Zum Seiteninhalt

Vorsicht vor aktuellen BAWAG-Phishing-Mails!

Vorsicht vor aktuellen BAWAG-Phishing-Mails!

Auch aktuell kursieren unzählige Phishing-Nachrichten und landen in den E-Mail-Postfächern potenzieller Opfer. Bei neuen Betrugs-Mails im Namen der BAWAG P.S.K. haben sich die Kriminellen wieder etwas Neues einfallen lassen. Sie verweisen auf eine Fake-BAWAG-Website und fordern dort zum Scan eines QR-Codes auf. Achtung: Öffnen Sie weder den Link noch scannen Sie einen derartigen QR-Code!

weiterlesen
Gepostet am 11.05.2022 von Watchlist Internet

Hilfe, Kriminelle bestellen Produkte in meinem Namen!

Hilfe, Kriminelle bestellen Produkte in meinem Namen!

Erhalten Sie Rechnungen, Mahnungen, ja vielleicht sogar Inkasso-Schreiben für Bestellungen, die Sie nie getätigt haben? Dann kann es sein, dass Verbrecher:innen Ihre Daten für Bestellbetrug missbrauchen. Natürlich sind Sie nicht dazu verpflichtet, die Forderungen zu bezahlen, dennoch bedeuten sie oft großen Ärger und Aufwand.

weiterlesen
Gepostet am 10.05.2022 von Watchlist Internet

Betrügerische Anrufe zu Investitionsmöglichkeiten und Bitcoin

Betrügerische Anrufe zu Investitionsmöglichkeiten und Bitcoin

Vermehrt werden der Watchlist Internet aktuell betrügerische Anrufe gemeldet. Kriminelle versuchen durch diese Anrufe Opfer für Investment-Betrugsmaschen zu gewinnen. Die Anrufe erfolgen meist von britischen Nummern aus und gehen ungefragt ein. Ignorieren Sie die Anrufe oder legen Sie auf! Hier können Sie ausschließlich Geld verlieren.

weiterlesen
Gepostet am 27.04.2022 von Watchlist Internet

Fake-E-Mail von Spotify: Kriminelle versuchen Ihr Konto zu übernehmen

Fake-E-Mail von Spotify: Kriminelle versuchen Ihr Konto zu übernehmen

Kriminelle versenden momentan gefälschte Spotify-E-Mails, um Ihr Konto zu übernehmen und Kreditkartendaten zu stehlen. Nutzer:innen erhalten vom Absender „Spotify-Rechnung“ ein Schreiben, in dem ein Problem mit Ihrer Zahlung vorgetäuscht wird. Im E-Mail werden Sie gebeten, auf einen Button zu klicken. Dieser führt dann auf eine gefälschte Spotify-Login-Seite. Daten, die dort eingetippt werden, landen direkt bei Kriminellen. Sie verlieren dann höchstwahrscheinlich den Zugriff auf Ihr Spotify-Konto. Setzen Sie umgehend Ihr Passwort zurück, wenn Sie Ihre Daten eingegeben haben!

weiterlesen
Gepostet am 25.04.2022 von Watchlist Internet

Willhaben, ebay, Vinted & Co. im Fokus von Kriminellen!

Willhaben, ebay, Vinted & Co. im Fokus von Kriminellen!

Egal ob Sie etwas kaufen oder verkaufen wollen – nehmen Sie sich vor der Abzocke auf Kleinanzeigenplattformen in Acht! Wenn Sie dazu aufgefordert werden, die Transaktion mithilfe eines Kurierdienstes abzuwickeln, brechen Sie den Kontakt ab. Vertrauen Sie weder Post-Kurierdiensten noch unseriösen Paylivery-Angeboten!

 

weiterlesen
Gepostet am 21.04.2022 von Watchlist Internet

Phishing-Welle zu Online-Banking rollt durch Postfächer

Phishing-Welle zu Online-Banking rollt durch Postfächer

Aktuell rollt eine Phishing-Welle durch österreichische E-Mail-Postfächer, mit der es Kriminelle vor allem auf Online-Banking-Daten abgesehen haben. Falsche Behauptungen zu Ihrem Bankkonto sollten Sie dazu bringen, einem Link zu folgen. Auf Nachbauten der Banken-Websites werden Sie aufgefordert, Daten einzugeben und Schadsoftware zu installieren. Ignorieren Sie die Nachrichten und geben Sie keine Daten bekannt!

weiterlesen
Gepostet am 20.04.2022 von Watchlist Internet

Vorsicht vor ungerechtfertigten Kreditkartenabbuchungen von medianess.co

Vorsicht vor ungerechtfertigten Kreditkartenabbuchungen von medianess.co

Ein QR-Code wird gescannt, ein Programm heruntergeladen oder eine App am Handy installiert. Konsument:innen berichten von ganz alltäglichen Situationen, in denen sie plötzlich auf der Seite medianess.co landen und aufgefordert werden ihre Kreditkartendaten einzugeben. Einige Tage später stellen sie verwundert fest, dass sie ein ungewolltes Abo abgeschlossen haben. Wir erklären Ihnen, wie Sie die ungerechtfertigten Abbuchungen beenden können und Ihr Geld zurückerhalten.

weiterlesen
Gepostet am 15.04.2022 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann