Zum Seiteninhalt

Aktuelle Meldungen zum Thema „Fake-Shops“

Warnung vor dem Fake-Shop schoenerwinter.com

Die Schöner Winter GmbH betreibt den Online-Shop schoenerwinter.com. Auf diesem bietet sie Wintersportartikel zu günstigen Preisen an. Kund/innen müssen die Ware im Voraus bezahlen. Wer dem nachkommt verliert Geld, denn trotz Bezahlung der Ware gibt es das bestellte Produkt nicht.

weiterlesen

Gepostet am 28.11.2016 um 14:34 Uhr von Watchlist Internet

Fake-Shops auf Amazon

Kriminelle kapern Händlerkonten auf Amazon. Über diese inserieren sie günstige Artikel und fordern, dass ihnen Kaufinteressent/innen vor Abgabe der Bestellung eine E-Mail senden. Es folgen gefälschte Amazon-Nachrichten. Kund/innen müssen den Kaufpreis auf ein ausländisches Konto überweisen. Das Geld ist verloren, die Ware gibt es nicht.

weiterlesen

Gepostet am 19.10.2016 um 11:37 Uhr von Watchlist Internet

Nicht bei handyexperts.de einkaufen!

Der Online-Shop handyexperts.de bietet günstige Smartphones an. Wer die Ware im Voraus bezahlt, erhält 5 Prozent Rabatt auf den Kaufpreis. Trotz Bezahlung liefert handyexperts.de keine Ware aus. Das Geld ist verloren. Anhand dieses Fallbeispiels zeigen wir Ihnen, woran Sie betrügerische Fake-Shops erkennen können.

weiterlesen

Gepostet am 17.10.2016 um 10:23 Uhr von Watchlist Internet

Warnung vor rezeptfrei-kaufen.net

Die Website rezeptfrei-kaufen.net verspricht, dass Kund/innen bei ihr „(v)erschreibungspflichtige Medikamente rezeptfrei kaufen“ können. Eine Bezahlung der Arzneimittel ist nur im Voraus möglich. Wer diese bezahlt, verliert Geld, denn rezeptfrei-kaufen.net ist eine Fake-Apotheke. Sie liefert trotz Bezahlung keine Medikamente.

weiterlesen

Gepostet am 16.09.2016 um 12:45 Uhr von Watchlist Internet

Kaffee-oase.net ist ein Fake-Shop

Auf kaffee-oase.net finden sich günstige Kaffeevollautomaten. Zusätzlich bietet der Anbieter eine Geld-zurück-Garantie an. Die Bezahlung der Ware ist nur im Voraus möglich. Bei einem Einkauf verlieren Kund/innen Geld, denn die angebotenen Produkte gibt es nicht. Aus diesem Grund kaufen Sie nicht bei kaffee-oase.net ein!

weiterlesen

Gepostet am 29.07.2016 um 16:47 Uhr von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann