Zum Seiteninhalt
News

Finger weg von rpakpurna.com

Gepostet am 28.04.2022 von Watchlist Internet

Sie sind auf der Suche nach einem Modellbausatz, einem speziellen Ersatzteil oder einer Sammelfigur, die überall sonst ausverkauft ist? Kaufen Sie nicht bei rpakpurna.com – auch wenn die Preise verlockend sind. Der Fake-Shop verlangt Bezahlung per Vorkasse doch die Produkte werden nie geliefert!

Uns erreichen zahlreiche Meldungen zu einem betrügerischen Shop namens „rpakpu“. Unter www.rpakpurna.com verkauft dieser von Modelleisenbahnen über Beauty-Artikel bis zu Kinderspielzeug alles was das Herz begehrt. Die Preise sind niedrig – zu niedrig, um wahr zu sein. Daher bestellen auch viele Kund:innen bei dem Shop, nur um nach einigen Wochen festzustellen, dass die bestellten Produkte nie geliefert werden. Hier erklären wir an welchen Merkmalen Sie ähnliche betrügerische Shops erkennen, bevor es zu spät ist.
 

Fake-Shop Checkliste

An diesen Punkten können Sie erkennen, ob ein Shop betrügerisch ist. Überprüfen Sie das Impressum, suchen Sie nach Informationen zu dem Unternehmen, achten Sie auf die Bezahlmethoden und werfen Sie einen genauen Blick auf das Produktsortiment.
 

1. Warnsignal fehlendes Impressum

Achten Sie darauf, ob der Shop ein Impressum hat. Finden Sie keine Angaben außer ein Kontaktformular oder eine E-Mail-Adresse, ist das ein Warnsignal.

Viele unseriöse und betrügerische Online-Shops nutzen ähnliche Webseitendesigns. Im Fall von rpakpurna.com gibt es noch einen klaren Hinweis darauf, dass die Seite unseriös ist: Ein unleserlicher Satz fordert die Kund:innen auf, das Unternehmen per E-Mail zu kontaktieren. Sieht das Impressum oder die Kontakt-Seite aus wie dieses Beispiel, raten wir zu einem Kauf in einem anderen Shop.
 

2. Keine Infos über das Unternehmen

Auf der Seite „Über Uns“ ist auf rpakpurna.com nur ein generischer Text zu finden. Keine genaueren Informationen über das Unternehmen sind angegeben. Der Unternehmenssitz, eine Telefonnummer oder Namen von Ansprechpartner:innen sind nicht auffindbar.

In einer kurzen Internetrecherche wird klar, diesen Text verwenden auch andere Fake-Shops. Wort für Wort ist er auf anderen „Über Uns“-Seiten zu finden. Wenn Sie auf einen solchen Text stoßen, ist Vorsicht geboten.
 

3. Bezahlung: Achtung bei Vorkasse

Ist die einzige Bezahlmöglichkeit in einem Online-Shop die Vorkasse, sollten die Alarmglocken schrillen. Fake-Shops sind dafür bekannt, nur Bezahlung per Überweisung oder Vorkasse zu akzeptieren. Manche Fake-Shops versuchen auch, Sie zur Eingabe Ihrer Kreditkartendaten zu bewegen, die dann gestohlen werden.

Auch im Fall von rpakpurna.com ist nur die Bezahlung per Banküberweisung und Kreditkarte möglich. Der Fake-Shop behauptet außerdem, dass keine Umsatzsteuer für die Produkte zu zahlen ist – ein klarer Hinweis, dass dieser Shop betrügerisch ist.
 

4. Vorsicht bei seltsamen Produkten und Formulierungen

rpakpurna.com führt eine Reihe sehr unüblicher Produkte: Modellbausätze, die überall sonst ausverkauft sind, spezielle Ersatzteile für Motoren, Kinderspielzeug und Antiquitäten. Diese Produktpalette hat das Ziel, Personen, die nach speziellen Produkten suchen hinters Licht zu führen. Oft sind die Produktfotos von Ebay oder anderen Plattformen gestohlen. Bietet ein Online-Shop eine außergewöhnlich breite Produktpalette an, ist es häufig ein Fake-Shop.

Ein weiterer Hinweis, dass es sich um einen Fake-Shop handelt, sind die seltsamen Formulierungen auf der Webseite. „Versand & Kehrt“ statt Rückgabe und Sätze, die wirken als wären sie automatisch übersetzt worden. Formulierungen wie: „Wir würden uns freuen, von Ihnen hierher zu kommen“, sind auf seriösen Online-Shops nicht zu finden.
 

So schützen Sie sich

Um Fake-Shops zu erkennen, bevor es zu spät ist, wurde der Fake-Shop Detector entwickelt. Der Detector kann als Erweiterung zu Ihrem Google Chrome, Mozilla Firefox, oder Microsoft Edge-Browser hinzugefügt werden. Der Detector zeigt Ihnen beim Surfen an, ob ein Shop, auf dem Sie sich befinden sicher ist oder ob es sich um einen Fake-Shop handelt.

Sie können Shops aber auch direkt über den Shop-Check überprüfen, ohne den Detector zu installieren. Der Fake-Shop Detector ist auch in der Watchlist Internet App, als mobile Version verfügbar. Hier geht es zum Download der Watchlist App.

Im Artikel So erkennen Sie Fake-Shops bevor es zu spät ist zeigen wir Ihnen weitere Tipps, wie Sie betrügerische Online-Shops erkennen. Mehr Informationen finden Sie außerdem unter unserem Themenbereich Fake-Shops.
 

Beratung & Hilfe:

Für konkrete Beratungsanfragen wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Stellen, die wir auf der Seite "Beratung & Hilfe" für Sie aufgelistet haben: www.watchlist-internet.at/beratung-hilfe

(Die Watchlist Internet bedankt sich bei den Leserinnen und Lesern für die zahlreichen Meldungen zu dem Fake-Shop.)

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann