Zum Seiteninhalt

Aktuelle Meldungen zum Thema „Markenfälschungen“

högl-schuhe.de vertreibt Markenfälschungen

Der Online-Shop högl-schuhe.de bietet günstige Schuhe der Marke Högl an. Bei den angebotenen Produkten handelt es sich um Fälschungen. Wer bei bei dem Anbieter einkauft, muss mit negativen Konsequenzen, wie zum Beispiel überhöhten Abbuchungen oder der Vernichtung der Ware durch den Zoll, rechnen. Von einem Einkauf bei högl-schuhe.de raten wir dringend ab!

weiterlesen

Gepostet am 13.01.2017 um 11:12 Uhr von Watchlist Internet

Markenfälschungen auf maisondusport.ch

Der Online-Shop maisondusport.ch bietet günstige Laufschuhe an. Bei den Produkten handelt es sich um gefälschte Ware. Wer diese erwirbt, stellt überhöhte Abbuchungen auf seiner Kreditkartenabrechnung fest und erhält ein falsches Modell. Eine Problemlösung mit dem Anbieter ist nicht möglich, denn er reagiert auf keine Anfragen.

weiterlesen

Gepostet am 20.09.2016 um 08:47 Uhr von Watchlist Internet

Gefälschte Michael Kors-Taschen auf mkpkt.top

Sie überlegen, stark ermäßigte Michael Kors-Taschen auf mkpkt.top einzukaufen? Die Watchlist Internet rät Ihnen davon ab, denn der Anbieter vertreibt keine Originalware, sondern Markenfälschungen. Wenn Sie diese bestellen, geht das mit zahlreiche Risiken einher. Ferner müssen Sie mit hohen Zusatzkosten rechnen.

weiterlesen

Gepostet am 19.08.2016 um 16:34 Uhr von Watchlist Internet

Nicht bei allsoccer.co einkaufen

Der Online-Shop allsoccer.co vertreibt günstige Fußballtrikots. Er verstößt gegen zahlreiche gesetzliche Bestimmungen und vertreibt Markenfälschungen. Bei einem Einkauf drohen hohe Zusatzkosten. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass Unbekannte die bei der Bezahlung angegebenen Kreditkartendaten für Verbrechen nützen.

weiterlesen

Gepostet am 03.06.2016 um 14:24 Uhr von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann