Zum Seiteninhalt
News

Betrug mit günstigen Unterkünften

Gepostet am 06.07.2018 von Watchlist Internet

Reisende, die nach günstigen Unterkünften suchen, können auf betrügerische Anbieter stoßen. Sie verfügen über günstige Gästezimmer in zentraler Lage. Das ist zum Beispiel bei twovillas.com für Unterkünfte auf Ibiza und Mallorca sowie bei villashr.com für Unterkünfte in Kroatien der Fall. Tourist/innen, die ihren Aufenthalt bei den Anbietern buchen, verlieren ihr Geld und erhalten vor Ort kein Zimmer.

Konsument/innen, die in der Urlaubszeit nach günstigen Unterkünften suchen, müssen vorsichtig sein, denn es gibt zahlreiche Betrüger/innen, die mit attraktiven Angeboten Geld erbeuten wollen. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Urlauber/innen sich vor einer Buchung über einen Anbieter informieren. Finden sie keine oder überwiegend negative Rückmeldungen zu einem Unternehmen, ist es am sichersten, wenn sie Ihr Gästezimmer bei bekannten Unternehmen mit guten Kritiken buchen. Weitere Anhaltspunkte dafür, dass Reiseplattformen unseriös sind, sind Unterkünfte in bester Lage zu sehr günstigen Preisen und eine Bezahlung der Übernachtungen ausschließlich im Voraus.

Warnung vor twovillas.com

Reisende, die ihren Urlaub auf Ibiza oder Mallorca verbringen wollen, können bei der Unterkunftssuche auf den Anbieter twovillas.com stoßen. Auf seiner Website heißt es: „We offer the best rates available for all direct bookings. Our villa owners entrusted to us all transactions including contracts and rates negotiation, availability, and the terms & conditions of the villa.“ In Wahrheit ist die Website twovillas.com betrügerisch. Konsument/innen, die auf ihr eine Unterkunft buchen, müssen ihre persönlichen Daten und eine Reisepasskopie an den Anbieter übermitteln. Sie erhalten einen Vertrag und werden aufgefordert, Geld an twovillas.com zu zahlen. Kommen Sie der Aufforderung nach, verlieren sie es, denn dafür erhalten sie von dem Unternehmen kein Zimmer vor Ort.

Warnung vor villashr.com

Die Website villashr.com bietet günstige Unterkünfte in Kroatien an. Über seine negatien Erfahrungen mit dem Anbieter berichtet ein Konsument der Watchlist Internet, wie folgt: „Die Seite macht einen seriösen Eindruck und auch der Kontakt zu den Betrügern weckt vertrauen, bis man am Ende realisiert, dass alles nur Show war und man um viel Geld betrogen wurde.“

Die Watchlist Internet empfiehlt:

Buchen Sie keine Unterkünfte auf twovillas.com und villashr.com, denn bei den Anbietern handelt es sich um betrügerische Plattformen. Konsument/innen erhalten trotz Zahlung kein Gästezimmer und verlieren ihr Geld!

(Die Watchlist Internet bedankt sich bei Lesern für die Meldung von twovillas.com und vilashr.com.)

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann