Zum Seiteninhalt
News

avans24.de ist ein Fake-Shop

Gepostet am 27.04.2015 von Watchlist Internet

Auf avans24.de findet sich ein breit gefächertes Produktsortiment zu marktunüblich günstigen Preisen. Wer in dem Online-Shop Waren bestellt, erleidet einen finanziellen Verlust, denn sie werden trotz Bezahlung niemals geliefert.

Die Website „avans24.de“. (Screenshot vom 27.April 2015)

Laut Impressum wird die Website „avans24.de“ von der „AVANS POLSKA SP Z O O“ mit Sitz in Warschau, Polen betrieben. Dieser Umstand widerspricht der Tatsache, dass die Domain am 8. April 2015 von einer Privatperson aus Deutschland registriert wurde.

Widerrechtliche Verwendung von Auszeichnungen

Auf der Website „avans24.de“ finden sich zahlreiche Auszeichnungen (TÜV süd  – [email protected] shopping, ekomi Kundenauszeichnung …), die belegen sollen, dass der Online-Shop vertrauenswürdig und seriös ist. Das Problem dabei ist, dass sie ohne Erlaubnis der vergebenden Einrichtungen angeführt werden.

Mehrsprachige Texte

Die Texte auf „avans24.de“ sind nicht in einer einheitlichen Sprache verfasst. Es gibt Passagen auf Deutsch, Englisch und Spanisch. Das ist bei einem seriösen und professionellen Online-Shop nicht der Fall, denn dieser verwenden durchgehend die gleiche Sprache.

Gestohlene Bilder

Zahlreiche Abbildungen auf „avans24.de“ wurden aus dem Internet kopiert. Damit liegen urheberrechtliche Verletzungen vor. Sie sind typisch für unseriöse Online-Shops

Trotz Bezahlung keine Warenlieferung

Wer sich von den günstigen Preisen auf „avans24.de“ blenden lässt und Waren bestellt, erleidet einen finanziellen Verlust, denn trotz Bezahlung wird keine Ware geliefert.

Die Watchlist Internet empfiehlt:

Bei „avans24.de“ handelt es sich um einen betrügerischen Fake-Shop, der trotz Bezahlung keine Waren liefert. Aus diesem Grund wird dringend davon abgeraten, Waren zu bestehlen. Es droht ein finanzieller Verlust!

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann