Zum Seiteninhalt

Machen Sie mit bei unserer Studie zum Fake-Shop-Detector!

Machen Sie mit bei unserer Studie zum Fake-Shop-Detector!

Fake-Shops stellen Konsument:innen vor große Herausforderungen: Sie werden immer zahlreicher und sind gleichzeitig schwieriger zu erkennen. Um das Einkaufen im Internet sicherer zu machen, haben wir den Fake-Shop Detector entwickelt. Dieser überprüft, ob ein Online-Shop, den Sie gerade aufrufen, betrügerisch ist oder nicht. Handelt es sich, um ein unseriöses Angebot, werden Sie gewarnt. Nun wollen wir im Rahmen einer Studie herausfinden, wie der Fake-Shop Detector die Sicherheit beim Einkaufen im Internet beeinflusst. Wer an der Studie teilnimmt, erhält als Dankeschön einen 10€-Gutschein von wunschgutschein.at.

weiterlesen
Gepostet am 21.07.2022 von Watchlist Internet

Vorsicht vor Shops mit Abo-Fallen

Vorsicht vor Shops mit Abo-Fallen

Sie suchen nach einem Produkt online – sei es Make-Up, Sportkleidung oder Tiernahrung. Plötzlich stoßen Sie auf ein gutes Angebot und das Produkt ist sogar 60 % billiger, wenn Sie VIP-Mitglied werden. Doch im Kleingedruckten steht: Mit diesem Einkauf schließen Sie eine automatische Clubmitgliedschaft und ein teures Abo ab. Vorsicht vor diesen unseriösen Abo-Fallen!

weiterlesen
Gepostet am 21.07.2022 von Watchlist Internet

Phishing-Mail zu „unbefugten Aktivitäten“ ignorieren!

Phishing-Mail zu „unbefugten Aktivitäten“ ignorieren!

Aktuell kursiert eine Phishing Nachricht im Namen der Raiffeisen Bank, die nach einer Authentifizierung verlangt. Angeblich wurde eine Zahlung in Höhe von 1259,00 EUR vorgenommen, die blockiert wurde. Achtung: Es handelt sich lediglich um einen erfundenen Grund, mit dem Kriminelle Sie zum Klick auf eine Phishing-Seite bewegen wollen. Löschen Sie die Nachricht einfach!

weiterlesen
Gepostet am 20.07.2022 von Watchlist Internet

WhatsApp-Nachricht über einen Covid-19-Zuschuss von UNICEF ist Fake

WhatsApp-Nachricht über einen Covid-19-Zuschuss von UNICEF ist Fake

Sie haben auf WhatsApp eine Nachricht von UNICEF erhalten? Man will Ihnen einen Covid-19-Zuschuss von 50.000 Euro überweisen? Vorsicht: Dabei handelt es sich um Betrug. Kriminelle geben sich als UNICEF aus und täuschen Spenden oder Gewinne vor. In Wirklichkeit will man Ihnen Geld stehlen! Antworten Sie nicht und blockieren Sie die Nummer!

weiterlesen
Gepostet am 19.07.2022 von Watchlist Internet

Fake-Shop für Pellets und Brennholz kontaktiert Kund:innen auf WhatsApp

Fake-Shop für Pellets und Brennholz kontaktiert Kund:innen auf WhatsApp

Aktuell boomen Fake-Shops für Brennholz, Pellets, Photovoltaik-Anlagen und Öfen. Der betrügerische Shop wibois.com gibt sich besonders viel Mühe, um Ihnen Geld zu stehlen. Neben professionell gestalteten Werbeanzeigen auf Facebook und Instagram, senden die Kriminellen Ihnen Bestellbestätigung und Überweisungsaufforderung auf WhatsApp. Das stiftet Vertrauen und vermittelt das Gefühl von Erreichbarkeit. Zahlen Sie nicht und blockieren Sie die Nummer!

weiterlesen
Gepostet am 18.07.2022 von Watchlist Internet

Was kann ich bei Problemen mit Klarna tun?

Was kann ich bei Problemen mit Klarna tun?

„Das Produkt ist noch gar nicht gekommen, trotzdem will Klarna, das ich bezahle.“ „Klarna schickt trotz Rücksendung Mahnungen.“ „Ich habe Ramsch bekommen, Klarna fordert aber eine Zahlung.“ Immer wieder berichten uns Konsument:innen von Problemen mit Klarna und sind ratlos. Wir zeigen Ihnen, was Sie bei ungerechtfertigten Zahlungsaufforderungen und Mahnungen von Klarna tun können.

weiterlesen
Gepostet am 15.07.2022 von Watchlist Internet

YouTuber-Cash: Vorsicht vor Abzocke

YouTuber-Cash: Vorsicht vor Abzocke

YouTube-Videos schauen und damit Geld verdienen? Angebote wie das von youtuber.ltd klingen verlockend, doch statt der Auszahlung warten Abzocke-Maschen auf Sie. Vertrauen Sie keinen Versprechen online, schnell viel Geld zu verdienen! Die Kriminellen, die hinter diesen Angeboten stecken sind lediglich auf Ihre Daten oder Ihr Geld aus.

weiterlesen
Gepostet am 14.07.2022 von Watchlist Internet

Brennholz, Pellets, Photovoltaik & Co: Vorsicht vor Fake-Shops

Brennholz, Pellets, Photovoltaik & Co: Vorsicht vor Fake-Shops

Zahlreichen Fake-Shops mit Brennholz, lassen Kriminelle nun Photovoltaik-Shops wie solanex.de und solarnetz.at folgen. Die aktuelle Energiekrise soll offenbar maximal ausgenützt werden. Wechselrichter, Solaranlagen und Stromspeicher – all jene Produkte, die am Markt momentan schwer zu erhalten sind, sind bei solanex.de und solarnetz.at nicht nur lagernd, sondern teils weit unter Marktpreis zu haben. Kaufen Sie hier nichts, denn die Vorkassezahlungen sind verloren!

weiterlesen
Gepostet am 13.07.2022 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt der:

Internet Ombudsmann