Zum Seiteninhalt

O’Neill-Kleidung online kaufen? Nicht auf backmanboats.com!

O’Neill-Kleidung online kaufen? Nicht auf backmanboats.com!

Wir erhalten immer wieder Meldungen zu Online-Shops, die entweder gar keine Ware verschicken oder etwas, das nichts mit der Produktbeschreibung zu tun hat. Haben Sie ein teures Marken T-Shirt bestellt, aber eine billige Kopie erhalten? Solche Online-Shops nennt man Markenfälscher, da sie angeben, bekannte Marken wie O'Neill zu verkaufen. Wenn überhaupt, kommt jedoch nur ein minderwertiges Produkt. So auch beim betrügerischen Online-Shop backmanboats.com.

weiterlesen
Gepostet am 12.08.2022 von Watchlist Internet

Achtung vor Fake-Shops mit Gartenmöbeln!

Achtung vor Fake-Shops mit Gartenmöbeln!

Kriminelle passen ihre Fake-Shops aktuell wieder an die Sommersaison an, indem sie vermehrt Gartenmöbel, Rasenmäher oder sonstige Gartengeräte anbieten. Beispiele sind waganu.de, bbvipanswer.shop, strandkorbia.com oder zzyha.shop. Egal ob Sie per Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal bezahlen sollen, bei diesen Shops werden Sie betrogen und erhalten nichts!

weiterlesen
Gepostet am 29.06.2022 von Watchlist Internet

Kaufen Sie keine Schuhe vom Instagram-Account „wesleyroberts375“

Kaufen Sie keine Schuhe vom Instagram-Account „wesleyroberts375“

Auf der Instagram-Seite „wesleyroberts375“ finden sich zahlreiche Fotos von Nike-Schuhen, meist Modelle, die sonst überall ausverkauft sind. Wer einen Schuh kaufen oder den Preis erfahren möchte, muss dem Instagram-Nutzer eine private Nachricht senden. Achtung: Hinter dem Profil von „wesleyroberts375“ steckt kein echter Online-Shop. Sie werden betrogen. Schicken Sie kein Geld oder Gutscheincodes!

weiterlesen
Gepostet am 09.05.2022 von Watchlist Internet

Fake-Shop-Alarm: Vorsicht beim Online-Einkauf von Markenware!

Fake-Shop-Alarm: Vorsicht beim Online-Einkauf von Markenware!

Wer Markenkleidung oder -schuhe online kaufen will, sollte sich vergewissern, dass das Angebot seriös ist. Denn derzeit tauchen zahlreiche Fake-Shops auf, die angeben, beliebte Markenware zu verkaufen. Keine dieser betrügerischen Shops verfügt über ein Impressum, die Webadresse hat außerdem nichts mit den angebotenen Waren zu tun. Das sind typische Merkmale für Fake-Shops und gute Gründe, hier nicht einzukaufen!

weiterlesen
Gepostet am 04.04.2022 von Watchlist Internet

Kostenlose Webinar-Reihe: So schützen Sie sich im Internet

Kostenlose Webinar-Reihe: So schützen Sie sich im Internet

Mit Unterstützung der Arbeiterkammer Burgenland veranstalten unsere KollegInnen von saferinternet.at ab 5. April eine Webinar-Reihe. Die kostenlosen Webinare sind für alle interessierten Erwachsenen offen und beschäftigen sich mit dem sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien. Mit dabei sind auch ExpertInnen der Watchlist Internet.

weiterlesen
Gepostet am 30.03.2022 von Watchlist Internet

Gefälschte Otto-Shops werben auf Facebook

Gefälschte Otto-Shops werben auf Facebook

ottot.shop, otto.us.com und ghrh.shop sind betrügerische Online-Shops. Diese Shops imitieren das deutsche Handelsunternehmen „OTTO“ und bieten Produkte zu sehr günstigen Preisen an. Aber: Ware, die dort bestellt und bezahlt wird, wird nicht geliefert. Geschädigte können versuchen ihr Geld über den Käuferschutz von PayPal zurückzubekommen.

weiterlesen
Gepostet am 14.03.2022 von Watchlist Internet

Bestellungen bei herzens-mensch.de und heimfroh.com führen zu Problemen

Bestellungen bei herzens-mensch.de und heimfroh.com führen zu Problemen

Bei den Online-Shops herzens-mensch.de und heimfroh.com handelt es sich um sogenannte Dropshipping-Shops. Die Shops geben an, ein österreichisches Unternehmen zu sein, liefern jedoch aus Asien. Diese Vorgehensweise ist nicht unbedingt betrügerisch, eine Bestellung bei herzens-mensch.de oder heimfroh.com kann aber sehr teuer werden und zu zahlreichen Problemen führen.

weiterlesen
Gepostet am 28.02.2022 von Watchlist Internet

Jahresrückblick: Diese Themen beschäftigten uns 2021!

Jahresrückblick: Diese Themen beschäftigten uns 2021!

2021 gingen wieder tausende Meldungen unserer Leserinnen und Leser an die Watchlist Internet. Dadurch konnten wir zahlreiche Warnmeldungen verfassen und über 4.200 Fake-Shops und Markenfälscher auf unsere Liste betrügerischer Online-Shops stellen. Doch nicht nur klassische Fake-Shops beschäftigten uns heuer, sondern auch unseriöse Dropshipper und China-Shops, die wir seit einigen Monaten in unserer neuen Liste problematischer Shops sammeln. Womit wir uns sonst noch im Jahr 2021 befasst haben, lesen Sie in unserem Jahresrückblick.

weiterlesen
Gepostet am 30.12.2021 von Watchlist Internet

Black Friday: Vorsicht vor Fake-Angeboten

Black Friday: Vorsicht vor Fake-Angeboten

Am 26. November 2021 ist Black Friday. Und darauf folgt am 29. November schon der Cyber Monday – für Schnäppchenjäger wahre Shopping-Feiertage. Wir raten aber zur Vorsicht: Nicht nur seriöse Anbieter locken mit günstigen Preisen und Rabatten, auch Fake-Shops werben mit Black Friday Angeboten.

weiterlesen
Gepostet am 16.11.2021 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann