Zum Seiteninhalt

Fake-Shops

Fake-Shops sind betrügerische Online-Shops, die eine Zahlung mittels Vorauskasse verlangen und die versprochene Ware dann nicht liefern. Ein Fake-Shop ist in der Regel nur sehr kurz online und häufig nur bei genauerem Hinsehen als solcher erkennbar.

ludwig-therese.net ist Fake

ludwig-therese.net ist Fake

Auf der Suche nach einem Dirndl oder einer Lederhose? Viele KonsumentInnen gelangen momentan über betrügerische Werbeschaltungen auf Facebook und Instagram zum Fake-Shop ludwig-therese.net. ludwig-therese.net ist eine Kopie des seriösen Shops ludwig-therese.de. Wer bei ludwig-therese.net bestellt, erhält trotz Bezahlung keine Ware.

weiterlesen
Gepostet am 26.05.2020 von Watchlist Internet

Achtung vor Shops mit [email protected] E-Mail-Adressen

Achtung vor Shops mit service6@vinayotap.com E-Mail-Adressen

Derzeit melden LeserInnen der Watchlist Internet vermehrt neue Fake-Shops, die vor allem eines gemeinsam haben: Sie verweisen alle auf die E-Mail-Adresse [email protected] Durch eine Recherche konnten wir 22 solcher Shops ausfindig machen. Eine weitere Gemeinsamkeit ist, dass sie innerhalb der letzten Wochen registriert wurden. Da die Shops viel Werbung auf Facebook und anderen Kanälen schalten, sind sie für Internet-NutzerInnen leicht auffindbar und durch günstige Angebote verlockend.

weiterlesen
Gepostet am 22.04.2020 von Watchlist Internet

Medikamente sicher und legal online kaufen

Medikamente sicher und legal online kaufen

Apotheken sind in Österreich trotz Corona-Krise geöffnet. Dennoch wollen Menschen die Ansteckungsgefahr in den Apotheken vermeiden und kaufen rezeptfreie Medikamente online. Es gibt jedoch zahlreiche Fake-Apotheken im Internet, die mit scheinbar rezeptfreien Medikamenten werben. Mit dem EU-Sicherheitslogo erkennen Sie legale Apotheken und können Medikamente ohne Risiko legal online kaufen.

weiterlesen
Gepostet am 15.04.2020 von Watchlist Internet

Unseriöser Online-Shop: silahmall.com

Unseriöser Online-Shop: silahmall.com

Antiquitäten, Kleidung, Schmuck und Uhren, Möbel oder Computer-Zubehör. Der Online-Shop silahmall.com bietet eine breite Produktpalette an und verspricht hochwertige Qualität. Die Seite verlockt zum Einkaufen. Doch seien Sie vorsichtig! Wir raten von einer Bestellung ab, da es kein Impressum auf der Seite gibt und die einzige angegebene Kontaktmöglichkeit unseriös ist.

weiterlesen
Gepostet am 27.03.2020 von Watchlist Internet

Achtung vor dem Fake-Shop hausmasters.net

Achtung vor dem Fake-Shop hausmasters.net

Hausmasters.net bietet unzählige Haushaltswaren zu Bestpreisen mit kostenlosem Versand nach Österreich, Deutschland und in die Schweiz an. Das breite Sortiment bestehend aus Kühlschränken, Staubsaugern, Waschmaschinen und der moderne Webauftritt laden zu einem schnellen Kauf ein. Doch Vorsicht: Hier zahlen Sie per Vorkasse, erhalten dafür aber nie eine Lieferung. Es handelt sich um einen Fake-Shop.

weiterlesen
Gepostet am 19.03.2020 von Watchlist Internet

Corona-Virus: Fake-Shops verkaufen Atemschutzmasken

Corona-Virus: Fake-Shops verkaufen Atemschutzmasken

Atemschutzmasken werden aus Angst vor dem Corona-Virus aktuell vermehrt gekauft. Auch Organisationen haben Engpässe und suchen daher nach B2B-Online-HändlerInnen. Kriminelle nutzen die Angst der Bevölkerung und die steigende Nachfrage und bieten diverse medizinische Produkte in Fake-Shops an. Bis jetzt sind uns die Fake-Shops globalmasksuppliers.com, medicalsmilesgmbh.com und pharmacyfirstgmbh.com bekannt.

weiterlesen
Gepostet am 03.03.2020 von Watchlist Internet

Ist diese Webseite seriös? – Checken Sie unsere Listen!

Ist diese Webseite seriös? – Checken Sie unsere Listen!

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Sie als InternetnutzerIn ab und an auf eine betrügerische oder unseriöse Internetseite stoßen. Haben Sie beispielsweise bei einem Online-Shop, einer Streaming-Plattform, einem Speditionsunternehmen oder einer Reiseplattform ein ungutes Gefühl, schauen Sie am besten in unseren Listen nach. Dort finden Sie unzählige Internetseiten, die Sie besser meiden sollten!

weiterlesen
Gepostet am 26.02.2020 von Watchlist Internet

Fast jede(r) Zweite von Internetbetrug betroffen

Fast jede(r) Zweite von Internetbetrug betroffen

Vermeintliche Gratis-Angebote, Phishing-Mails oder Fake-Shops – die Bandbreite für mögliche Online-Betrugsfälle ist groß und die Betrugsmaschen werden immer ausgeklügelter. Dies bestätigt auch eine Studie des Österreichischen E-Commerce-Gütezeichens, bei der 1.000 österreichische KonsumentInnen zum Thema Internetbetrug befragt wurden.

weiterlesen
Gepostet am 25.02.2020 von Watchlist Internet

E-Mail der DNS Austria ist betrügerisch

E-Mail der DNS Austria ist betrügerisch

Zahlreiche Website-BesitzerInnen erhalten momentan ein E-Mail einer DNS Austria – einem Unternehmen, das angeblich Domainnamen registriert. Sie werden darüber informiert, dass jemand ihre Domain mit einer anderen Endung registrieren möchte. Ihnen wird die Möglichkeit geboten, diese Domain zuvor zu kaufen. Überweisen Sie der DNS Austria kein Geld, es handelt sich um ein betrügerisches Vorgehen und das Unternehmen existiert nicht.

weiterlesen
Gepostet am 19.02.2020 von Watchlist Internet

Jahresrückblick: Das hat uns 2019 beschäftigt!

Jahresrückblick: Das hat uns 2019 beschäftigt!

Auch 2019 gingen wieder tausende Nachrichten der Leserinnen und Leser zu aktuellen Internet-Fallen an die Watchlist Internet. Neben über 2800 Fake-Shops und Markenfälschern, die 2019 auf die Liste betrügerischer Online-Shops aufgenommen wurden, tauchten auch einige neue Betrugsmaschen auf. Zusätzlich wandten die Kriminellen auch dieses Jahr wieder altbekannte Tricks an. Ein positives Highlight stellte die Watchlist Internet App fürs Smartphone dar!

weiterlesen
Gepostet am 31.12.2019 von Watchlist Internet

Weihnachtseinkäufe auf Amazon: Vorsicht vor Kriminellen

Weihnachtseinkäufe auf Amazon: Vorsicht vor Kriminellen

Eine Bestellung auf Amazon ist für viele bereits selbstverständlich und mit einer überwiegend positiven Kauferfahrung verbunden. Doch auf Amazon finden sich auch betrügerische Angebote: werden Sie aufgefordert, HändlerInnen vorab per E-Mail zu kontaktieren oder die Zahlung über ein externes Konto und nicht über Amazon abzuwickeln, können Sie von einem unseriösen Angebot ausgehen!

weiterlesen
Gepostet am 17.12.2019 von Watchlist Internet

Was Sie beim Onlineshoppen beachten müssen

Was Sie beim Onlineshoppen beachten müssen

Nicht mehr lang, dann ist wieder Weihnachten. Für die einen die besinnlichste Zeit im Jahr, für die anderen der pure Stress - vor allem wenn viele Geschenke besorgt werden müssen. Onlineshoppen ist da eine bequeme Lösung. Doch Onlineshoppen birgt auch einige Gefahren.

weiterlesen
Gepostet am 10.12.2019 von Watchlist Internet

Bestellen Sie nicht bei kafrosa.de

Bestellen Sie nicht bei kafrosa.de

kafrosa.de vertreibt Kaffeemaschinen, Kaffeevollautomaten und sogar Kaffee zu günstigen Preisen. Der Aufbau von kafrosa.de wirkt seriös, verpflichtende Angaben über das Unternehmen werden angeführt und die Auszeichnungen des Shops stiften Vertrauen. Doch Vorsicht: Der Schein trügt. Es handelt sich um einen Fake-Shop, der keine Ware liefert!

weiterlesen
Gepostet am 05.11.2019 von Watchlist Internet

Führerscheine legal online kaufen? Mitnichten!

Führerscheine legal online kaufen? Mitnichten!

KonsumentInnen, die sich im Internet über den Führerschein informieren, stoßen womöglich auch auf Websites wie billigerfuehrerschein.com oder fuhrerschein-online.com. Die betrügerischen Websites werben mit dem legalen Verkauf von Führerscheinen ohne Fahr- und Theorieprüfungen. Achtung: Sowohl die Herstellung als auch die Nutzung derartiger Dokumente ist illegal, es kommt zu keiner Lieferung und bezahltes Geld ist weg.

weiterlesen
Gepostet am 24.10.2019 von Watchlist Internet

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann