie eine einmalige Gebühr von 199,50 Euro zahlen;

- Sie können diesen Namen nach einem Jahr kündigen, d. h. Sie bekommen die Kosten der verbleibenden Jahre zurückerstattet. Nach der Stornierung erstatten wir Ihnen die Gebühr innerhalb von 10 Werktagen;

- Um Ihre Registrierung abzuschließen, benötigen wir Ihren Firmennamen, Ihre Adresse und Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Wir werden den Dritten ablehnen und den Namen für Sie registrieren. Dies ist ein unverbindliches Angebot. Sie müssen nichts tun, es wird jedoch empfohlen, diesen Namen zu registrieren. Dies kann Probleme in naher Zukunft verhindern. Haben Sie noch Fragen? Sie können uns gerne Ihre Fragen per E-Mail senden. Wenn Sie www.ihre-domain-beispiel123.at.at haben möchten, senden Sie uns Ihre Firmendaten für die Rechnung.

Mit freundlichen Grüßen,

Simon Moser

DNS Austria
www.dnsaustria.com

dnsaustria.com ist Fake

Das E-Mail stammt von der Firma DNS Austria. Dabei handelt es sich jedoch um ein betrügerisches Unternehmen, das es in Wahrheit gar nicht gibt. Der Webauftritt des Unternehmens wirkt auf den ersten Blick seriös. Eine nähere Überprüfung zeigt jedoch, dass es sich um ein Fake-Unternehmen handelt. Das erkennen Sie zum Beispiel am fehlenden Impressum! Weiters kostet die Registrierung einer Domain weit weniger als vom vermeintlichen Unternehmen dafür verlangt wird!

Tipp

Registrieren Sie Ihre Domain mit unterschiedlichen Top-Level-Domains. So laufen Sie nicht Gefahr, Opfer von Kriminellen zu werden. Für Kriminelle ist es ein lukratives Geschäft eine Domain, die Ihrer Domain sehr ähnlich ist, zu kaufen und diese mit unangemessenen Inhalten zu befüllen. Sie werden dann von den Kriminellen genötigt, ihnen diese Domain teuer abzukaufen. Daher: Vorsorgen und unterschiedliche Top-Level-Domains registrieren!

Beratung & Hilfe:

Für konkrete Beratungsanfragen wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Stellen, die wir auf der Seite "Beratung & Hilfe" für Sie aufgelistet haben: www.watchlist-internet.at/beratung-hilfe

(Die Watchlist Internet bedankt sich bei zahlreichen Leserinnen und Lesern für die Meldungen zur betrügerischen E-Mail von DNS Austria.)

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann